schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern



fxgut offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 12.03.2017 - 15:12 Uhr  -  
Hersteller: Hotpoint

Typenbezeichnung: WMD 863B

E-Nummer: FWMP7MTR1600

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lärm beim Schleudern

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,
nachdem mir hier so toll bei meiner Spüli geholfen wurde, melde ich mich gleich wieder.
Unsere WM macht beim Schleudern einen brutalen Krach. Die erste Hälfte des Schleuderprogramms läuft noch ganz sauber durch, aber dann gehts richtig los. Das rapplet dermaßen, dass ich Angst bekomme.
Das Gewicht oben ist fest, aber die Dämpfer sehen komisch aus. Hier mal ein Bild und hier das Video zu dem Krach. Leer schleudert sie ganz normal und macht auch sonst keine besonderen Geräusche.
Hat wer ne Idee?

Gruß
Bodo
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.03.2017 - 15:23 Uhr von fxgut.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 123
Alter: 53
Beiträge: 2109
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 12.03.2017 - 15:44 Uhr  -  
hört sich wie meine Dampfmaschine von 1960... - und der Dämpfer schaut nicht gut aus, aber ob man dafür Ersatz bekommt bei so einem Exoten?

Steht denn irgendwas drauf auf den Dämpfern, oder eingeprägt?

Heureka, da sind sie, und nicht mal teuer klickklickhier!

evtl. auch gleich noch die oberen Federn gefällig? >>> guggstu hier
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.03.2017 - 15:47 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
fxgut offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 12.03.2017 - 16:01 Uhr  -  
Super, hatte mir schon gedacht, das es nicht gut ist wenn an einem Öldämpfer Öl klebt.
Ich order mal die Ersatzteile und bastel die rein. Denke mir das so.
1. Gewicht abschrauben
2. Maschine auf den Kopf stellen um Dämpfer zu entlasten.
3. Dämpfer wechseln
4. Maschine wieder umdrehen, und dann die Federn wechseln.

Passt das?

Gruß
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 123
Alter: 53
Beiträge: 2109
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 12.03.2017 - 16:15 Uhr  -  
Glaube nicht, dass Du das Ding auf den Kopf stellen musst, denn die Last ist ja nicht sooo gross... - und auch das Gewicht muss sicherlich nicht unbedingt ab.

Auf jeden Fall würde ICH aber auch die Feder (sind da eine oder mehrere verbaut?) mittauschen, zumindest wenn die Kunststoffummantelung der Einhängung an der Bottichseite hin ist, denn sonst kann das die Aufnahme am Bottich ausreissen, und dann wird´s teuer bis unmöglich...

Aber da kann Dir havelmatte sicher genaueres sagen!
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2543
Alter:
Beiträge: 14296
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 13.03.2017 - 12:09 Uhr  -  
Moin fxgut

Mach keinen Unsinn, das Gerät bloß nicht auf den Kopf stellen, dann gibt es Kleinholz!
Die Federn brauchst du nicht u erneuern. Beim der Dämpfermontage, ist auf den Dingern überhaupt
kein Druck drauf. Die Dämpfer haben intern keine Federn, die kannst du zusammenschieben, eine Seite befestigen und dann für die andere Befestigung in eingebauten Zustand, passen auseinander ziehen.

@ Wombi
Wenn der Carbonbottich durch die Federn sich in die Ecke schmeißt,
dafür können die lieben Zugfeder :love: nichts, die sind an dem Vorgang bestimmt nicht schult.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
fxgut offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Hotpoint WMD 863B lärm beim Schleudern  -  Gepostet: 20.03.2017 - 14:45 Uhr  -  
Hallo zusammen,
habe die neuen Dämpfer eingebaut, leider ohne Erfolg. Ab ca. 500U/min reist es die Maschine fast auseinander. Was kann das denn sonst noch sein?

Gruß
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 30.03.2017 - 06:53