schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Favorit F65712 IMOP Fehler 10 und Fehler 20



kini100 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: AEG Favorit F65712 IMOP Fehler 10 und Fehler 20   -  Gepostet: 09.03.2017 - 13:48 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit F65712 IMOP

E-Nummer: PNC : 911424335

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 10 und Fehler 20

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
der Geschirrspüler zeigt abwechselnd den Fehler 10 und den Fehler 20. Zu- und Ablauf sind überprüft. Keine Verstopfungen oder Knicke in den Schläuchen. Der Sumpf ist gereinigt Ohne Geschirr getestet, alles klar. Mit Geschirr kommen die Fehler wieder. Kann man evtl. den Fehlerspeicher auslesen und löschen? Ich habe was gelesen von einem Schwimmerschalter im Sumpf, kann aber keinen finden. Vielen Dank im voraus für die Mühe. mfG Kini100
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 143
Alter: 53
Beiträge: 2499
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit F65712 IMOP Fehler 10 und Fehler 20   -  Gepostet: 09.03.2017 - 15:28 Uhr  -  
Zitat
Fehlercode: i10
Gültig für: Geschirrspüler von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Steuerung erkennt einen zu geringen Wasserzulauf beim statischen Füllen (Timeout 90 Sekunden)


Zitat
Fehlercode: i20
Gültig für: Geschirrspüler von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Die Steuerung erkennt über den Niveauschalter noch Wasser nach einer Abpumpzeit von 120 Sekunden.

Sollte sich bei der Anzeige von diesem Fehler jedoch kein Wasser mehr im Gerät befinden, wird möglicherweise ein Bauteil innerhalb der Maschine einen Masseschluss verursachen. Natürlich ist ein defekte Niveausensor ebenfalls denkbar, aber untypisch und sehr selten.
Klassische Ursachen für einen Masseschluss sind elektrische Bauteile die nass geworden sind. Häufig ist dies die Heizung.


Der Schwimmerschalter befindet sich im Gerätesockel ganz unten - aber eher ist bei dir der Niveaugeber verschmutzt und liefert komische Werte - den solltest Du mal ausbauen und säubern.
Und DER sitzt rechts im Pumpensumpf... - von unten gesehen siehe bild
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Druck-Sensor.jpg Herunterladen
Dateigröße: 161.52 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 666

ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
WC-Charly offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: aeg Fehler i10, i20  -  Gepostet: 22.03.2017 - 20:02 Uhr  -  
Hallo Forum,
wie ihr seht bin ich Neuling. Habe den Beitrag gelesen weil ich den gleichen Fehler habe. Drucksensor gewechselt, jetzt zieht die Maschine wasser, bis das Sicherheitsniveau anspricht und bischen abpumpt und wieder Wasser zieht. AEG hat noch keine Meinung geschrieben. Könnt Ihr mir helfen?
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.07.2017 - 20:42