schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Dynacord MV15 Steckerbezeichnung gesucht



digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 59
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Dynacord MV15 Steckerbezeichnung gesucht   -  Gepostet: 02.10.2016 - 10:25 Uhr  -  
Hersteller: Dynacord

Typenbezeichnung: MV15

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Steckerbezeichnung gesucht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach der Steckerbezeichnung des Mikrofon 1 Eingangs eines Dynacord Verstärkers Typ MV15.

Ich habe das Gerät sehr liebevoll revidiert und möchte den Originalzustand erhalten. Dazu benötige ich den "Schraubstecker" des Mikrofoneingangs 1, wie auf den Bildern zu sehen ist. Das Schraubgewinde hat einen Durchmesser von ca. 15,5 mm. Ich habe das Internet schon wie ein Verrückter abgesucht, kann aber eine sichere Zuordnung zu einer Steckerbezeichnung nicht finden.

Daher meine Frage: Kann mir jemand sagen wie dieser Stecker heißt, der um 1960 herum benutzt wurde?

Vielen Dank und viele Grüße,

Ulf
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: 1.JPG Herunterladen
Dateigröße: 232.72 KB
Titel: Dynacord MV15 1
Information: Mikrofon 1 Eingang
Heruntergeladen: 131


Dateiname: 2.JPG Herunterladen
Dateigröße: 212.35 KB
Titel: Dynacord MV15 2
Information: Mikrofon 1 Eingang
Heruntergeladen: 128

nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 59
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Dynacord MV15 Steckerbezeichnung gesucht   -  Gepostet: 04.10.2016 - 18:30 Uhr  -  
Hallo zusammen,

für alle, die vor dem gleichen Problem stehen:

Man kann einen PL-259 Stecker nehmen und den Mittelstift entsprechend kürzen. Der Mittelstift muss zwischen 3,5 und 3,7 mm Länge haben. Dann kann man den Stecker passend aufschrauben. Der Mittelstift sollte, um die Kontaktfreudigkeit zu erhöhen, plan geschliffen sein.

Viel Erfolg,

Ulf
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.06.2017 - 08:56