schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe



LaNina offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe   -  Gepostet: 06.10.2017 - 15:43 Uhr  -  
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Maxx 6 Vario Perfect

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): undichte Serviceklappe

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich habe seit gestern das Problem, dass die Waschmaschine ausläuft. Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen, das Problem zu lösen.

Ich habe am Wochenende das Flusensieb der Waschmaschine (das erste Mal nach 5 Jahren) gereinigt. Danach habe ich den Deckel wieder zugeschraubt. Gestern habe ich gewaschen und nach einer Zeit (ich habe leider nicht auf die Uhr geschaut, wie weit der Waschgang war) hat es gepiept. Es war Wasser aus der Maschine ausgelaufen und es blinkten 4 LEDs laut Gebrauchsanweisung Fehler "Wasser in der Bodenwanne, Geräte-Undichtigkeit". Das Wasser schien aus dem Deckel vom Flusensieb zu kommen. Ich habe alles Wasser abgelassen nach und nach (über den Entleerungsschlauch hat es leider nicht funktioniert). Ich habe bemerkt, dass ich den Deckel nicht richtigrum draufgeschraubt hatte (die kleine Pfleilmarkierung zeigte nach unten statt nach oben). Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es einfach nur am falschen einschrauben lag und habe die Maschine neu gestartet (keine Fehlermeldung). Leider lief sofort wieder Wasser an dem Deckel unter der Serviceklappe raus. Wenn ich versuche abzupumpen, kommt der Fehlercode wie zuvor. Mittlerweile khabe ich wieder alles Wasser über den Pumpendeckel ablaufen lassen, es kommt nichts mehr. Der Deckel sieht nicht kaputt oder undicht aus.
Ich weiß deshalb nicht, was das Problem ist. Ist doch einfach noch irgendwo Restwasser im Boden? Warum kommt auch bei richtig eingeschraubtem Deckel Wasser aus der Maschine? Wie kommt das Wasser überhaupt in den Boden? Kann das nur daran liegen, dass der Deckel falsch eingeschraubt war oder war das nur ein zeitlicher Zufall?

Vielen Dank für eure Hilfe!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 157
Alter: 54
Beiträge: 2853
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe   -  Gepostet: 06.10.2017 - 16:12 Uhr  -  
1) Gib bitte erstmal die E-Nr. und FD-Nr vom Typschild an.

2) Wenn Wasser in der Bodenwanne ist, muss das erstmal komplett raus, weil der sicherheitsschwimmer keine Ruhe gibt sonst, und dazu reicht ein 1mm Wasserfilm!

3) Wie Du am besten drankommst kann man dir nach Antwort auf 1) sagen
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
LaNina offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Re: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe  -  Gepostet: 06.10.2017 - 16:53 Uhr  -  
Hallo wombi - ladyplus45, danke für deine schnelle Antwort. Die E-Nr ist WAE28143 und FD 9103.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.10.2017 - 16:54 Uhr von LaNina.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 157
Alter: 54
Beiträge: 2853
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe  -  Gepostet: 06.10.2017 - 16:59 Uhr  -  
Zitat geschrieben von LaNina

Hallo wombi - ladyplus45, danke für deine schnelle Antwort. Die E-Nr ist WAE28143 und FD 9103.


was steht nach dem WAE28143/.. - es gibt ca. 20 Varianten davon!

Hier gibt´s die Explozeichnung der Maschine, und die hat einen Bodenschwimmer, siehe Tafel 5

Ist vom Flusensieb der schwarze Dichtungsring noch vorhanden? siehe Bilder klickhier>>>
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.10.2017 - 17:03 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
LaNina offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Re: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe   -  Gepostet: 06.10.2017 - 17:24 Uhr  -  
Ach so, sorry: WAE28143/29 FD9103 602981

Der Gummiring ist vorhanden und hat keine Risse oder Macken.

Hab mir die Zeichnung angeguckt. Wie komme ich an das Wasser? Maschine kippen?
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 157
Alter: 54
Beiträge: 2853
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch Maxx 6 Vario Perfect undichte Serviceklappe   -  Gepostet: 06.10.2017 - 17:32 Uhr  -  
kippen ginge, hilft aber nicht zu 100%

entweder hinten aufmachen und mit "Kinderhänden" trockenlegen, oder den gleich richtig machen und den Geräteboden abschrauben - dazu nach hinten kippen, oder auf den Rücken legen.
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 20.10.2017 - 20:06