schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Hannspree HSG1210 Trafo auf NT 40-P081C0-PWD1XG defekt



FZ600 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 12
Alter:
Beiträge: 672
Dabei seit: 04 / 2011
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Hannspree HSG1210 Trafo auf NT 40-P081C0-PWD1XG defekt   -  Gepostet: 31.01.2018 - 21:43 Uhr  -  
Hersteller: Hannspree

Typenbezeichnung: HSG1210

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trafo auf NT 40-P081C0-PWD1XG defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

in dem genannten TV ist der Trafo TS1 auf der 24 Volt Schine defekt.
Das NT ist ein 40-P081C0-PWD1XG (ist auch in verschiedenen Thomson Geräten verbaut).

Es handelt sich um den TS1 mit folgender Bezeichnung:
BCK-40055
36-TRF381-BX0

Suche verzweifelt nach einer Bezugsquelle. Eventuell hat jemand von Euch so einen Trafo oder ein altes NT in seinem Lager?

Freue mich auf jede Hilfe

Gruss
nach unten nach oben
netter_Mensch offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 64
Dabei seit: 05 / 2012
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Hannspree HSG1210 Trafo auf NT 40-P081C0-PWD1XG defekt  -  Gepostet: 02.02.2018 - 13:11 Uhr  -  
> in dem genannten TV ist der Trafo TS1 auf der 24 Volt Schine defekt.

Wie hast du das festgestellt, dass exakt der Trafo kaputt ist? (Spule durchgemessen am Trafo?) Ich lese auch zwischen den zeilen, daß weitere Spannungen aber durchaus vorhanden sind. Da es nur einen Schalt-Trafo gibt, scheint das Netzteil ja nicht ganz hinüber zu sein.

Trafos selbst sind eigentlich sehr robuste Bauteile, die recht selten kaputt gehen. Wenn ja, dann mechanisch. Wenn der aber wirklich "elektrisch" am Trafo selbst defekt ist, dann muss da massiv etwas reingefunkt haben.

--> Bist du dir sicher, dass da nicht "einfach" irgendwelche Halbleiter defekt sind? (gerne auch Elektrolyt-Kondensatoren).

Laut Schaltplan ist der eigentliche 24V Ausgang ziemlich simpel konstruiert (ein bichen Drossel.Zeugs, Dioden, Elkos, etc). Es könnte aber der Regelkreis des Schaltreglers, oder der Regler selbst eine Macke haben. Wobei - hmmm - wenn doc die anderen Spannungen noch da sind ???



WARUM da was kaputt gegangen ist, ist ja noch eine andere Frage.

> Suche verzweifelt nach einer Bezugsquelle

naja, wenn ich "P081C0-PWD1XG" in Google eingebe, dann kommen recht viele Anzeigen via Ebay, Aliexpress etc. rein. Die dort angebotenen Netzteil-Varianten bzw. Bezugsquellen sind nicht geeignet für dich?
Dieser Post wurde 4 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.02.2018 - 13:21 Uhr von netter_Mensch.
nach unten nach oben
FZ600 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 12
Alter:
Beiträge: 672
Dabei seit: 04 / 2011
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Hannspree HSG1210 Trafo auf NT 40-P081C0-PWD1XG defekt  -  Gepostet: 03.02.2018 - 14:37 Uhr  -  
Hallo netter_Mensch,

zuerst einmal vielen Dank für Deine Unterstützung.

Wie Du ja selbst schon festgestellt hast ist der Schaltkreis (24 Volt) relativ simpel aufgebaut. Daher war die Fehlersuche dementsprechend schnell und vor allem eindeutig. Ein Wert von 23 MOhm auf der Primärseite des Trafos (im eingebauten Zustand) ist schon mal sehr auffällig. Natürlich habe ich den Trafo ausgelötet und nochmal durchgemessen.

Ergebnis war: kein Widerstandswert messbar (Leitungsbruch).

Bei der Suche nach dem Trafo bin ich auf einigen Seiten gelandet wo immer wieder mal der Trafo über den Jordan gegangen ist. Scheint wohl eine kleine Schwachstelle des NT´S zu sein. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen weiter.

Es ist ja kein großes Geheimnis, dass einige Hersteller aus Kostengründen bei vielen Bauteilen knapp an deren Leistungsgrenze gehen.

Aus wirtschaftlichen Gründen und der Umwelt zu liebe habe ich nur nach dem Trafo Ausschau gehalten. Des weiteren lässt es meinem Ehrgeiz nicht zu immer gleich das komplette Board zu tauschen.

Na ja, lange Rede kurzer Sinn. Habe jetzt doch ein komplettes Board bestellt, der Trafo war nicht zu bekommen. Thema hat sich somit erledigt.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 03.02.2018 - 16:51 Uhr von FZ600.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.02.2018 - 13:58