schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.



Tony_I7_ offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter: 25
Beiträge: 68
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.   -  Gepostet: 29.02.2016 - 08:43 Uhr  -  
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42PFL4606H/12

Inverter:

Chassi: TPM7.1E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): ging einfach nicht mehr an.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


moyn,

komme ich gleich zu dem "fehler"
er ging einfach nicht mehr an, als hätte man keinen strom stecker dran,
habe den tv schon geöffnet, und soweit nichts optisch feststellen können, habe auch schon alle dioden durch ob die auch alle sperren, was sie schonmal tun, aber sonst noch nichts gemacht habe auf dem betzteil auf der A-Seite (untere) eine led gesehen die aber nicht leuchtet oder blinkt, was denke ich mal nicht normal ist. ya hoffe das mir hier yemand helfen kann =)
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: philips42pfl4606.jpg Herunterladen
Dateigröße: 772.66 KB
Titel: so hier noch ein foto vom aufkleber mit model Nr. usw ^^
Information:
Heruntergeladen: 523

nach unten nach oben
thoma offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 86
Alter:
Beiträge: 732
Dabei seit: 11 / 2014
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an  -  Gepostet: 29.02.2016 - 15:15 Uhr  -  
nach unten nach oben
Tony_I7_ offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter: 25
Beiträge: 68
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.  -  Gepostet: 29.02.2016 - 19:36 Uhr  -  
danke für die doch schnelle antwort, =D
also der IC801 (UBA2071AT) sieht schon ziemlich dunkel und merkwürdich auch den werd ich auf yeden fall tauschen, den IC803 (EL817) werd ich denn auch mit tauschen sieht aber normal aus,
aber welcher ist der Invertertrafo? meine haben eine andere bezeichnung
oder kann ich evtl. sogar messen ob der trafo ok ist?
IC801 (UBA2071AT) https://www.darisusgmbh.de/sho...OIC24.html
IC803 (EL817) https://www.darisusgmbh.de/sho...-DIP4.html
kann man diese nehmen?
(siehe bilder)
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: philips01.jpg Herunterladen
Dateigröße: 764.94 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 554


Dateiname: philips02.jpg Herunterladen
Dateigröße: 783.95 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 574


Dateiname: philips03.jpg Herunterladen
Dateigröße: 715.93 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 570

Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 29.02.2016 - 19:49 Uhr von Tony_I7_.
nach unten nach oben
thommyX offline
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 245
Alter: 43
Beiträge: 4592
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.   -  Gepostet: 29.02.2016 - 21:42 Uhr  -  
IC905 (TOP264VG) und Zener Diode ZD907 (BZX79-C9V1)

Das sind die Übeltäter die meistens kaputt gehen.

Gruß Thomas
Einige verstehen es nicht, ich lösche die SW Anfragen über PN und lese sie nicht, bitte im Forum nachfragen


Suche Teile !!!!
nach unten nach oben
Tony_I7_ offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter: 25
Beiträge: 68
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.   -  Gepostet: 29.02.2016 - 22:31 Uhr  -  
hallo @thommyX

oder der IC905 (TOP264VG) kostet ya nur zwei euro, :D und die diode auch rund zwei euro,
nur yetzt noch eine frage soll ich trozdem IC801 und IC803 mit bestellen? oder wäre das in dem sinne rausgewurfenes geld?

Gruß Tino
nach unten nach oben
Tony_I7_ offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 0
Alter: 25
Beiträge: 68
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips 42PFL4606H/12 ging einfach nicht mehr an.   -  Gepostet: 05.03.2016 - 21:38 Uhr  -  
Zitat geschrieben von thommyX

IC905 (TOP264VG) und Zener Diode ZD907 (BZX79-C9V1)

Das sind die Übeltäter die meistens kaputt gehen.

Gruß Thomas


moyn,

ein mega denkeschön an "thommyX" für denn tipp den IC905 und die Zender Diode ZD907 zu tauschen,
Der lcd ist ohne problme wieder an gegangen =D ech ein mega Danke =D super hilfe!

Gruß Tino
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.05.2017 - 08:53