schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt



milchkanne offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 5
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2013
Wissensstand: Informationselektroniker
Homepage
Betreff: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 02.01.2014 - 11:59 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: T55630

E-Nummer: 91609642800

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel ruckt, stoppt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Vorweg: Das ist kein Hilferuf, sondern ein Kommentar zu fünf Postings aus der Vergangenheit, wo Probleme mit AEG-Trocknern vorlagen.
Das typische Fehlerbild dieser Trockner ist, dass
-der Trommel-Motor ruckend seine Drehzahl verringert und stoppt.
-der Motor wieder anläuft, wenn man auf die Bedienblende klopft oder drückt.
-der der Motor nach einigen Minuten Laufzeit stoppt, und diese Laufzeit immer kürzer wird, bis der Trommelmotor schließlich gar nicht mehr anläuft.
-PNC 916096xxx

(malthe) Ich fand den Defekt bei folgenden Geräten: 916096428/00 Bj.2008 und 916096182/02 Bj.2008.

In diesen beiden Fällen stoppte der Motor nicht wegen einem defekten Relais, sondern der Triac, welcher den Motor schaltet, wurde nicht oder schlecht angesteuert.
Der Fehler liegt dabei beim SMD-Widerstand R99 auf der Platine, welcher 47 Ohm hat und in Serie in der Gate-Leitung des Motortriacs liegt (siehe angehängten Schaltplan-Ausschnitt). Dieser Widerstand hält zu wenig Leistung aus, wird daher zu heiß, und eine seiner Lötstellen bekommt einen Haarriss. Weil es ein Haarriss ist, konnte ich den Fehler auch nicht messen, wenn ich mit den Prüfspitzen auf die Kontakte des Widerstands selbst drücke. Bin ich mit den Prüfspitzen allerdings ein paar cm von R99 entfernt, kann ich rund 4kOhm messen. Die Aufschrift "470" auf R99 meint, dass an die Zahl 47 null Nullen anzuhängen sind, der Widerstand somit 47 Ohm hat.

Die Bezüge auf Forumbeiträge:
aeg-t55840-trommel-dreht-nicht-brummt--t56372-pg-2.html (Micro9)
Hat den Fehler gefunden, aber nicht dazugeschrieben, dass es sich um R99 handelte.

aeg-lavatherm-56840rl-fehler-e40--t56170-pg-4.html (Ashape)
Hier ist es eindeutig. Auf dem Foto (welches ich hierher übernommen habe) ist der R99 zu sehen.

aeg-lavatherm-t55540-trockner-...54672.html (postman)
Das ist klassisch der Fehler mit R99.

aeg-lavatherm-carat-modt55848-...53985.html (buffy)
Das war mit hoher Wahrscheinlichkeit dieser Fehler.

aeg-lavatherm-55820-p502764-laeuft-nicht-an--t53309.html (Maddart)
Das stufe ich ebenfalls als einen defekten R99 ein.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: R99.png Herunterladen
Dateigröße: 8.94 KB
Titel: Schaltungsausschnitt
Information: R99 und der Triac
Heruntergeladen: 4239


Dateiname: R99_foto_von_Ashape.jpg Herunterladen
Dateigröße: 73.69 KB
Titel: Foto von "Ashape"
Information: Lage von R99 und dem Triac
Heruntergeladen: 5019

nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2639
Alter:
Beiträge: 14674
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 02.01.2014 - 13:04 Uhr  -  
Moin milchkanne

Du hast dir ja richtig Mühe gegeben, schöner Reparaturbericht, solche Tipps brauchen wir hier. (handshake)
Bei beruflich ausgeführten Reparaturen kann so ein Aufwand, aus Zeitgründen,
nicht betrieben werden, wir sind auch keine Elektroniker.
Im privaten Bereich wird auch versucht, die Geräte wieder zum Leben aufzumuntern.
Ein Karma ist dir sicher. In meiner Linkliste habe ich das hier aufgenommen.

Grüße und ein frohes Neues
vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
Riexinger offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2014
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 24.10.2014 - 16:49 Uhr  -  
Also ich weis nicht wie vielen Wäschetrocknern dieser Beitrag das Leben gerettet hat, aber meinem auf jeden Fall.
Ich habe diesen Beitrag über Google gefunden, bei meinem Trockner nur die Lötstellen am R99 erneuert und das Ding läuft wieder wie am ersten Tag!
Musste mich extra registrieren um DANKE zu sagen!
:D :D :D
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2639
Alter:
Beiträge: 14674
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 24.10.2014 - 17:02 Uhr  -  
Moin Riexinger

Willkommen im Forum
Danke für die Mitteilung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Wenn du deinen TR durch den Bericht des TE "milchkanne" gerettet hast,
sollte das doch ein Karma - Punkt bei ihm Wert sein.

Gruß Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
phanino offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 21.06.2015 - 11:50 Uhr  -  
Hallo zusammen,
ich muss mich 100%ig Riexinger anschließen - ich habe den Beitrag auch über Google gefunden und mich extra hier angemeldet. Ich finde, soviel Einsatz muss gewürdigt werden.
Ich habe nach vielen vielen Versuchen (beide Kondensatoren getauscht, Lager und Dichtungen peinlich gereinigt und und und - Kosten zum Glück nur 12,50EUR) den Beitrag gefunden, den Wiederstand R99 nachgelötet und siehe da - ER LÄUFT wie eine 1. 1000 Dank
nach unten nach oben
char00n offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2016
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff: Re: AEG T55630 Trommel ruckt, stoppt   -  Gepostet: 30.03.2016 - 07:25 Uhr  -  
Guten Morgen,

auch ich möchte mich anschließen - danke!!!

Ich hatte das Problem mit der Steuerelektronik, sprich das IC un der 47 ohm Widerstand defekt. Getauscht - elektronik ging wieder. Danach aber das ruckeln der Trommel. Ich habe aus Verzweiflung sogar schon die Relais getauscht, weil ich dachte daran liegts. Aber du bist da viel logischer rangegangen. Irgendwann hab ich dann mit "aeg lavamat wackelkontakt" gegoogelt und kam hier an. Was soll ich sagen- er läuft!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 17.10.2017 - 17:12