schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

graetz fantasia 922 ton laut-leise



r12winnie offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 04.10.2015 - 17:51 Uhr  -  
Hersteller: graetz

Typenbezeichnung: fantasia 922

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): ton laut-leise

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


hallo fachleute im forum,
bei meinem fantasia 922 aus 1960 wird der ton unmotiviert laut und leiser nach ca. 5 minuten betriebszeit.
ich tippe auf einen röhrenfehler.
bestückung:
B250/C125, ECH 81, ECC 85 EF 89, ECC 83, EL 95, EABC 80.

welche ist verdächtig und müsste getauscht werden?
Danke u. grüsse von winnie
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2145
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 04.10.2015 - 18:53 Uhr  -  
Das kann alles mögliche sein. Meistens sind an solchen Erscheinungen Kontaktprobleme in der Tastatur oder an den Röhrenfassungen schuld.

Treten Aussetzer auf, wenn die bereits gedrückte Wellenbereichstaste ganz durchgedrückt wird?

Treten Aussetzer auf, wenn man leicht an den Röhren wackelt?

Tritt der Fehler nur bei UKW-Empfang oder auch auf den anderen Wellenbereichen und im TA-Betrieb auf?

Verändert sich die Anzeige des magischen Bandes, wenn die Lautstärke sich ändert?

Lutz
nach unten nach oben
Bertl100 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 1504
Alter:
Beiträge: 3728
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 05.10.2015 - 11:11 Uhr  -  
Hallo zusammen,

Zusatz: wurden in dem Gerät schon die Papierkondensatoren getauscht? Das Gerät ist leider proppevoll damit!
Bevor die nicht gewechselt sind, wird die Fehlersuche schwierig werden!

Gruß
Bernhard
nach unten nach oben
r12winnie offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 05.10.2015 - 16:32 Uhr  -  
hallo lutz und bernhard,
folgende ERO-kondens. habe ich getauscht: 0,01nf400v, 6800pf630v,2200pf630v, 2200pf400v.
das drücken der wellenbereichstaste beeinflussen die lautstärke nicht.
das magische band bleibt bei der lautstärkenänderung gleich.
fehler ist nur im fm-bereich wahrnehmbar, in am wegen des empfangs wahrscheinlich nicht.
beim wackeln an einer EL95 Röhre krachts bedenklich, hier habe ich den sockel eingesprüht.
gebracht hats nichts.
grüsse, winnie
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2145
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 05.10.2015 - 19:16 Uhr  -  
Womit hast Du denn den Sockel eingesprüht? Je nach verwendetem Mittel und Bauart der Fassung kann das zu Kriechströmen führen, die Folgeschäden verursachen können. Besser ist eine mechanische Reinigung der Röhrenstifte mit einem Glasfaserpinsel oder feinem Schleifpapier.

Wenn sich die Anzeige des magischen Bandes nicht verändert, scheidet eine Ursache im Empfangteil weitgehend aus. Bleibt also im Wesentlichen der NF-Teil. Das Fantasia 922 ist doch ein Stereogerät. Werden beide Kanäle leiser oder nur einer?

Wenn nur ein Kanal leiser wird, liegt der Fehler im NF-Teil. Die von Bernhard schon erwähnte Kondensator-Kur könnte Abhilfe schaffen. Außerdem könntest Du die Röhren, die alle mehrfach vorhanden sind, zwischen den Kanälen hin- und hertauschen und so eine evtl. defekte Röhre finden. Auch Spannungsmessungen an den Anoden der ECC83 und den Kathoden der EL95 wären sinnvoll. Wenn sich eine dieser Spannungen mit Änderung der Lautstärke ändert, wäre der Fehler schon einmal etwas eingegrenzt.

Wenn beide Kanäle leiser werden, könnte der Fehler in der Rauschunterdrückung liegen, Dafür ist das Triodensystem der EABC80 zuständig. Dieser Röhrentyp ist mitunter für seltsame Fehler verantwortlich. Wenn Du also noch eine Ersatzröhre gleichen Typs hast, probiere es damit.

Die genannten Kondensatorwerte kommen im Gerät mehrfach vor. Hast Du alle erneuert oder nur einige, und wenn letzteres, wie hast Du die Auswahl getroffen? Einen Wert vermisse ich in der Aufstellung: 22 nF, 500V. Davon gibt es sechs Stück, sie sitzen an den Steuergittern der Endstufenröhren (EL95) und der Phasenumkehrstufe (ECC83 ''') und sollten auf jeden Fall auch erneuert werden.

Lutz
nach unten nach oben
r12winnie offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2010
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: graetz fantasia 922 ton laut-leise   -  Gepostet: 06.10.2015 - 23:37 Uhr  -  
hallo lutz,
das sind ja eine menge praktische hinweise, vielen dank!
die röhrenstifte habe ich zusätzlich mit einer messingbürste gereinigt und die EABC80 getauscht, da beide kanäle leiser wurden. kein ergebnis.
seltsam ist, dass nach einer gewissen zeit sich das gerät beruhigt und ohne lautstärkenschwankungen weiterspielt.
bleibt der hinweis auf die noch nicht getauschten kondensatoren. die werde ich bestellen und wechseln. mal sehen, was passiert.
melde mich wieder nach der operation.
danke u. grüsse, winnie
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 16.12.2017 - 10:13