schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung



Eicher3007 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 16.03.2017 - 09:01 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: FAV50KVI1P

E-Nummer: 911434043/02

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Aquastop keine Spannung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich brauche einmal Hilfe,

Ich habe eine AEG Geschirrspüler FAV50KVI1P PNC 911434043/02 Type 911D2163A2

Folgendes Problem tritt auf.

Maschine pumpt nur ab. Programme können gestartet werden aber Maschine zieht kein Wasser. Wenn Programm gestartet wird versucht die Maschine 3x ca 2 min abzupumpen dann piepst die Maschine und Fehler 20 erscheint.

Geprüft habe ich:


Wasser in der Bodenwanne kann ausgeschlossen werden, Styropur Schwimmer ist nicht aktiviert. Wenn ich bei offener tür den Schwimmer betätige springt die Maschine an.

Sämtliche Ablaufschläuche sind frei. Auch Verbindungen zu Pumpe und Heizung sind frei.


Fakt ist das der Aquastop keine Spannung bekommt und des wegen nicht öffnet. Eimertest mit seperatur Spannungsversorung habe ich durchgeführt, erfolgreich.

Einen neuen Niveauschalter der Rechts unten bei der Seitenwand sitz habe ich auch schon eingebaut, die Verbindungsschläuche ebenfalls sauber.

Den Trübungsmesser habe ich etwas abgewischt, war nicht wirklich verschmutzt.

Wer hat noch eine Idee?


Gruß

Markus
nach unten nach oben
Tommi 05 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 28
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 16.03.2017 - 17:18 Uhr  -  
Heizung auf Masseschluss prüfen.

Tommi
nach unten nach oben
Eicher3007 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 17.03.2017 - 08:36 Uhr  -  
Hallo,

Heizung ist über dem Messbereich meines Isolationsmessgerätes >1.99 G Ohm

Die Heizwendel hat einen Widerstand von 26 Ohm


Gruß

Markus
nach unten nach oben
Tommi 05 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 28
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 17.03.2017 - 08:47 Uhr  -  
Heizungswiderstand ist ok. Aber mit was hast du den Isolationswiderstand gemessen ? Mit einem Multimeter ist das nicht immer möglich. Das sollte schon einen Messbereich bis 200 MOhm haben.

Tommi
nach unten nach oben
Eicher3007 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 17.03.2017 - 08:53 Uhr  -  
Hallo,



den Isolationswiderstand habe ich mit einem Unitest Telaris Iso Plus Isolationsmessgerät gemessen.

Gemessen habe ich mit 500V und der gemessene Wert ist größer als der Messbereich von 1,99 Gigaohm


Gruß
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2544
Alter:
Beiträge: 14296
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG FAV50KVI1P Aquastop keine Spannung   -  Gepostet: 17.03.2017 - 11:31 Uhr  -  
Moin Eicher3007

Willkommen im Forum
Das Ventil und die Pumpe sind meistens in Reihe geschaltet.
Solle das Ventil einen Schluss haben, dann brummt die Pumpe los, bis die Wasserzulaufzeit abgelaufen ist. Überprüfe das in der Richtung.

Jetzt kann ich nicht nachschauen, PC ärger macht.
Wenn du dein Wissensstand nicht einträgst, dann sind deine Kenntnisse uns unbekannt.
Dadurch tauchten solche Äußerungen wie in Post 4 auf. Welcher TE, hat schon ein Iso-Messer.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 31.03.2017 - 00:29