schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10



Webbi offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Ulm
Karma: 0
Alter: 42
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10   -  Gepostet: 05.02.2018 - 20:20 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: CARAT 6478 AFL

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode E10

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo ihr Könners :)

Ich habe eine AEG CARAT 6478 AFL Waschmaschine - noch nicht wesentlich alt (ca. 5 Jahre).
Diese schreit seit heute den Fehlercode "E10" heraus.

Ich habe mich auch schon im Forum schlau gemacht - Siebe und so - alles fit.

Eine Beobachtung hab ich gemacht - beim Start eines Waschvorgangs füllt die Maschine den Waschraum unaufhörlich mit Wasser - bis das Sichtbullauge voll mit Wasser gefüllt ist - dann kommt im Anschluss der Fehler "E10". Diagnose hat mir im Prüfprogramm auch "E11" ausgespuckt.

Jetzt meine Frage - was könnte defekt sein - das 3-Fach Magnetventil schätze ich nicht - Wasser fließt ja ausreichend rein - ich habe etwas von einem "Flowmeter" gelesen.

Was meinen die Experten?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße
Oliver
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 191
Alter: 54
Beiträge: 3266
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10   -  Gepostet: 05.02.2018 - 21:02 Uhr  -  
haste auch schon was von der PNC-Nr. gelesen?
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Webbi offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Ulm
Karma: 0
Alter: 42
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Re: AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10  -  Gepostet: 05.02.2018 - 22:13 Uhr  -  
Nein - ich hatte die Kiste noch nicht offen - was ist die PNC-Nr.?

So ´ne Art Typenschild?

Modell: L6478AFL
Prod Nr.: 914903225 00
Typ: HP044441

Gibt es bei diesem Gerät eine "Luftfalle" die bei Verstopfung den Füllstand der Trommel mit Wasser überwacht? oder wird dies dann doch über eine Art "interne Wasseruhr (Flowmeter)" gemessen?


Gruß Oliver
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.02.2018 - 22:46 Uhr von Webbi.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 191
Alter: 54
Beiträge: 3266
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10   -  Gepostet: 06.02.2018 - 10:40 Uhr  -  
das Ding hat eine Luftkammer und einen analogen Drucksensor (nicht reinpusten zum Test!), das sind die Nummern 811 und 513 auf der Explo klickhier - da würde ich mal ansetzen mit Kontrolle und Reinigung
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2712
Alter:
Beiträge: 14888
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG CARAT 6478 AFL Fehlercode E10   -  Gepostet: 06.02.2018 - 12:38 Uhr  -  
Moin Oliver

Willkommen im Forum
Wenn nach der Fehlermeldung das Wasser stoppt, dann überprüfe den dünnen Luftschlauch
zum Druckwächter (DW), ob er abgerutscht ist. Er könnte auch beschädigt sein.
Lass das andre Zeug erst in Ruhe, Flowmeter usw., ist es bestimmt nicht.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
Webbi offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Ulm
Karma: 0
Alter: 42
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Problem gelöst :)  -  Gepostet: 07.02.2018 - 20:45 Uhr  -  
Also eins muss ich schon sagen - das Forum hier hat Stil und ausreichend Fachwissen am Start ;)

@Schiffhexler: Du wirst es nicht glauben oder schon wissen - genau der Schlauch war runtergerutscht vom Druckwächter. Einfach drauf geschoben - und gleich Maschine angeworfen.

Aktueller Status: WÄSCHT :)

Hoffen wir das es dabei bleibt.

Nochmals vielen Dank an euch beiden für die supergeile schnelle Hilfe - ist selten heutzutage :)

Gruß Oliver
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.02.2018 - 22:43