schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.



Luky95 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.   -  Gepostet: 30.10.2017 - 20:07 Uhr  -  
Hersteller: Loewe

Typenbezeichnung: Xelos A37

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fernseher geht nur selten an.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Der Fernseher geht nur selten an. Meistens geht er alle zwei Tage an. Ansonsten ist die Led rot, ändert sich kurz auf grün und wird dann wieder rot. Ein Bild wird gar nicht angezeigt. Einen defekten Kondensator konnte ich nicht erkennen.
nach unten nach oben
HermannS offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 20
Alter: 50
Beiträge: 780
Dabei seit: 10 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.  -  Gepostet: 30.10.2017 - 21:01 Uhr  -  
Sieht aber ganz danach aus. Oder kalte Lötstelle. Da hilft nur nachmessen.
Service Manual hier: https://elektrotanya.com/loewe...nload.html

Das Netzteil ist komplett dokumentiert mit allen Sollspannungen.
Alpengeist TV Repair Blog
Repair Café Gauting & München Ostbahnhof
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.10.2017 - 21:02 Uhr von HermannS.
nach unten nach oben
hamster690 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  DÜREN
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 176
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff: Loewe Xelos A37  -  Gepostet: 30.10.2017 - 21:36 Uhr  -  
@Luky95
Schaue auch mal in deinen Postfach nach .
nach unten nach oben
Luky95 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.   -  Gepostet: 31.10.2017 - 11:57 Uhr  -  
Danke schonmal für die Tipps!
Ich habe mal die Kondensatoren auf dem Netzteil mit einem Föhn etwas warm gemacht. Danach ging der Fernseher an aber es kam kein Bild. Das ganze konnte ich jedoch leider nicht reproduzieren. Einen geblähten oder ausgelaufenen Kondensator konnte ich auch nicht finden. Ist es sinnvoll einfach mal die Kondensatoren zu tauschen oder soll ich besser nach den Spannungen schauen oder wie soll ich am besten weiter vorgehen? Danke für eure Hilfe!
nach unten nach oben
Luky95 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.   -  Gepostet: 31.10.2017 - 17:02 Uhr  -  
Also ich kann jetzt den Fernseher relativ zuverlässig einschalten, indem ich einen Bereich mit Kondensatoren mit einem Haarföhn erwärme. Ich habe das Gefühl das es kein bestimmter ist, sondern ich mehrere erwärmen muss. Im Bereich des C1078 erwärme ich das Netzteil. Sobald der Fernseher an ist kommt ein Ton vom jeweiligen Sender der sich auch wechseln lässt aber leider kommt kein Bild. Hat jemand eine Idee welche Kondensatoren noch betroffen sein können bzw. wieso kein Bild kommt?
Danke schon mal im voraus!
nach unten nach oben
Lötspitze offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Karma: 22
Alter:
Beiträge: 600
Dabei seit: 05 / 2011
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Loewe Xelos A37 Fernseher geht nur selten an.   -  Gepostet: 31.10.2017 - 17:44 Uhr  -  
Hallo!
Der Fernseher dürfte so 8-9 Jahre alt sein. Mal alle Kondensatoren sekundärseitig tauschen. LowESR-Typen einsetzen, 105°C.
Für die Bilddarstellung ist die Hintergrundbeleuchtung notwendig, die meist ihren eigenen Versorgungskreis hat, typisch 24V. Da können dann schon Empfang und Ton funktionieren, da von anderen Spannungen versorgt.
Startprobleme könnenauch durch kleinere elKos verursacht werden, die, primärseitug, die Stromversorgung der Steuer-ICs stützen.
Eine Fachkraft kann, unter Berücksichtigung aller notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, zumindest die Ausgangsspannungen am Netzteil messen. Die Soll-Werte snd meist neben den Steckern aufgedruckt.

Warnhinweis: Bei offenem Gerät können Teile freiliegen, die lebensgefährliche Spannungen zugänglich machen.
Ferner kann im Netzteil, auch nach Ziehen des Netzsteckers, noch lebensgefährliche hohe Spannnung vorhanden sein, z.B. am Haupt-ElKo.
Lebensgefahr!
Daher: Reparatur nur durch Fachkräfte durchführen (lassen), die mit diesen Gefährdungen umgehen können.
Mit freundlichem Gruß!
Lötspitze
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.11.2017 - 07:05