schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  
   
     


AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben



Tkmon offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 16
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 18.08.2012 - 14:14 Uhr  -  
Hersteller: AEG Lavatherm

Typenbezeichnung: T55820

E-Nummer: 916096427 / 06

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben aus

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Tag,
ich habe einen 2 1/2 Jahre alten AEG Trockner hier der garnicht mehr an geht.
Man dreht an dem Knopf um das Programm auszuwählen aber es tut sich gar nichts, alle leds bleiben aus.

Zum Hergang :
Abend habe ich ein Programm ausgewählt und laufen lassen. Dieses ist nicht komplett zu Ende gelaufen. Seit dem tut sich garnix mehr, also obwohl das Programm ausgewählt war waren die Lampen aus. Die Sicherung und der FI sind nicht rausgeflogen.

Bisherige Versuche meinerseits :
Habe als erstes gedacht das nur die LED`s kaputt sind aber auch wenn ich auf Start drücke passiert nix.
Habe das Gerät mal aufgeschraubt, dachte da wär n Kabel durchgeschmort o.ä. die 230V kommen aber an der Platine an.
Nach Sichtprüfung sieht die Platine ganz gut aus. Der Drehschalter schaltet auch durch.
Habe die Türsicherung auch überprüft, die ist auch i.O.
Kabel scheint auch keins durchgebrannt zu sein, hab bisher keins gefunden.

Bevor ich jetzt den Kundendienst anrufe, hoffe ich hier auf Hilfe zur Selbshilfe.
Das letzte was mir noch einfällt wäre die Platine die kaputt wäre. ( Da bleibt einem ja keine Alternative zum Kundendienst)
Gibt es evtl. noch andere Fehlerquellen? So sinnlos diese aus sein mögen.

Schonmal im vorraus Vielen Dank
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  NRW
Karma: 1769
Alter:
Beiträge: 11884
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 19.08.2012 - 13:01 Uhr  -  
Moin Tkmon

Messe den Netzschalter ohmsch durch, das muss doch möglich sein. Die Betriebsleuchte muss doch leuchten, auch wenn
ein anderer Fehler (Türschalter usw.) anliegt. Es könnte auch das Netzteil auf der Elektronik (EL) ein defekt haben.

Gruß vom Schiffhexler
:P
PS: Nicht nur in deinem Gerät, sonder auch in unserem Forum steckt der Wurm. :(
Bitte hier bedanken → klick

********************************************Deutschland***


Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr!
nach unten nach oben
Tkmon offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 16
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 19.08.2012 - 15:08 Uhr  -  
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe gerade versucht das Ding durchzumessen.
Hat nicht so funktioniert wie ich mir das dachte.
Ich versuche einen Schaltplan für die Platine zu bekommen damit ich evtl. was messen kann.
Das was ich sagen kann ist das der Dreh- bzw Hauptschalter scheinbar durchschaltet, ob da jetzt auch 5V rauskommen kann ich imoment nicht sagen da mir die Daten von der Platine fehlen.

Evtl hat ja jemand den Schaltplan parat:

Platine :
Procond Elettronica 3560144029

Auf der Platine ist noch ein Aufkleber :
Electrolux 125988043
583603041 WK 45/09
Boot Ver.: A0410005
ENVSC30410527137


Die Daten vom Aufkleber bringen wahrscheinlich nichts aber das tippen tat nicht weh :)
Ich werd nun mal die weiten des Internets nach dem Schaltplan absuchen, ohne eine Ahnung zu haben wo man so etwas her bekommt.

Viele Grüße

*edit* nach 2 Std rumsuchen nichtmal nen hinweis auf solche Schaltpläne, bin über jeden tipp dankbar
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  NRW
Karma: 1769
Alter:
Beiträge: 11884
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 19.08.2012 - 16:02 Uhr  -  
*
Schalt- bzw. Bestückungspläne von der EL selbst, bekommt man nicht. Damit hält sich Im Kundendienst keine auf.
Wenn defekt, dann Schrott. Der Arbeitsaufwand wäre zu groß. Du bekommst eine PN

Gruß vom Schiffhexler
:P
Bitte hier bedanken → klick

********************************************Deutschland***


Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr!
nach unten nach oben
Tkmon offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 16
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 19.08.2012 - 18:47 Uhr  -  
Naja, wenigstens bin ich für heute erstmal so schlau das die 5V bzw 12V "schiene" kaputt is. der Transformator scheint kaputt, was der noch in mitleidenschaft gezogen hat werd ich heute nich mehr rausfinden.
Nochmal vielen dank.
Ich bin am überlegen mir n neuen Transformator zu bestellen und den erstmal auf verdacht zu tauschen.
Viele Grüße
nach unten nach oben
Tkmon offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 16
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff: Re: AEG Lavatherm T55820 Gerät geht nicht mehr an. LEDs bleiben  -  Gepostet: 23.08.2012 - 22:18 Uhr  -  
Naja Transformator hab ich getauscht, alles weitere schaff ich so jetz auch nich mehr... dann wird jetzt n neuer Trockner fällig. Schade eigentlich aber naja...
Vielen Dank nochmal für die Hilfe!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 22.07.2014 - 21:21