schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG Öko Lavamat 47 a BD BA 01 A Fehler C6 - alles gecheckt,



samhh offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2017
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: AEG Öko Lavamat 47 a BD BA 01 A Fehler C6 - alles gecheckt,  -  Gepostet: 18.06.2017 - 19:04 Uhr  -  
Hersteller: AEG Öko Lavamat

Typenbezeichnung: 47 a BD BA 01 A

E-Nummer: 914 002 264 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler C6 - alles gecheckt, nur noch eine Frage

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

ich habe bei meiner Waschmaschine immer den Fehler C6, Ich habe die Luftfalle ausgebaut, gecheckt, die Schläuche ebenfalls. Nun kann es nach meiner Recherche hier nur der Drucksensor noch sein, richtig?

Nun habe ich auf der Ersatzteil-Seite von AEG geschaut und 2 Teile gefunden:

Teilenummer: 1320903030 - Analoger Druckschalter
Teilenummer: 1105711012 - Druckwächter 2 Niveaus

Ich würde auf den Druckschalter tippen, den ich jetzt tauschen muss, bin mir aber nicht sicher. Kann mir da ein Fachmann den entscheidenden Tipp geben?

DANKE
samhh
nach unten nach oben
Schiffhexler online
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2609
Alter:
Beiträge: 14567
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG Öko Lavamat 47 a BD BA 01 A Fehler C6 - alles gecheckt,  -  Gepostet: 19.06.2017 - 09:53 Uhr  -  
Moin samhh

Willkommen im Forum
Mit tippen, kommst du nicht weiter.
Da liegt sehr wahrscheinlich ein Masseschluss der Heizung, evtl. auch Motor an.
Der muss erst lokalisiert werden. Ohne spezielles Messgerät und die entsprechende Erfahrung,
würde ich, an deiner Stelle, die Finger davon lassen. Blind was zu tauschen, reißt nur Löcher in die Tasche.
Nicht in den analogen DW pusten, der legt sonst die Ohren an.

Du hast keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen, dass du
evtl. einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.08.2017 - 14:12