schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Lavatherm Türscharnier wechseln



Schenney offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 09:20 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Türscharnier wechseln

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Morgen zusammen,

ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Uns ist an der Tür des Wäschetrockners ein Teil des Scharniers abgebrochen. Ich habe die Tür schon demontiert und versucht das Scharnier zu wechseln, allerdings bekomme ich das Scharnier selbst nicht von dem Plastikteil der Tür gelöst. Ich hänge euch mal ein Bild an. Das Problem besteht darin, den Stift (weiß nicht ob das der richtige Begriff ist) zu entfernen, um das Metallteil (Scharnier) entfernen zu können. Ich habe keine Ahnung wie ich diesen Stift (Metallstange) entfernt bekomme, und mir ist auch noch schleierhaft, wie man diesen wieder einsetzen kann um das neue Scharnier zu befestigen. Ich bin absoluter Technik Laie und kämpfe mich irgendwie durch, daher wäre es super wenn ihr etwas Verständnis für meine wahrscheinlich sehr wischi waschi wirkende Beschreibung. Wenn noch irgendwelche wichtigen Infos fehlen, werde ich gerne versuchen diese noch zu ergänzen.


LG und vielen Dank schonmal vorab.
Schenney
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.10.2017 - 09:23 Uhr von Schenney.
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2657
Alter:
Beiträge: 14750
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 11:38 Uhr  -  
Moin Schenney

Willkommen im Forum
Die rechte Stiftseite, hast du schon mit einer Zange misshandelt.
Das Ding hatte ich noch nicht in der Hand, aber ich würde versuchen,
den Bolzen von der linken Seite (sieht noch gut aus) rauszutreiben. Auf den Stift ein Stück Metall,
z.B. lange dicke Gewindeschraube, Rundeisen, dicken Durchschläger odgl. draufhalten und
mit einen kleinen Hammer (Flohpeitsche) den Bolzen sanft und vorsichtigrauszutreiben.
Aber das vermurckste Ende muss dann rauskommen.
Versuche nicht, ohne eine Verlängerung darauf zu prügeln!

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
Schenney offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 15:23 Uhr  -  
Hallo Schiffhexler,

danke erstmal für deine Antwort. Wirklich vermurkst ist das rechte Ende nicht, es hat vielmehr von Haus aus eine Art "Riffelung" im Metall, weswegen ich mal davon ausgegangen bin, dass ich den Stift in diese Richtung rausbekommen sollte. (ich versuche mal ein besseres Bild zu machen wenn ich zu Hause bin). Wenn ich dich richtig verstanden habe, gehst du aber auch davon aus, dass es keinen Schraub-/ oder sonstigen Mechanismus ist, sondern reines "Klopfen" mit den richtigen Werkzeugen? Da das Teil nach einigen zaghaften versuchen mit einem Hammer (sehr sehr zaghaft!) sich keinen mm bewegt hat und leichtes Ziehen mit der Zange absolut keinen Erfolg brachte, waren wir irritiert und hatten den Gedanken, dass die hellgrauen Kunststoffteile evtl. irgendwie stoppen, und der Stift deswegen nicht rausgeht. Dann werde ich das mit der Gewindeschraube oder ähnlichem die Tage mal zusammen mit meinem Freund probieren und dann hier mitteilen ob es geklappt hat oder nicht.

VG Schenney
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.10.2017 - 15:23 Uhr von Schenney.
nach unten nach oben
Schnurzel offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 17
Alter:
Beiträge: 342
Dabei seit: 02 / 2009
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 15:27 Uhr  -  
Gerätedaten fehlen...

Grüße
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 164
Alter: 54
Beiträge: 2952
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 16:24 Uhr  -  
Nun stellt sich ja die Frage, ob das auseinandermachen überhaupt Sinn macht - denn evtl. gibt´s das Ersatzteil eh nur als "Konglomerat"!

Ohne PNC-Nr. 91.............. lässt sich das aber nicht feststellen!
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schenney offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG Lavatherm Türscharnier wechseln  -  Gepostet: 16.10.2017 - 16:38 Uhr  -  
Hallo zusammen,

Die genauen Daten kommen sobald ich zu Hause bin. Das Scharnier gibt es allerdings ganz sicher einzeln, da ich es schon als Ersatzteil zu Hause liegen habe. Ist halt nur die Frage ob es einzeln austauschbar ist.

VG Schenney
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 01:14