schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht



Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 0
Alter: 36
Beiträge: 54
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 25.03.2016 - 14:16 Uhr  -  
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: T7734 Mistral A

E-Nummer: 66731561

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wäsche noch feucht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Experten,

wir haben vor ein paar Monaten einen Miele Mistral A T7734 Ablufttrockner bekommen. Das nachfolgend geschilderte Problem besteht sein Anfang an.

Problem:

Wäsche wird nicht ganz Trocken auf Trockenstufe "Schranktrocken".

Bisher wurde geprüft bzw. folgendes getan:

- Kohlebürsten Restfeuchteerkennung ersetzt. Die alten waren sehr weit Abgenutzt.

- kompletter Abluftkanal gereinigt.

- Trommel, Mitnehmer und Messbahnen mehrfach mit Essigwasser gereinigt. Widerstand Trommelinnenseite -> Messbahn = 0 Ohm. Widerstand Mitnehmer -> Messbahn = 0 Ohm

- NTC Abluftkanal bei 20°C Raumtemperatur ca. 13 kOhm Widerstand. Bei erwärmung des NTC wird der Widerstand erwartungsgemäß kleiner.

- Türsieb (hat nur eines in der Tür) auch mehrfach in Wasser eingeweicht und mit Bürste vorsichtig Gereinigt.

- Heizung via Energiekostenmessgerät geprüft. Volle Heizleistung von knapp 2750 Watt wird erreicht.

Ich bin gerade mit meinem Latein am Ende. Warum wird die Wäsche nicht richtig Trocken? Es wurde doch quasi alles Ersetzt, Gereinigt und Geprüft, was damit im Zusammenhang stehen könnte. Habe ich etwas übersehen ?

Auffällig war, das beim ersten Trockenvorgang nach Übernahme des Gerätes, die Trockendauer mit 1:07 Stunde angezeigt wurde. Der Trockner korrigierte dies allerdings auf knapp 55 Minuten herunter. Beim darauffolgenden Trocknen waren es beim Start nur noch 47 Minuten und darauf 45 Minuten. Dann Kohlebürsten ersetzt und anschließend ging es von Start zu Start wieder seicht nach oben von zuerst 47 auf 50 und jetzt wieder 58 Minuten.

Vorher hatten wir einen T4105 der die Wäsche egal wann und wie immer im selben Trockenprogramm ( Baumwolle - Schranktrocken) zu 100 % Trocknete.

Der T7734 jetzt mag das aber nicht tun......

Woran kann das jetzt noch liegen ? Freue mich auf eure Antworten.


Edit: Ich glaube, das es sich hierbei gar nicht um ein "Problem" handelt. Habe gerade gesehen das der T7734 andere Trockenstufen hat, als sie der T4105 hatte. Der T7734 hat zusätzlich noch die Trockenstufe "Extratrocken", diese der T4105 nicht hatte. Werde bei nächsten Trocknen diese Stufe einfach mal Ausprobieren. Sollte der Trocknungsgrad dann genauso sein wie Schranktrocken beim Vorgänger, bin ich zufrieden. Melde mich dann nochmal.

Gruß
Daniel34
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 25.03.2016 - 17:07 Uhr von Daniel34.
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1671
Alter:
Beiträge: 8459
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 26.03.2016 - 12:19 Uhr  -  
Hallo Daniel,

... geb ansonsten man eine externe EMail Adresse an, dann lass ich dir was zukommen


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1671
Alter:
Beiträge: 8459
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 27.03.2016 - 23:45 Uhr  -  
Hallo Daniel,

... du hast Post !


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 0
Alter: 36
Beiträge: 54
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 28.03.2016 - 10:07 Uhr  -  
Hallo Flumer,

Danke für die Nachricht. Im Gerät war der F66 abgespeichert. Ich denke, das es ein alter Fehler ist.

Gruß
Daniel34
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1671
Alter:
Beiträge: 8459
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 28.03.2016 - 23:09 Uhr  -  
Hallo nochmal,

Fehlercode: F66
Gültig für: Trockner von: Miele

Bedeutung des Fehlers:
Schleichluftfehler (Temperatursensoren prüfen!)

Lösch den Fehler mal siehe Nachtrag private EMail

und beobachte erneut

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.03.2016 - 23:10 Uhr von flumer.
nach unten nach oben
Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 0
Alter: 36
Beiträge: 54
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele T7734 Mistral A Wäsche noch feucht  -  Gepostet: 29.03.2016 - 19:14 Uhr  -  
Danke für den weiteren Hinweis zum löschen des Fehlerspeichers. Habe das nun gemacht (Fehlerspeicher löschen) und habe anschließend eine Ladung Wäsche auf Extratrocken getrocknet. Wäsche war schön Trocken. Fehlerspeicher sagt F0, also nichts gespeichert. Trocknertrommel war aber noch sehr warm. Naja, muss ich auch mal Beobachten. Denke das bei Extratrocken die 5 Minuten abkühlzeit vielleicht etwas kurz sind.

Gruß
Daniel34
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 01:14