schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä



monode10k offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niedersachsen
Karma: 2
Alter: 49
Beiträge: 23
Dabei seit: 01 / 2014
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 28.05.2017 - 19:51 Uhr  -  
Hersteller: Gorenje

Typenbezeichnung: WA 1222 S Type: PS145/11G

E-Nummer: Art.No. 605868 Ser.Nr. 03430027

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programmwahlschalter läuft durch

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

bei unserer Gorenje Waschmaschiene WA1222S (Baujahr 2001) zeigt sich folgender sporadisch
auftretender Fehler:
der elektromechansiche Programmwahlschalter fängt nach einer gewissen Zeit noch während
des Heizvorgangs z.B. im Programm "J" einfach durchzulaufen an. Dabei überspringt er schnell die
nächsten Programmpunkte bis der Programmschalter auf der nächsten STOP Position stehen bleibt.

Vor einigen Jahren trat der gleiche Fehler auf und ich wechselte den Temperaturfühler (NTC) auf
der Rückseite des Bottichs. Danach war der Fehler weg. Kann es sein, dass diesmal auch wieder der Temperaturfühler defekt ist? Kann das Verhalten eine Art von Notlauf der Steuerung sein, wenn der
Temperaturwert (durch einen Sensordefekt) nach oben schnellt und die Steuerung, wegen einer
vermeindlichen Überhitzung des Geräts, schnell den Programmwahlschalter auf STOP für, um die
Maschiene zwangsweise abzuschalten?

Dank im Voraus

Monode10K
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2577
Alter:
Beiträge: 14437
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 29.05.2017 - 16:39 Uhr  -  
Moin monode10k

Die Vermutung ist möglich. Kann auch durch Leitungsunterbrechung, oder Masseschluss
im zweistelligen MΩ Bereich, von Heizung, Motor usw. hervorgerufen werden.
Die Elektroniken sind Mimosenhaft.
Von Gorenje, habe ich keine Unterlagen, da kann ich den R vom TNC dir nicht mitteilen,
aber die NTC fallen nicht unter normale Verschleißteile.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2175
Alter:
Beiträge: 7409
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 29.05.2017 - 17:45 Uhr  -  
Lieber Mar.....,
leider kann ich dir hier auch nicht helfen.
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
monode10k offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niedersachsen
Karma: 2
Alter: 49
Beiträge: 23
Dabei seit: 01 / 2014
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 29.05.2017 - 17:49 Uhr  -  
Hallo Schiffhexler,

Du hast gute Ansatzpunkte genannt. Gerade einen hochohmigen Fehler ist meist mit dem häuslichen Multimeter nicht gerade einfach auszumessen.
Ich wechsle erstmal den NTC (wenn ich ihn erhalten habe) und melde mich nach ein Paar getätigten Waschladungen hier wieder zurück, ob es
am NTC lag. Trotz FI-Schalter kann eine Stromkriechstrecke durch das Heizungsstabgehäuse so auftreten, dass die Steuerung rumspinnt? Gut der FI-braucht in Summe erstmal bis max 30 mA einen Fehlerstrom, bis er auslöst. 30mA sind natürlich im Vergleich für einen Steuerungseingang der eine elektrische Größe misst natürlich schon verdammt viel, weil ja oft schon ein wesentlich geringerer Stromfluss meist zur Steuerung ausreicht.

Grüsse zurück und Danke für Deine Anwort

Monode10k
nach unten nach oben
monode10k offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niedersachsen
Karma: 2
Alter: 49
Beiträge: 23
Dabei seit: 01 / 2014
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 29.05.2017 - 17:54 Uhr  -  
Lieber Ger.....,

das ist doch nicht schlimm, meine Hoffnung besteht darin für Gorenje einen ebenso kompetenten hilfsbereiten Zeitgenossen
zu finden, wie Du es immer für Siemens, Neff und Bosch bist. Ich lass es Dich dann wissen, wenn ich den Fehler erfolgreich
eingekreist und behoben habe. Die gute Waschmaschine ist zwar schon gute 16 Jahre alt, aber hat noch einen Edelstahl Bottich
und nicht dieser heutige Kunststoffbottichmist.

Grüsse in die Regierungshauptstadt zurück...

Mar...
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1633
Alter:
Beiträge: 8284
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Gorenje WA 1222 S Type: PS145/11G Programmwahlschalter lä  -  Gepostet: 29.05.2017 - 18:02 Uhr  -  
Hallo Monode10k

überbrücke bei dieser Kiste zunächst erst mal den Netzfilter (Bild);
als Elektroniker solltest du ja wissen wie das funktioniert

Das könnte helfen !

Hatte das selbst schon öfter bei Geräten mit elektromech. PGS die danach wieder anstandslos liefen
Mann könnte dann natürlich auch gleich den Netzfilter ersetzen !


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Netzfilter.JPG Herunterladen
Dateigröße: 42.36 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 30

!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.06.2017 - 19:23