schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?



teste123 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 97
Dabei seit: 09 / 2012
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 17.12.2013 - 10:58 Uhr  -  
Hersteller: Hauppauge

Typenbezeichnung: DEC 3000 SAT

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


hallo zusammen
Hauppauge DEC 3000 Tranistor wird warm, nach 5 min geht aus und was kann man machen?
danke
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: DSCI2510.jpg Herunterladen
Dateigröße: 440.79 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 533

Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.12.2013 - 11:01 Uhr von teste123.
nach unten nach oben
ThüringEr offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 484
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 18.12.2013 - 08:55 Uhr  -  
Hallo,der LM1117 ist ein Low Drop Spannungsregler
Diese werden etwas warm natürlich nicht so heiss dass man sich die Finger verbrennt.Die meisten Spannungsregler-wie auch dieser-haben eine Temperaturbegrenzung.Heisst wenn zu warm -Regler sperrt-Gerät aus...
Die Spannungsregler brauchen eine sehr saubere Spannung um ordentlich zu funktionieren.Hast du geprüft ob das externe Netzteil saubere Gleichspannung abgibt?-mit Oszi etc.-
dann am Besten um den Spannungsregler alle Elkos prüfen im Zweifelsfall tauschen.Die Elkos vor und nach dem Regler sind wichtig für die ordentliche Funktion.
Sollte das alles in ordnung sein,den Regler tauschen,das sind nur Minibeträge was das kostet.
nach unten nach oben
teste123 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 97
Dabei seit: 09 / 2012
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 18.12.2013 - 10:01 Uhr  -  
hallo ich danke dir
Ich habe das Netzteil schon geprüft, einwandfrei leuft und soll ich die alle drei Lekos tauschen oder bevor die Regler entlöde?
nach unten nach oben
ThüringEr offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 484
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 18.12.2013 - 10:14 Uhr  -  
Wenn du die Elkos nicht 100% prüfen kannst (also kein ESR Messgerät hast)dann würde ich lieber alle Elkos drum herum tauschen.
Wie hast du das Netzteil geprüft? mit Oszi oder Multimeter?
nach unten nach oben
teste123 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 97
Dabei seit: 09 / 2012
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 18.12.2013 - 11:02 Uhr  -  
mit Multimeter alle sind gesund :-)
nach unten nach oben
ThüringEr offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 484
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Hauppauge DEC 3000 SAT XM25BA LM1117 DT-ADJ wird sehr warm?  -  Gepostet: 18.12.2013 - 16:44 Uhr  -  
Also,mit dem Multimeter kannst du keine Elkos zuverlässig messen und prüfen!Dazu braucht man ein ESR Messgerät.
Und auch ein Netzteil ist fragwürdig mit Multimeter zu messen.
Es zeigt dir da wahrscheinlich schon die 12 Volt an,ob aber die Siebung und so weiter davon funktioniert kannst du nur mit einem Oszi messen.
Und gerade bei Receivern,Computern und empfindlichen Geräten ist eine ordentliche Siebung und Stabilisierung des Netzteils sehr wichtig!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.07.2017 - 10:43