schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Bügeleisen ?? heizt nicht



odysee30 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 36
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 12:52 Uhr  -  
Hersteller: Bügeleisen

Typenbezeichnung: ??

E-Nummer: ??

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): heizt nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

hatte vor paar Tagen eine Anfrage wegen eines Bügeleisens. Man braucht in dieses schon ziemlich alte Teil nur eine Übertemperatursicherung, die es für 5 Euro bei C. gibt rein zubauen und es läuft wieder.
Diese Erfahrungen habe ich bei sehr vielen Geräten gemacht, die zwar etwas älter sind, aber sehr gut zu reparieren- im Gegensatz zu vielen top neuen Geräten, die bewusst nicht mehr zu reparieren sind. Das hat Null was mit Schutz vor dem Verbraucher zu tun, als eher Schutz für die Industrie, die eben einfach nicht will, dass solche Teile repariert werden. Typisches Beispiel: Föhn. Ist lediglich das Kabel am Anschluss gebrochen. Diese Gerät lässt sich definitiv nicht mehr öffnen, weil es Innenverhackungen hat und es beim Öffnen zerbricht. Also Aufwand zum Reparieren eigentlich 5 Euro und trotzdem Totalschaden. Hier in dem Forum wurde mir schon oft geholfen, dass man aber so platt gebügelt wird, wie es Havelmatte macht, ist mir noch nicht vorgekommen und dann hingehen und einfach den Fred schließen, dass man keine Chance zum Antworten hat, finde ich ebenfalls niveaulos.
Ich arbeite seit langen in einem Repaircafe und wir haben sogenannten Schrott schon x-Mal repariert. Hält jetzt ewig und ist absolut richtig und VDE-mäßig repariert und das für wenig Geld. Wenn es nur Hm gäb, könnten morgen sämtliche Repaircafe zumachen.

Bin mir sicher, das dieser Fred auch gleich geschlossen wird, falls er überhaupt veröffentlicht wird.

mfg
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.03.2017 - 12:54 Uhr von odysee30.
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1635
Alter:
Beiträge: 8284
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 13:01 Uhr  -  
Hallo

sorry aber nenne uns erst mal deine Qualifikation um uns da auf Augenhöhe zu unterhalten


Gruß flumer
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
odysee30 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 36
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 13:04 Uhr  -  
Qualifikation sind mehrere Elektromeister in dem Repaircafe, in denen in arbeite- nach Reparaturen werden die Sachen durchgecheckt und entweder entsorgt oder für gut und ungefährlich befunden.
So wäre es auch mit dem Schrott, wie es Hm bezeichnet gegangen.

aber solche unsachlichen Antworten ärgern mich !!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.03.2017 - 13:06 Uhr von odysee30.
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1635
Alter:
Beiträge: 8284
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 13:05 Uhr  -  
Und deine Qualifikation ?
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
odysee30 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 36
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 13:09 Uhr  -  
KEIN Elektromeister.......und trotzdem Ahnung von E-Geräten, Computern, Notebooks, Digitalkameras...

aber in D muss ja immer ein Zertifikat her, um Kompetenz vorzugaukeln, ob man Ahnung hat oder nicht !

Nochmals: Die dinge,die ich mache gehen alle nochmals über den Tisch und werden geprüft. Müsste doch ausreichen-oder ??

Ich gehe mal davon aus, dass du als Mod. die Sache hier gleich zumachst. ...nach dem Motto: Unsinn, interessiert keinen, Querulant, Dummschwätzer...............lass ihn doch mal bisschen auf.

Ist ja kein Kleinkrieg gegen HM ...!!
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 26.03.2017 - 13:13 Uhr von odysee30.
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1635
Alter:
Beiträge: 8284
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Bügeleisen ?? heizt nicht  -  Gepostet: 26.03.2017 - 13:18 Uhr  -  
Zitat geschrieben von odysee30

KEIN Elektromeister.......und trotzdem Ahnung von E-Geräten, Computern, Notebooks, Digitalkameras...

aber in D muss ja immer ein Zertifikat her, um Kompetenz vorzugaukel, ob man Ahnung hat oder nicht !

Nochmals: Die dinge,die ich mache gehen alle nochmals über den Tisch und werden geprüft. Müsste doch ausreichen-oder ??


Sorry ich will dir nich zu nahe treten, aber in diesem konkreten Fall wäre mir deine detaillierte Qualifikation schon sehr wichtig !
Sonst macht eine weiteres Vorgehen in der Art für keinen einen Sinn !


Gruß flumer
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.06.2017 - 10:51