schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bosch WDT60 Heizt nicht



stealth031 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Pohlheim
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 57
Dabei seit: 12 / 2006
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 24.01.2017 - 20:20 Uhr  -  
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WDT60

E-Nummer: WTW86561/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo unser Wärmepumpentrockner von Bosch heizt nicht mehr richtig , wie kann ich die Spannung an der Wärmepumpe messen bzw. wann müsste die Pumpe anlaufen und welche Verbrauch müssste der Trockner haben .

Hat jemend einen Tipp für mich wie ich es Testen kann .

Gruß aus Gießen
nach unten nach oben
havelmatte online
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2210
Alter:
Beiträge: 7517
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 24.01.2017 - 22:15 Uhr  -  
Kontrolliere alles was sich unten öffnen lässt, auf Verflusung. Das muss alles sauber sein, auch die Siebe.

An den Wärmepumpentrocknern kannst du selbst nicht mehr viel reparieren. Dazu sind die Dinger zu kompliziert.

http://www.bosch-home.com/de/s...TW86561/03
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
stealth031 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Pohlheim
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 57
Dabei seit: 12 / 2006
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 26.01.2017 - 19:48 Uhr  -  
Danke für den Tipp....

Kompressor läuft und wird heiß Max hat er um die 560 Watt ...

Ich werde die Abdeckung vorne öffnen und alles Reinigen und die Serviceklappe die ich bestellt habe anschrauben ..

Oder müssste das Gerät mehr Watt ziehen , Probelauf habe ich mit 2 nasssen Handtüchern gemacht .
Laufzeit um die 2:30 ...
nach unten nach oben
havelmatte online
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2210
Alter:
Beiträge: 7517
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 27.01.2017 - 16:02 Uhr  -  
Zitat geschrieben von stealth031

Kompressor läuft und wird heiß Max hat er um die 560 Watt ...

Das sagt leider noch nichts über die Funktion aus. Der Kompressor ist nichts weiter als ein starker Kühlschrankmotor. Der vordere Kreislauf wird kalt, der hintere warm. Ob Kältemittel entwichen ist, lässt sich nur durch einen Fachmann vor Ort feststellen.
Wärmepumpentrockner gehören für mich zu den unsinnigsten Konstruktionen in der Hausgerätetechnik.
Teuer, anfällig und bei schon geringer Verflusung auch noch uneffektiv. Vom Sondermüll ganz abgesehen.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 148
Alter: 54
Beiträge: 2601
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 27.01.2017 - 17:25 Uhr  -  
Zitat
Wärmepumpentrockner gehören für mich zu den unsinnigsten Konstruktionen in der Hausgerätetechnik


Wenn man wenigstens die Kälte für einen Kühlschrank nutzen würde... - oder halt die Abwärme eines Kühli´s für einen Trockner, so als Kombination.

Ansonsten ist das genau so eine Milchmädchenrechnung wie die derzeitigen Elektro-Autos, denn keiner fragt nach der Herkunft des Stromes und vor allem nach der Energiebilanz der Batterien incl. deren Herstellung und Entsorung! Denn da liegt der "dicke Hund "begraben.
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte online
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2210
Alter:
Beiträge: 7517
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bosch WDT60 Heizt nicht   -  Gepostet: 27.01.2017 - 17:48 Uhr  -  
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

Wenn man wenigstens die Kälte für einen Kühlschrank nutzen würde... - oder halt die Abwärme eines Kühli´s für einen Trockner, so als Kombination.


Der Verdampfer der die Kälte erzeugt, sitzt unterhalb der Türsiebe und hat die Aufgabe, die feuchtwarme Luft aus der Trocknertrommel zu kondensieren. Die getrocknete Luft wird ein paar cm weiter hinten wieder durch den Verflüssiger aufgeheizt.
Bei Defekten am Kühlkreislauf ist keine Reparatur möglich, wäre auch zu teuer, lediglich der Verdichter ist gelistet, was aber auch keinen Sinn mehr macht, diesen zu erneuern.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.08.2017 - 09:16