schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark



Amnesia65 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 05.12.2016 - 22:09 Uhr  -  
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: KGNFI 18 A2+

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Temperatur schwankt stark

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,

seit ein paar Tagen habe ich das o. g. Gerät. Anhand von zwei unterschiedlichen Thermometern habe ich festgestellt, dass die Lufttemperatur im Gefrierteil im Schnitt um 5 Grad schwankt.

Dazu ein Beispiel:

Im obersten Fach vom Gefrierteil habe ich
-17 Grad gemessen und ein paar Stunden später -12 Grad. Die Tür vom Kühlteil sowie Gefrierteil wurde in der Zwischenzeit nicht geöffnet.

Anmerken möchte ich, dass das Kühlteil momentan nur zu ca. 50% und das Gefrierteil zu ca. 25% gefüllt ist . Die Umgebungstemperatur (Keller) beträgt 11,8 Grad.

Die Innenraumluft mit einer anderen Temperatureinstellung z.B. auf - 30 Grad zu regeln ist problemlos möglich. Ob es dann auch zu diesen Schwankungen kommt, habe ich nicht kontrolliert.

Hier nun die Frage an euch, ist das normal oder ist etwas defekt?

Im Voraus vielen Dank
Amnesia65
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1622
Alter:
Beiträge: 8244
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 05.12.2016 - 23:12 Uhr  -  
Hallo Amnesia65,

taue bei Gelegenheit das Gerät mal mindest 24h ab


Gruß flumer
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen geschehen auf eigene Verantwortung.Für
Schäden und Folgeschäden übernehme ich daher keine Haftung.Vor allen
Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften
gemäß VDE 0701/0702/BGV-A3 beachten. Bei fehlenden elektrotechn.
Kenntnissen empfehlen wir eine E-fachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2145
Alter:
Beiträge: 7294
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 06.12.2016 - 11:24 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Amnesia65

. Die Umgebungstemperatur (Keller) beträgt 11,8 Grad.


Hier wird die Ursache liegen, es sei denn, du hast ein Gerät der Klimaklasse SN.

Fast alle Kühlgeräte, die in Deutschland verkauft werden, haben die Klimaklasse N.
Die sind für eine Umgebungstemperatur von +16°C - +32°C ausgelegt. Dementsprechend sind auch die Ein- und Ausschaltzeiten, verbunden mit den Innentemperaturen ausgelegt.
Ein Fehler wird hier nicht vorliegen, auf dem Typenschild sollte die Klimaklasse aber vermerkt sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klimaklasse
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
Amnesia65 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 06.12.2016 - 17:09 Uhr  -  
Zitat geschrieben von flumer

Hallo Amnesia65,

taue bei Gelegenheit das Gerät mal mindest 24h ab


Gruß flumer



Hallo flumer,

die Erstinbetriebnahme ist erst am 21.11.2016 erfolgt. Diesbezüglich ist keine Eisbildung vorhanden damit ich etwas abtauen könnte. Ob das auch weiterhin dank NoFrost, so bleibt wird sich noch herausstellen.

Anmerken möchte ich noch, dass die unterschiedlichen Temperaturen in den verschiedenen Bereichen vom Kühlteil konstant bleiben.
Kann es sein, dass das im Gefrierteil an der NoFrost-Technik liegt und die Temperaturen dort deshalb schwanken?

VlG Amnesia65
nach unten nach oben
Amnesia65 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 06.12.2016 - 17:14 Uhr  -  
Zitat geschrieben von havelmatte

Zitat geschrieben von Amnesia65

. Die Umgebungstemperatur (Keller) beträgt 11,8 Grad.


Hier wird die Ursache liegen, es sei denn, du hast ein Gerät der Klimaklasse SN.

Fast alle Kühlgeräte, die in Deutschland verkauft werden, haben die Klimaklasse N.
Die sind für eine Umgebungstemperatur von +16°C - +32°C ausgelegt. Dementsprechend sind auch die Ein- und Ausschaltzeiten, verbunden mit den Innentemperaturen ausgelegt.
Ein Fehler wird hier nicht vorliegen, auf dem Typenschild sollte die Klimaklasse aber vermerkt sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Klimaklasse



Hallo havelmatte,

die Klimaklasse lautet SN-T.

Anmerken möchte ich noch, dass die unterschiedlichen Temperaturen in den verschiedenen Bereichen vom Kühlteil konstant bleiben.
Kann es sein, dass das im Gefrierteil an der NoFrost-Technik liegt und die Temperaturen dort deshalb schwanken?

VlG Amnesia65
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 127
Alter: 53
Beiträge: 2222
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bauknecht KGNFI 18 A2+ Temperatur schwankt stark   -  Gepostet: 06.12.2016 - 17:46 Uhr  -  
Eine gewisse Schwankung ist normal (Hysterese) und Luft-Temperatur-Messungen im Kühlschrank sind sowieso meist nicht zielführend. Also in einem "Medium" = Glas Wasser vornehmen. Bei so geringer Befüllung ist das ohnehin schwierig.
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.04.2017 - 14:58