schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise



alterelektroniker offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ammersee
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 42
Dabei seit: 07 / 2008
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 30.07.2013 - 13:36 Uhr  -  
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: Philetta B2D23A

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): B2D23A; UKW-Empfang leise

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo liebe Nostalgiker,

ich habe ein problem mit der B2D23A , die Lautstärke bei UKW ist sehr leise (Mittelwell alles ok ).
Ich habe schon die Röhre getauscht , das gleiche . Anodenspannungen scheinen auch ok zu sein, denke nicht dass Röhrchen-Cs ein Problem sind da sie eigentlich unverwüstlich sind ,
Hat noch jemand eine Idee?

Grüße alterelektroniker
nach unten nach oben
puntomane offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MeckPomm
Karma: 34
Alter:
Beiträge: 704
Dabei seit: 11 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 30.07.2013 - 19:51 Uhr  -  
Hallo Horst,
ein wechsel des Ratioelkos C72 =5 (4,7µF) könnte helfen, beachte bitte das + an Masse kommt
Ein Kontaktproblem am Wellenschalter UKW käme ebenfalls in Frage. Bei Nachfrage helfe ich gerne weiter, bin täglich Online

M.f.G.
harry
M.f.G.
harry
nach unten nach oben
alterelektroniker offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ammersee
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 42
Dabei seit: 07 / 2008
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 31.07.2013 - 11:58 Uhr  -  
Hallo Harry,

danke für deinen Tipp (besonders mit + an masse <_< ), es hat schon sehr viel gebracht das wechseln von C86 hat evt. auch bisschen geholfen, habe aber den Eindruck dass ein neuer Abgleich noch viel bringen könnte, doch hier ist es zu Ende ,habe alles auser Oszy u. div. Messgeräte weitergegeben.
Bin so auch eingermaasen zufrieden.
Nun kommen noch "Leichen" BD 234 und Schaub 1053 dran , mal schaun erstmal was "Teerentfernen " bringt.
Danke nochmal und liebe Grüße vom Ammersee
Horst

P.S an Alle
ich habe einen großen Fundus meines verstorbenen Freundes bekommen, das heist
Transistoren v. A.. , OA.. , - T..
Hochspannungs Cs
Styroflex, MKL , MKH usw
Röhrchen Cs u Wiederstände
Kammrelais und andere
Ferrite Stab und Spulen
usw.
möcht möglichst viel komplett weitergeben , Preis ist je nach Sammleraktivität gering

Grüße
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 31.07.2013 - 12:11 Uhr von alterelektroniker.
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 348
Alter:
Beiträge: 2126
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 31.07.2013 - 12:59 Uhr  -  
Ein Messen der Spannung am Ratioelko würde weiteren Aufschluss über die Fehlerursache geben. Bei Empfang eines starken Senders sollte dort eine Gleichspannung von mindestens ungefähr 10 V liegen.

Wenn das nicht der Fall ist, liegt ein Empfangsproblem vor, Ursache könnte ein Fehlabgleich sein. Aber bitte nicht wahllos an irgendwelchen Ablgleichelementen drehen, vor allem, solange nicht klar ist, ob noch ein anderer Fehler vorliegt. Und ganz besondere Vorsicht bei den ZF-Filtern mit den Messingspindeln. Wenn man daran dreht, lösen sich oft die Ferritkerne, die an den Spindeln angeklebt sind. Das Filter lässt sich dann nicht mehr abgleichen. Die Reparatur ist eine ziemliche Fummelei.

Wenn die Spannung am Ratioelko in Ordnung ist, könnte ein Fehler in der NF-Umschaltung zwischen UKW und AM oder ein Fehlabgleich des Ratiodetektors vorliegen.

Lutz
nach unten nach oben
Aliraza852 offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2014
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 20.10.2014 - 08:35 Uhr  -  
Hallo Harry,
Ich hatte nur eine schlechte Schaltplankopie,aber habe jetzt bei meinen alten Grundig - Unterlagen,eine
noch brauchbare gefunden. Die Spannungen an der Endstufe sind vorhanden,wenn ich an C 85 die 7,5Volt
DC anlege. Ich werde die Endstufe nochmals nachloeten. Bis zum Lautstaerkepoti,habe ich ja Signal mit
(Grundig SV 41 Signalverfolger)und hoffe das nicht der AT kaputt ist.

Mfg. eddie
Join online HP2-K37 practice test and Intel to pass Northwestern University exam in first try.
nach unten nach oben
puntomane offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MeckPomm
Karma: 34
Alter:
Beiträge: 704
Dabei seit: 11 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Philips Philetta B2D23A B2D23A; UKW-Empfang leise   -  Gepostet: 20.10.2014 - 10:57 Uhr  -  
Hallo Eddi,

schaue mal in dein Postfach !
M.f.G.
harry
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.08.2017 - 10:45