schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über



wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 163
Alter: 54
Beiträge: 2947
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 29.10.2017 - 16:48 Uhr  -  
Hersteller: Geschirrspüler aller Hersteller

Typenbezeichnung: Körbe - Entrostung - Überzug

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geschirrspüler-Körbe entrosten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich mache da mal lieber ein eigenes Thema zu auf, denn ich habe mich kürzlich daran versucht:

Zitat
Ich entroste gerade meine Spülkörbe nach 25 Jahren - immerhin kostet so EIN Teil einen knappen Hunni, wenn überhaupt noch lieferbar :devil:

Also habe ich Messer, Feile und Schleifer gewetzt und FERTAN arbeiten lassen; morgen wird der zweite Korb lackiert mit Heizkörperlack (Alpina2in1), welcher temperaturbeständig ist und eine herrliche "Pelle" bildet. Das Zeuch hatte ich vor zwei Jahren am Badheizkörper schon verwendet, und der ist immernoch leicht "gummiartig" als Überzug, also keine Abplatz-Gefahr anscheinend...

Mal schauen, wie lang das hält - auf jeden Fall besser, als weiterrosten zu lassen incl. Flecken auf dem Besteck! :-)


und Kollege @havelmatte schrieb:

Zitat
Habe ich gestern auch gemacht. Die entrostete Stelle habe ich mit UHUplus (2 K Epoxydkleber) 2x versiegelt.


Also meine Lack bröselt jetzt ein bissel nach dem 2. Spülgang, zumindest dort wo der Lack auf die alte Pulverbeschichtung gekommen ist - weil ich "grösszügig" sein wollte und ein Unterkriechen am Ansatz vermeiden wollte...

WAS genau hast Du denn genommen werter @havelmatte?

Dieses Zeug hier? - immerhin spülmaschinefest angeblich...

oder

das Zeug hier?

oder das?

Man liest ja die abenteuerlichsten Geschichten und Methoden, wenn man googelt...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2292
Alter:
Beiträge: 7802
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 29.10.2017 - 17:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

WAS genau hast Du denn genommen werter @havelmatte?

Das hier
http://www.uhu.com/produkte/2-...d923acac8e

Den 5min Kleber deshalb, weil man die entrosteten Stellen innerhalb von max 1Std versiegelt hat. Das Zeug ist auch nach 5min rel. fest und man kann dann sofort das 2te mal rüberstreichen.
Hat sich bis zum 1ten Spülgang auf der Oberfläche leicht klebrig/stumpf angefühlt, nach dem ersten Spülgang auf volle Pulle war alles prima.
Da der Kleber transparent ist, mag das für manch einen keine Augenweide sein, für mich war nur eine lange Lebensdauer wichtig, denn mein Spüler steht mit seinen 23,5 Jahren erst am Anfang seines Lebens :lol:
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 163
Alter: 54
Beiträge: 2947
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 29.10.2017 - 17:53 Uhr  -  
Wie oder womit hast Du das Zeug aufgetragen?

Gepinselt, gestreichelt, gespachtelt?

Wie dick ist der Überzug hinterher? (pro Schicht)

Wie glatt bekommt man die Oberfläche?

Und hast Du evtl. ein Foto vom Ergebnis? :-)
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2292
Alter:
Beiträge: 7802
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 29.10.2017 - 18:34 Uhr  -  
1. Mit dem Rührspatel der in der Packung ist.
2. Dicker als die Rilsanschicht.
3. Die Oberfläche ist glänzend
4. Foto ist frühestens nach dem nächsten Spülgang möglich :-)

Ist ganz gut, dass du ein Thema dazu aufgemacht hast, wird einige Leute interessieren und von mir gab es ein Pünktchen :lol:
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 29.10.2017 - 18:37 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 163
Alter: 54
Beiträge: 2947
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 29.10.2017 - 19:28 Uhr  -  
und klebt´s schön an den Fingern?

Handschuhe?

oder kann man das irgendwie "glätten", ähnlich wie Silikon mit Spüli-Fingern?
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2292
Alter:
Beiträge: 7802
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Geschirrspüler aller Hersteller Körbe - Entrostung - Über  -  Gepostet: 04.11.2017 - 19:15 Uhr  -  
Hier die versprochenen Fotos von der Roststelle. Bisher 2x mit 65°C/85°C gespült, keinerlei Änderung an der ausgebesserten Stelle. Das UHU-Plus hält.
Ich habe die Fotos extra bei shotroom hochgeladen, damit man in die 100% Auflösung gehen kann.
Die Blasen habe ich auch erst auf den Fotos gesehen, die sind mit dem bloßen Auge nicht sichtbar und auch völlig harmlos.
Einen Schönheitspreis wollte ich nicht erreichen, mir ging es um die Haltbarkeit und schnellen Einsatz.
Nix Handschuhe, Finger lassen sich mit Aceton reinigen.

Die bearbeitete Stelle ist auf den Vorschaubildern in etwa in Originalgröße abgebildet. Für eine größere Darstellung auf das entsprechende Bild klicken. Dann macht sich das Shotroom-Fenster auf und unten rechts kann man dann noch mal auf Full klicken, dann wird es richtig groß und man sieht auch die feinsten Bläschen, die ca. 2/100mm groß sind.








Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.11.2017 - 19:20 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 19.11.2017 - 00:14