schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?



pepperoni7 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 3
Alter:
Beiträge: 44
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 19.05.2008 - 22:41 Uhr  -  
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PW8609

Chassi: A02E

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): SCART3 nachrüsten ?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo zusammen!

Der oben genannte Fernseher besitzt hinten zwei Scart-Anschlüsse und einen vorne an der Seite eine Front-AV.
Laut Schaltplan und Service-Manual ist aber der Anschluß einer zusätzlichen dritten Scart-Buchse vorgesehen.

Ich hab mir nun überlegt, ob es nicht möglich wäre, die dritte Scart selbst "nachzurüsten".
Der hardwareseitige Anschluss dürfte nicht das Problem sein, die Frage ist eher, ob man auf diesen Eingang überhaupt umschalten kann?!
Im SAM gibt es dazu nämlich bei den Optionen zwei Einstellmöglichkeiten:
AV3 (Side AV source): aktiviert, da vorhanden
SCT3 (Scart 3 input): deaktiviert, da (noch) nicht vorhanden

Wenn ich nun SCT3 ebenfalls aktiviere, habe ich ich beim Durchschalten der AV-Kanäle trotzdem nur EXT1-3 zur Auswahl.
Das Signal an AV3 wird auch weiterhin angezeigt (z.Zt. hängt da ein S-Video VHS dran)
Ich hätte eigentlich vermutet, dass nun vier AV-Kanäle zur Verfügung stehen würden. Oder schließen sich AV3 und SCT3 gegenseitig aus, oder "gewinnt" z.B. AV3 gegenüber SCT3, wenn an beiden ein Signal anliegt???

Was jemand darüber Bescheid, ob ein derartiger Umbau erfolgversprechend?
Oder ist vielleicht auch noch ein Firmwareupdate notwendig, um das ganze zum Laufen zu bringen?
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
Betreff: Re: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 21.05.2008 - 11:00 Uhr  -  
Nimm ein Scartverteiler und du sparst dir ein haufen Probleme
nach unten nach oben
ES1 inspector offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 16
Alter:
Beiträge: 839
Dabei seit: 09 / 2007
MSN/WLM
Betreff: Re: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 21.05.2008 - 11:43 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Andy52
Nimm ein Scartverteiler und du sparst dir ein haufen Probleme

Das ist eine gute Antwort auf deine fragen ( Ich spreche aus Erfahrung !).
Viel Wissen bedeutet noch nicht Verstand.(Heraklit 540-480)
nach unten nach oben
pepperoni7 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 3
Alter:
Beiträge: 44
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 22.05.2008 - 15:25 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Andy52
Nimm ein Scartverteiler und du sparst dir ein haufen Probleme

Naja, könnte man natürlich machen...
... aber das hätte dann irgendwie nix "geniales" an sich.

Welche Probleme spare ich mir denn???
Mal sehen, wenn ich einmal genug Zeit haben sollte, probier' ich's vielleicht einfach aus!
nach unten nach oben
brs offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff: Re: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 22.05.2008 - 16:31 Uhr  -  
Du müßtest die Ansteuerelektronik der Scart-AV-Kanäle erweitern, das dürfte aber ohne weiteres nicht möglich sein, da die Umschaltung wahrscheinlich durch irgendein herstellerspezifisches IC erfolgt, vermute ich einfach mal.
Keine Chance und eine Doppelbelegung führt nur zu Problemen.
Gibt es NICHT ... und manchmal gibt es genau das doch :-)

Bitte beachten:
Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich; für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung und die Ausführung erfolgt immer auf eigene Gefahr!
Bitte stets die Sicherheitsvorschriften nach VDE beachten.
Im Zweifel sollte man den Reparaturversuch unterlassen bzw. besser dem Fachmann überlassen!
nach unten nach oben
pepperoni7 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 3
Alter:
Beiträge: 44
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 32PW8609 SCART3 nachrüsten ?  -  Gepostet: 22.05.2008 - 19:25 Uhr  -  
Zitat geschrieben von brs
Du müßtest die Ansteuerelektronik der Scart-AV-Kanäle erweitern, das dürfte aber ohne weiteres nicht möglich sein, da die Umschaltung wahrscheinlich durch irgendein herstellerspezifisches IC erfolgt, vermute ich einfach mal.
Na eben gerade nicht!
Der Video-Switch ist ja im MPIF Analog Front End (PNX3000) integriert.
Neben dem CVBS-Signal vom Tuner können dort noch 4 weitere externe CVBS-Signale eingespeist werden und zusätzlich noch 2x RGB (und noch diverse Kombinationen Y/C, Y/U/V, Pr/Y/Pb).
Und genau ein RGB-Input ist noch frei, bzw. laut Schaltplan mit Scart 3 verbunden. Nur ist Scart 3 bei mir nicht bestückt!
Die Frage die sich mir gestellt hatte, war die, dass ich im Service-Menü die Scart3 (SCR3) aktivieren kann, aber beim Durchschalten der AV-Kanäle gibt es keinen zusätzlichen Programmplatz dafür. Deshalb die Frage, ob sich Front-AV und Scart3 den Platz "Ext3" teilen oder ob nur eine der beiden aktiviert sein darf oder ob der zusätzliche Programmplatz für SCR3 nur durch ein Softwareupdate erreicht werden kann.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 16:55