schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten



dakroni offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 21.05.2016 - 16:56 Uhr  -  
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: T61270AC

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lässt sich nicht einschalten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Liebe Forumsmitglieder,

Bitte vielmals um Eure Hilfe! Mein 2 1/2 jahre junger Trockner lässt sich nicht mehr einschalten.

Habe wie immer den Vorgang normal gestartet, als ich dann ca 1 stunde später die Wäsche rausholen wollte sah ich dass der Trockner aus war (keine led leuchtete, keine Restzeitanzeige).

Die Wäsche war noch feucht - also der Vorgang vermutlich mittendrin abgebrochen.
Der Wasserbehälter war nichtmal halbvoll also soweit ok.
Den Wärmetauscher habe ich nun kurz raugenommen, der ist nass.
Stromstecker habe ich raus und rein ohne Ergebnis.
Steckdose hab ich geprüft die ist ok.
Es ist keine Sicherung geflogen (weiss nicht ob das wichtig ist)

Modell: aeg t61270ac
Type tc09h5dhw

Da meine Frau grade ne Ausbildung macht habe ich leider kein Geld für einen neuen, bin auf selbsthilfe angewiesen und wäre für Eure Hilfe sehr dankbar.

Lieben Dank im Voraus, Daniel
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 21.05.2016 - 16:58 Uhr von dakroni.
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2642
Alter:
Beiträge: 14695
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 21.05.2016 - 17:14 Uhr  -  
Moin Daniel

Willkommen im Forum
Für dein Elektronik habe ich hier im Forum eine Nachricht zum Kollege Chris02 geschickt,
er ist ein Elektronik Profi. Er wird sich melden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 21.05.2016 - 18:13 Uhr  -  
Ein neuer muss nicht her, auch keine neue Steuerung von AEG für ein haufen Geld.

Bekommst du die Steuerung selber ausgebaut? Diese sitzt oben rechts und ist recht leicht rauszubekommen. Dokumentiere den Ausbau mit ein paar Bildern, dass erleichtert dir den Einbau.
Wenn du die Steuerung draußen hast, bekommen wir den Rest auch noch zusammen hin. Meld dich dann einfach nochmal bei mir, kann dir dann bei deiner Steuerung weiter helfen.
nach unten nach oben
dakroni offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 21.05.2016 - 18:26 Uhr  -  
Danke Chris für die rasche Antwort! Das klingt ja schonmal sehr gut - habe auch eben gesehen dass offenbar viele 5er und 6 er modelle dieses problem haben. Habe zwar noch keine Steuerung aus nem trockner ausgebaut aber wird wohl nicht viel anders sein als nen PC zu zerlegen. Strom aus und sorgfältig deckel runter und schritte dokumentieren? Ich versuch es mal, Garantie ist ja schon vorbei und habe keine wahl.

Kleiner ehrlicher Hinweis: ich muss gestehen dass ich leider nicht smd/löten kann falls z.b. Ein widerstand bzw chip zu tauschen wäre.
nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 22.05.2016 - 11:58 Uhr  -  
Deine Vorgehensweise ist korrekt. Am wichtigsten ist der Stecker raus. Die Seitenwand muss auch ab, da die Elektronik mit Schrauben von der Seite befestigt ist. Aber so schwer ist es nicht.

Das Löten kann ich übernehmen, daher meld dich dann bei mir, wenn die Steuerung draußen ist.
nach unten nach oben
dakroni offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: AEG T61270AC Lässt sich nicht mehr einschalten  -  Gepostet: 22.05.2016 - 20:14 Uhr  -  
Hi Chris vielen lieben Dank! Eine Frage noch - muss ich beide Elektronikelemente komplett ausbauen?
Es ist vorne ein Element wo die Bedienelemente sind (im Bild rechts) und offenbar eines seitlich (oben im Bild beim weissen Plastik. Danke nochmal!
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: image.jpeg Herunterladen
Dateigröße: 566.89 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 630

nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.10.2017 - 02:11