schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine



maxitos offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 17.09.2017 - 22:05 Uhr  -  
Hersteller: Delonghi

Typenbezeichnung: DEM 10

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kurzschluss Platine

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo an alle Forum Mitglieder

Mein Luftentfeuchter hat den Geist aufgegeben.
Es gab ein Kurzschluss und die Sicherung im Haus hat geschaltet.

Das Gerät startet nicht mehr.
Habe es aufgemacht und die Platine herausgenommen
Platine: D2514-840 ( E56334) COR597EV1.1 2011.11.29

Nach einer Sichtkontrolle stelle ich folgendes fest:

- Sicherung FUSE1 3.15A 250V durchgebrannt
- CHIP Viper22A 488346 ebenfalls durch
- Wiederstand 1k ohm defekt

Ich alle drei Teile ausgetauscht und nach dem einstecken gab es wieder ein Kurzschluss:

- Fuse und Wiederstand sind wieder durch

Kann mir Jemand ein Tipp angeben welche Teile ich noch austauschen müsste?
Mein Verdacht liegt momentan auf den Kondensator mkp62 275 x2 334k 40/110/56/B
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: IMG_5103.JPG Herunterladen
Dateigröße: 665.12 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 115


Dateiname: IMG_5104.JPG Herunterladen
Dateigröße: 581.21 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 109


Dateiname: IMG_5106.JPG Herunterladen
Dateigröße: 434.97 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 112


Dateiname: IMG_5108.JPG Herunterladen
Dateigröße: 703.58 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 112

Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.09.2017 - 22:20 Uhr von maxitos.
nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 17.09.2017 - 22:12 Uhr  -  
Zwar kenne ich deine Platine nicht, aber die X2 Kondensatoren sitzen i.d.R. zwischen N und L. Daher kann es dein Problem nicht sein.

Viper12 ist der Treiber für das Schaltnetzteil, ist dieser heil geblieben? Messe die Halbleiter durch, die du so noch auf der Platine findest und beginne im Bereich des Netzteils. Irgendwo muss noch ein Kurzschluss sein.
nach unten nach oben
maxitos offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 17.09.2017 - 22:23 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Chris02

Zwar kenne ich deine Platine nicht, aber die X2 Kondensatoren sitzen i.d.R. zwischen N und L. Daher kann es dein Problem nicht sein.

Viper12 ist der Treiber für das Schaltnetzteil, ist dieser heil geblieben? Messe die Halbleiter durch, die du so noch auf der Platine findest und beginne im Bereich des Netzteils. Irgendwo muss noch ein Kurzschluss sein.


Hallo Chris

Herzlichen Dank für dein Feedback

Beim zweiten Kurzschluss hat der Viper überlebt, oder zumindest kann ich kein sichtbaren Schaden erkennen. Habe jetzt ein Paar Foto angehängt.

Grüsse
Max
nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 17.09.2017 - 22:41 Uhr  -  
Hattest du bei dem zweitem Kurzschluss alle Stecker der Platine dran oder nur den Netzstecker?
Auf der Oberseite ist nichts, was aus meiner Sicht die Sicherung kaputt bekommen könnte. Außer P-IC2, aber das wird wahrscheinlich die Spannungsref. für den Viper sein. Was ist auf der Rückseite der Platine?

Edit: D6 überprüf auch nochmal.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.09.2017 - 22:41 Uhr von Chris02.
nach unten nach oben
maxitos offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 18.09.2017 - 20:45 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Chris02

Hattest du bei dem zweitem Kurzschluss alle Stecker der Platine dran oder nur den Netzstecker?
Auf der Oberseite ist nichts, was aus meiner Sicht die Sicherung kaputt bekommen könnte. Außer P-IC2, aber das wird wahrscheinlich die Spannungsref. für den Viper sein. Was ist auf der Rückseite der Platine?

Edit: D6 überprüf auch nochmal.


also beim zweiten Kurzschluss habe ich alle Kabel angeschlossen

D6 (in der Tat Q6) habe ich jetzt ausgebaut und getestet, es ist ein SS8050 331 Transistor, mit der dioden Funtkione zeigt mein voltmeter auf beiden 000

ich versuche mal mit neuen Fuse, Wiederstand und den obenerwähnten Transistor ...mal schauen

habe ein Bild von der Rückseite der Platine angehängt
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: IMG_5577.JPG Herunterladen
Dateigröße: 789.45 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 91

nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine  -  Gepostet: 19.09.2017 - 11:56 Uhr  -  
Da ist auch noch etliches was kaputt sein könnte. Von den Bildern her kann ich da aber nichts mehr erkennen. Das wird alles zu komplex. Was du auf jeden Fall noch beachten solltest: Wenn der Kurzschluss sekundär liegt, wird der Schaltnetzteiltrafo das nicht so oft mitmachen. Von Try & Error rate ich dir ab, sonst ist die Platine gleich ein Fall für die Tonne. Du solltest du schon sicher sein, dass keine weiterer Kurzschluss vorhanden ist.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.10.2017 - 08:01