schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt



Elton78 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2015
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 20.07.2015 - 05:43 Uhr  -  
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Maxx6

E-Nummer: WAE 28140 /15

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Stossdämpfer defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

nachdem ich nun mit Hilfe von Havelmatte den Heizdefekt unserer Maxx6 beheben konnte, mach ich mich an den nächsten Defekt: Beim Schleuderanlauf schlägt etwas an, als ob die Trommel ans Gehäuse kommt, konnte aber keinen Schaden entdecken. Von oben aufgeschraubt, die Trommel nach unten gedrückt, und sie schwingt fröhlich mehrmals nach. Nach Forumsanalyse: Stossdämpfer defekt. Neue "ähnliche" 8-) Stossdämfer bestellt. Laut Havelmatte in diesem Thread müssen die oberen Kunststoffbolzen per 13mm Bohrer rausgebohrt werden. Aber ich trau mich nicht. auch die mitgelieferten neuen Bolzen würden zumindest mit dem Bolzenkopf nicht passen. Hier ein Bild: habe den neuen Stossdämpfer mal links daneben gelegt und den neuen Bolzen auf den original Stossdämpfer gestellt.

Vielleicht könnt mal jemand drüberschaun :happy:

LG
Elton

EDIT: Ersatzteilnummer der Stossdämfer war 00448032
Originale zu teuer, Ersatz nicht identisch, längere Auszugsmöglichkeit, selbe Newton, aber mit angeblich passendem Bolzen.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: stossdämpfer1.jpg Herunterladen
Dateigröße: 143.87 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 309

Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.07.2015 - 05:49 Uhr von Elton78.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2268
Alter:
Beiträge: 7711
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 20.07.2015 - 11:03 Uhr  -  
Im angehängten Foto ist der originale geänderte Stoßdämpfer abgebildet. Deine "ähnlichen" sollten auch alle Bolzen und Buchsen dabei haben, sonst passt das nicht.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: MCSA090516-448032-St … -def.jpg Herunterladen
Dateigröße: 24.99 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 303

Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
Elton78 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2015
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 20.07.2015 - 14:38 Uhr  -  
Hallo havelmatte,

nö, war nur der Bolzen dabei.

Beschreibung E..-Land.de
Zitat

passend für folgende Version:

Bohrung : 8 mm mit Hülse / Gegenseite 12mm ohne Hülse
gemessen Lochmitte zu Lochmitte
Länge ein: 175 mm
Länge aus: 220 mm
Stärke: 90N

die alternative Version hat kleine Abweichungen, die trotzdem den Einbau ermöglichen und damit zu tolerieren sind:

Bohrung 8mm mit Hülse / Gegenseite 13mm ohne Hülse (passend dazu der Bolzen für das richtige Maß)
gemessen Lochmitte zu Lochmitte
Länge ein: ca. 167mm
Länge aus: ca. 250mm
Stärke 90N


kosten halt nur einen Bruchteil der Originalen. Frage ist nun, ob man das Zubehör selbst zusammenstellen könnte. eine Platiklaufbuchse (Foto:helgrau ist enthalten) , schraube mit sicherungsmutter sollte kein Problem sein, nur die konischen Buschsen und eckigen U-scheiben.

Oder meinst Du, ich sollte es schlicht lassen, wird nie was, und muss halt die 80,- für die " fast Originalen" bzw. die 120,- für die Originalen ausgeben?

LG
Elton
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2268
Alter:
Beiträge: 7711
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 20.07.2015 - 16:27 Uhr  -  
Nimm die für 80.-€, das sind die originalen, sonst dürfte E-Land das nicht so schreiben.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 155
Alter: 54
Beiträge: 2831
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 20.07.2015 - 16:51 Uhr  -  
Wie war das mit "wer billig kauft, kauft 2mal"?

Und sorry, das soll jetzt echt nicht gehässig sein - mich ärgern da ganz andere "Sparfüchse" als Du!

Denn Du gehst wenigstens selber dran wie Blücher - und mit Erfolg...!
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Elton78 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2015
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bosch Maxx6 Stossdämpfer defekt  -  Gepostet: 21.07.2015 - 01:19 Uhr  -  
Hallo Wombi,

sicherlich ist es interessant zu erfahren was andere Menschen dazu antreibt selber zu reparieren, ob es ihre sparfüchigkeit, möglichst billig Motivation oder Geiz ist geil Mentalität oder anderes ist.
All dies ist mir ehr fremd. Ich bastel aus Geldmangel und noch viel mehr dem philosphischem Hintergedanken, daß man anders mit Dingen umgeht wenn man sie selber erschafft oder repariert. Sie werden ein Teil von dir.
Ich repariere mit dem Ziel der angemessenen Nachhaltigkeit, dem der Situation und Art entsprechenden bestmöglichem Ergebnis.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.10.2017 - 02:03