schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr



kur offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff: Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr  -  Gepostet: 23.09.2009 - 00:57 Uhr  -  
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Yacht Boy YB-P 2000

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lässt sich fallaeise nicht mehr einschalten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Mein YB-P2000 lässt sich so gut wie nicht mehr einschalten. Habe es einmal geschafft durch vielfaches Drücken der "Power"-Taste. Ob diese die Ursache ist, weiß ich nicht.

Reseten bringt auch nichts. Es scheinen aber alle Symbole im Display auf. Batterientausch hat auch nichts gebracht. Es läuft aber die Uhr im Sekundentakt tagelang ohne Unterbrechung. --- Wer kennt diesen Fehler?
nach unten nach oben
beofan offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Oberhausen
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 05 / 2004
Betreff: Re: Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr  -  Gepostet: 31.05.2010 - 11:42 Uhr  -  
Hallo, habe bei der Suche nach Rep-tipps deine Frage gefunden.

Mein P2000 schwächelt genauso. Der einzige Unterschied ist, dass er dauerhaft keinen Ton abgibt.

Hier meine Fragen: Trifft es zu, dass er mal geht und mal nicht, oder ist er dauerhaft funktionsunfähig. Hast du mal die bATTERIEN VERKEHrT EINGELEGT ODER EIN FALSCHES NETZTEIL VERWENDET?

Falls ja habe ich einen Tipp, falls nein, dann muss dir jemand anderes helfen.

Gruß

Dirk
Ein Tag ohne Basteln ist ein verlorener Tag!
nach unten nach oben
kur offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff: Re: Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr  -  Gepostet: 22.08.2010 - 23:25 Uhr  -  
Hallo Dirk,

danke für deinen Beitrag und sorry, dass ich mich solange nicht gemeldet habe. Mein YB-P2000 hat zwischenzeitlich über viele Monate klaglos funktioniert aber jetzt wieder den gleichen Fehler wie zuvor.:evil:

Zu deiner Frage: Ich habe weder ein Netzgerät verwendet noch die Batterien falsch eingelegt. Neue Batterien haben auch nichts genützt. Die Anzeige "Batteroe schlecht" leuchtet NICHT auf; auch funzt die Beleuchtung ...!

Hast du etwas in Erfahrung bringen können, wie dieses Problem zu beheben ist ...?

LG

kur
nach unten nach oben
beofan offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Oberhausen
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 05 / 2004
Betreff: Re: Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr  -  Gepostet: 23.08.2010 - 19:58 Uhr  -  
Nun ob es bei dir das gleiche ist kann ich nicht sagen, bei mir waren zwei Transistoren ausgefallen und zwar Q9 und Q11, beides SMD-Transistoren SB815. Habe diese durch universal SMD Transistoren BC 807 ersetzt. Diese haben eine geringere Stromfestigkeit, aber das hat bis heute nichts ausgemacht. Die Transistoren liegen auf der Platine links und rechts von dem, ich meine das war das IC TA 7376p. Wenn die Platine mit der Lötseite oben liegt und rechts die Aussparung ist, sind dort oben und unten je ein inline IC, ich meine das untere. Viel Erfolg.
Ein Tag ohne Basteln ist ein verlorener Tag!
nach unten nach oben
adolfainsley8 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Grundig Yacht Boy YB-P 2000 lässt sich fallaeise nicht mehr  -  Gepostet: 22.04.2016 - 07:53 Uhr  -  
Lötseite oben liegt und rechts die Aussparung ist, sind dort oben und unten je ein inline IC, ich meine das untere. Viel Erfolg.
== Solitaire ==
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.02.2017 - 08:11