schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

FI nachrüsten?



dunkelfalke offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2016
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff: FI nachrüsten?  -  Gepostet: 14.11.2017 - 16:46 Uhr  -  
Hallo allerseits
ich habe da eine Frage, die vermutlich eigentlich woanders gehört, aber ich probiere es mal hier:

Die Elektrik in meiner Mietwohnung kotzt mich an. Überall sind die Steckdosen mit nur zwei Adern angeschlossen (schwarz und grau glaube ich), ohne eine Nullbrücke oder sowas ähnliches. Ich habe schon mal von meiner alten Mikrowelle einen ziemlich unangenehmen Schlag bekommen. Der Vermieter ist schlecht zu erreichen und es wird eh schon lange nichts mehr an dem Haus getan.

Mein Gedanke war jetzt: bevor noch irgendwas passiert, rüste ich wenigstens die Steckdosen selbst nach, es gibt ja FI-Steckdosen, wie z. B. der Schukomat von Busch-Jäger. Sind halt teuer, aber was soll's. Kann ich einfach solche nehmen und diese an die zwei Adern anschließen? Wenn ja, wie genau und was muss ich dabei beachten?

Und wenn ich schon dabei bin, kann man auch die Lampen an der Decke auch so ähnlich nachrüsten?

Danke voraus
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 163
Alter: 54
Beiträge: 2950
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: FI nachrüsten?  -  Gepostet: 14.11.2017 - 18:11 Uhr  -  
Lass das einen Elektriker oder den Vermieter machen, denn wenn die Bude abfackelt wirst Du Deines Lebens nimmer froh und da zahlt auch keine Versicherung!

Die Schukomate kosten über 100€ pro Stück...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2296
Alter:
Beiträge: 7810
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: FI nachrüsten?  -  Gepostet: 14.11.2017 - 18:21 Uhr  -  
Deinem Gedankengang kann ich nur zustimmen.
Allerdings solltest du bei einem Elektriker nachfragen, was dich das kostet, denn wie Wombi schon schrieb, stehst du für evtl. Folgen gerade.
Da du nicht geschrieben hast in welchem Land du wohnst, kann man dir keine genauen Infos geben.
Hier in Deutschland ist eine Nachrüstung keine Pflicht.

Hier die Installationsanleitung:
http://www.busch-jaeger-catalo...-20-50.pdf

Hier noch was interessantes:
https://www.berliner-mieterver...070926.htm
https://www.berliner-mieterver...111224.htm
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 14.11.2017 - 18:27 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 16:52