schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  
 
 
     


Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?



acer2021 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Düsseldorf
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 62
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 14.09.2010 - 01:27 Uhr  -  
Hallo,

ich hätte gerne mal ein richtiges Multimeter, nachdem ich jahrelang mit einem ollen arbeite.

Mir wäre wichtig:
- digital
- gute Messklemmen mit dabei oder als Zubehör erhältlich (die mit so einem feinen Haken fände ich top, damit man auch mal die Hände frei hat)
- Messbereich dem Bedarf eines durchschnittlichen Hobbyelektronikers angemessen (ich arbeite wenig damit, aber wenn hätte ich einfach zuverlässige und saubere Werte ohne viel Gefummel)
- Kondensatortest
- evtl. Transistortest
- bei Reichelt bestellbar.

Welches Modell könnt Ihr mir empfehlen?

Danke Euch
Acer
nach unten nach oben
mädchen_für_alles offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 15.09.2010 - 11:06 Uhr  -  
Hallo Acer,

ich hab mal ein wenig rum geschaut und wie ich denke, für Hobbyzwecke, völlig ausreichendes Multimeter gefunden.

http://www.reichelt.de/?ACTION...296db7aa1a

Klemmengreifer lassen sich für kleines Geld, auch als Zubehör bestellen.

MfG mädchen_für_alles
nach unten nach oben
acer2021 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Düsseldorf
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 62
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff: Re: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 15.09.2010 - 14:36 Uhr  -  
Hallo Mädchen,

Danke für den Tipp. Da ich jetzt in letzter Zeit häufiger mit defekten Elkos zu tun hatte (TFT), fände ich noch eine Möglichkeit gut, diese testen zu können. Geht das mit diesem Multimeter? Von Elkos explizit steht in der Beschreibung nämlich nichts.

Welches Gerät könnte ich denn da nehmen?

Danke und Gruß
Acer
nach unten nach oben
mädchen_für_alles offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 23
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 15.09.2010 - 15:06 Uhr  -  
Du kannst mit diesem Gerät auch Elkos testen, bzw. sagen ob einer kaputt ist. Dafür hat das Multimeter ja ein Ohm Messbereich.

Gruß Albrecht
nach unten nach oben
acer2021 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Düsseldorf
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 62
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff: Re: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 15.09.2010 - 15:07 Uhr  -  
super, wird gekauft.

Vielen Dank
Acer
nach unten nach oben
barclay66 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 259
Alter:
Beiträge: 1827
Dabei seit: 02 / 2009
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Gutes Multimeter für Hobby bis max. 60€?  -  Gepostet: 16.09.2010 - 09:04 Uhr  -  
Zitat geschrieben von mädchen_für_alles
Du kannst mit diesem Gerät auch Elkos testen, bzw. sagen ob einer kaputt ist. Dafür hat das Multimeter ja ein Ohm Messbereich.
Hi,

ich muss leider einschränkend anmerken, dass diese Aussage nur bedingt richtig ist. Zwar lässt sich auf diese Weise ein Kurzschluss nachweisen, doch das kann manchmal zu wenig sein.
Das Gerät bietet aber auch eine Messart für Kapazität. Damit kann man zumindest Kondensatoren und Elkos bis 100µF (im ausgebauten Zustand!) messen.
Der Nachweis eines Kapazitätsverlustes bei größeren Elkos oder eines erhöhten ESRs gelingt damit nicht, kann aber für den Fehler in einer Schaltung verantwortlich sein.
Man sollte aber ehrlicherweise hinzufügen, dass diese Messarten für Multimeter in dieser Preisklasse auch etwas zuviel verlangt sind und dass man dafür meist spezialisierte Messgeräte verwendet...

Gruß
barclay66
Karmapunkte sind eine nette Form, "Danke" zu sagen...
Bitte keine Reparatur- und Schaltplananfragen per PN...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.10.2014 - 00:32