schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt



limbo22 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Karma: 0
Alter: 50
Beiträge: 18
Dabei seit: 09 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt   -  Gepostet: 28.04.2017 - 07:14 Uhr  -  
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: MAXX 6

E-Nummer: WAE2844

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Elektronik - Heizstab defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe eine BOSCH WAE 2844F, bei der die Heizung nicht mehr funktioniert. Der Grund dafür liegt in der Elektronik. Hier habe ich Schmauchspuren rund um den Printtrafo, bzw. einer Diode gefunden. Der Trafo scheint noch i. O. zu sein. Die Kondensatoren in diesem Bereich schauen ebenfalls gut aus. Ich denke, dass der Grund dieser Spuren nicht allein an einer defekten Diode liegen. Kann mir jemand sagen welche Teile hier ausgetauscht werden müssen. Der Heizstab ist bereits erneuert worden.

Vielen Dank für die Rückmeldungen

limbo22
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2188
Alter:
Beiträge: 7469
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt   -  Gepostet: 28.04.2017 - 09:41 Uhr  -  
Zitat geschrieben von limbo22

Kann mir jemand sagen welche Teile hier ausgetauscht werden müssen. Der Heizstab ist bereits erneuert worden.


Ohne Foto und ohne vollständige E-Nr. wird das nichts, da wir hier nicht mit der Glaskugel arbeiten O-)
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Glaskugel.PNG Herunterladen
Dateigröße: 811.73 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 165

Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
limbo22 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Karma: 0
Alter: 50
Beiträge: 18
Dabei seit: 09 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Bitte entschuldigt die unvollständigen Angaben.  -  Gepostet: 28.04.2017 - 17:03 Uhr  -  
Hier die erforderlichen Daten:
Die E- Nr. lautet: WAE2844F / 05 FD 8708 601835
die Fotos zeigen die Schmauchspuren an der Platine

Die Nummern an der Elektronik lauten:
MLFB (EPW65525)
FVPMEU14_TAF_'AH_PEC
AKO 714340-02
BSH 5560 006 682-02
PRG 716026-00 AK16
070707 NS 88
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Schmauchspuren von unten.jpg Herunterladen
Dateigröße: 133.56 KB
Titel: Schmauchspuren 1
Information:
Heruntergeladen: 183


Dateiname: Printtrafo mit Schmauchspuren.jpg Herunterladen
Dateigröße: 78.02 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 172

nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2188
Alter:
Beiträge: 7469
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt   -  Gepostet: 28.04.2017 - 17:17 Uhr  -  
Schmauchspuren sind das nicht, sondern feinster Kohlenstaub von den Kohlebürsten im Motor.

Sieh dir alle Lötpunkte genau (notfalls mit Lupe) an. Vorher die Platine säubern. Dann evtl. nachlöten.
Viel ist auf dem zu dunklen Bild nicht zu erkennen.

http://www.bosch-home.com/de/s...AE2844F/05
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
limbo22 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Karma: 0
Alter: 50
Beiträge: 18
Dabei seit: 09 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt   -  Gepostet: 28.04.2017 - 20:25 Uhr  -  
Danke für die Rückmeldung. Meines Erachtens sind das schon Schmauchspuren. Die Elektronik befindet sich in einem Gehäuse am Bedienteil der Maschine. Der Motor ist doch hinten unten.
Ich bekomme auch keine Spannung auf den Heizstab, obwohl die Druckdose funktioniert. Ich gehe davon aus, dass die Elektronik einen Fehler hat. Die Schmauchspuren deuten darauf hin. Ich will halt nur nicht auf Verdacht irgendwelche Teile austauschen und beim nächsten Betrieb tritt der gleiche Fehler wieder auf.
nach unten nach oben
newbee90 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 6
Alter:
Beiträge: 240
Dabei seit: 06 / 2016
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Bosch MAXX 6 Elektronik - Heizstab defekt   -  Gepostet: 29.04.2017 - 19:43 Uhr  -  
Glaub uns oder nicht, das sind keine Schmauchspuren sondern nur Kohlenstaub und läßt sich leicht abwischen
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.07.2017 - 10:42