schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht



mpeiker offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 26.04.2016 - 11:42 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit80010VI

E-Nummer: 911936621

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geschirr trocknet nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Spülmaschine trocknet Geschirr nicht.
Klarspüler Fach ist voll. Gerät Heizt bis 3m vor Programmende.
Wann wir der Klarspüler in Spülraum eingeleitet?
Welche Spannung muss dann anliegen.
Gibt es noch eine andere Lösung
Danke
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 online
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 155
Alter: 54
Beiträge: 2839
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 26.04.2016 - 16:34 Uhr  -  
Der Klarspüler ist aber nicht zum Trocknen, oder?

Ansonsten wird vllt. was am Aktuator der klick mich >> Reinigungsmittel-Einheit kaputt sein...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2639
Alter:
Beiträge: 14678
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 26.04.2016 - 16:45 Uhr  -  
Moin mpeiker

Willkommen im Forum
Zitat geschrieben von mpeiker
Spülmaschine trocknet Geschirr nicht

Stell mal Kurzprogramm (30°C) ein, poste das Ergebnis
Zitat geschrieben von mpeiker
1. Klarspüler Fach ist voll. 2. Gerät Heizt bis 3m vor Programmende

1. Das ist gut
2. Und dann?
Zitat geschrieben von mpeiker
Wann wir der Klarspüler in Spülraum eingeleitet?

Letzter Spülgang
Zitat geschrieben von mpeiker
Welche Spannung muss dann anliegen

An der Steckdose 230V AC
Zitat geschrieben von mpeiker
Gibt es noch eine andere Lösung

Bis jetzt hast du keine erwähnt.

Formuliere deinen Text etwas genauer, wir stehen nicht vor deinem GS.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
umformer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Deutschland
Karma: 0
Alter: 62
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 28.07.2017 - 16:01 Uhr  -  
Hallo,
habe in den letzten Tagen mit viel Interesse im Internet und speziell auch in diesem Forum gelesen. Unser Geschirrspüler hat zunehmend schlechtzer getrocknet und das Waschergebnis wurde zunehmen schlechter. Habe dann nacheinander
1. In der Elektronik die vermeintliche Lötstelle nachgelötet (sah aber nicht schlecht aus), negativ
2. das Heizrelaus gewechselt (neues von VConrad 1,67 EURO), negativ
3. Die 2 Drucksensoren freigelegt und reingepustet und gemssen, waren ok (bin erstaunt über die Angaben, dass hier oft verstopft oder dreckig, uns. Maschine ist 10 Jahre alt und alles innen wie neu und frei. allerdimgs spülen wir das dreckige Geschirr kurz ab vor dem reinstelen)
4. Heizung gemessen, 25 Ohm ok
5. Dann das Thema Tachogenerator, eingebaut gemessen 350 Ohm, nicht 250.............
6. Ganz vorsichtig ausgebaut, das ist nicht einfach, man hebelt an dem Plastikstück, was rausragt von hinten vorsichti nach vorn und versucht dann
noch seitlich ein wenig zu packen, es dauert, aber irgendwann kommt er raus. Meiner meinung nach, geht dasd Ding dabi ganz kaputt, wenn es eine Macke schon hat, weil man Querkräfte reinbrint. Eigentlich müßte man Motor ausbauen und dann den weissen Deckel abbauen usw. aber das ist ja viel zuviel Aufwand.
7. Fakt ist, der widerstand war nach ausbau null. wenn man den Ring etwas zusammendrückte kam wieder Widerstand bis 660 Ohm. Habs dann aufgesägt von der Seite. Die beiden Gehäusehälften mit den Zacken sind nur das Gehäuse zum Einbau in den Motor. Innen ist eine Spule drin mit ganz dünnem Cu-Draht, viel hundert Wicklungen und außen waren definitiv 3 gerissen.
8. Den Ersatz gibt es nicht, nur die ganze Pumpeneinheit für um die 200 EURO.
9. Es gibt einen Tachogenerator von einer AEG-Waschmaschine für 39 EURO bei Ebay z.B. der geht (Profi41), Maße 32mm außen, 13mm dick und 250 Ohm ca., den habe ich bestellt, war ruckzuck da (2 tage)
10. Eben eingebaut, das wars, selbst im Kurzprogramm superwaschergebnis und am Ende kochendheiss getrocknet. Frau wird gleich nach Hause kommend sehr zufriede sein.
11. noch ein Tipp. An dem Tachogenerator sind 2 AMP-Stifte dran. Am Besten den Stecker von Motor abschieben, das geht aber nur, wenn amn hinten unten den Stecker mit einem kurzen Schraubenzieher o.ä. eine Nase hochschiebt und dann an dem Stecker zieht. Immer vorsichtig, nie mit Gewalt. Sie alten AMP- Stecker gehn auch raus. Von vorn reingucken, da ist eine Blechnase, die man reindrücken muß mit einem geeigneten Gegenstand (kleinen Schraubenzieher), dann kann man von hinten ziehen und später den neuen reindrücken. Wenn man den neuen Tachogenerator reindrückt, auch ganz vorsichtig, immer parallel zur Stirmseite bleiben, keine Schiefstellung, sonst Querkräfte und ein Draht könnte in der Spule reißen.
12. Vielen Dank an den Tip von Schiffhexler !!!!!!!!!!!!!!!! Und wie er es auch immer erwähnt hat - die Maschine abschalten und Sicherung raus und dafür sorgen, dass sie auch keiner einschalten kann währned man am basteln ist.
:-)
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2639
Alter:
Beiträge: 14678
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 28.07.2017 - 17:21 Uhr  -  
Moin umformer

Willkommen im Forum
Wenn man ein geschicktes Händchen hat und beim Fummel die Ruhebewahrt,
dann wird auch der Einsatz mit Erfolg abgeschlossen.
Da hast du ja eine Menge geschrieben.

Danke für deine Mitteilung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
umformer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Deutschland
Karma: 0
Alter: 62
Beiträge: 2
Dabei seit: 07 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Favorit80010VI Geschirr trocknet nicht   -  Gepostet: 28.07.2017 - 19:49 Uhr  -  
Hatte vergessen, gehört eigentlich noch dazu
AEG Electrolux Favorit, Alter 10 Jahre
T65012IM
PNC 911926659 danach gibt es keine Nr. mehr, in Ersatzteilportalen fragen die immer mach 0 bis 5 noch danach
Typ 911D92-2T
:-)
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.10.2017 - 18:32