schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Relaise

Durchlassspannung ab 6 -8 Volt schalten

eRevoluzzi offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  indepfalzgeboren - inbayerngroßworrn
Karma: 0
Alter: 57
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Relaise  -  Gepostet: 21.08.2016 - 15:38 Uhr  -  
Freunde!

Mein Anliegen ist: ich habe einen Opel Vectra C. Der hat Standlicht und Bremslicht auf derselben Leitung. Ziemlich simpel: Standlicht hat 3,8 bis 4,5 Volt: Beim betätigen des Bremspedals steigt die Spannung auf 12 - 14 Volt an, um die Leuchtkraft in der selben Birne für die Bremse zu erhöhen, schlicht gesagt, das Bremslicht somit auszulösen.

Habe eine Anhängerkupplung drangebaut und die Lichter über Relaises geschaltet (das ist notwendig, weil die Elektrik plus der Eletronik nicht für höhere Last geeignet ist wie mein Wohnwagen der noch zusätzlich 4 Positionsleuchten, also ingesamt sechs Leuchte plus 2 Bremslichter hat). Funktioniert soweit tadellos.

Nun müßte ich an der Standlichtleitung parallel ein Relaise für Bremslicht für den Anhänger anbringen, das erst -ab sagen wir mal- ab 6, 8 oder was-weiß-ich-Volt schaltet, um ein vorzeitiges Schalten durch das Standlicht mit 3,8 bis 4,5 V zu verhindern.

Hab Ihr mir eine Lösung? Ein kleiner einfacher Schaltplan mit Bauelemente vielleicht für Relaise das nicht durch die Standlichtspannung von 3,8 - 4,5 Volt schaltet?

Würde micht auf eine Antwort freuen.
Danke!

Tom
eRevoluzzi

:sick:
nach unten nach oben
ThüringEr offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 479
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Relaise  -  Gepostet: 21.08.2016 - 19:46 Uhr  -  
Hi,habe selbst auch einen Vectra C als Schrott hier rumstehen.Der hat aber für das Standlicht und das Bremslicht jeweils eine eigene Leitung die auch separat gesichert ist.
Sicher das da noch keiner rumgebastelt hat?Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass das sicherheitstechnisch zulässig wäre das Standlicht und Bremslicht auf eine Leitung zu legen...
Würde das Standlicht wegen zum Beispiel Kabelbruch ausfallen,würde auch das Bremslicht nicht mehr funktionieren.Das darf so eigentlich nicht sein...
Eventuell Messfehler?Masseproblem?
Bitte prüf das nochmal...Beim Opelhändler kann man Kopien der Verdrahtungspläne bekommen...
Normalerweise kann auch problemlos ein Anhänger mit allen Lichtfunktionen angesteckt werden wenn die AHZV richtig verkabelt ist.
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2584
Alter:
Beiträge: 14448
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Relaise  -  Gepostet: 21.08.2016 - 22:44 Uhr  -  
Moin Zusammen
  • Der hat Standlicht und Bremslicht auf derselben Leitung
Sei Vorsichtig bei den neueren Wagen, ich kenne den Opel Vectra nicht, aber bei meinem Pajero,
braucht ich ein geschalteten Plus in der Deckenleuchte. Da habe ich erst Infos geholt.
Der Kasten hat ein CAN-BUS System. wenn man da irgendeinen Fehler mach,
kann es sehr in die Papiere reißen.

Bevor man da anfängt zu schrauben, muss erst die Batterien für 1/2 h abgeklemmt werden,
wegen den Luftbomben. Die Dinger können noch über die Kondensatoren zünden.
Den halben Wagen musste ich Innen zerlegen.
Dann bin ich, mit meiner Strippe (Silikon 1,52 abges. 2,5 A), an der Steckdose ran.
Als Zuleitung haben die Werksmäßig eine 0,85 mm2 verlegt und mit 25 A abgesichert.

Erkundigt euch genau, sonst wird es sehr sehr teuer. Bastelt nicht, ohne Kenntnisse da rum.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2177
Alter:
Beiträge: 7415
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Relaise  -  Gepostet: 22.08.2016 - 09:55 Uhr  -  
Zitat geschrieben von eRevoluzzi

....und die Lichter über Relaises geschaltet ...


Auch die Mehrzahl von Relais heißt Relais,
das ist das Gleiche wie bei Moos, da schreibt man auch nicht in der Mehrzahl, die Möse :D :D :D
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.08.2016 - 09:55 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
ThüringEr offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 479
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff: Re: Relaise  -  Gepostet: 22.08.2016 - 10:04 Uhr  -  
Richtig Schiffhexler,der Vectra C hat auch Can Bus aber nicht für die Rückleuchten.Da hat er lediglich fürs Bremslicht Glühlampenausfallkontrolle und die geht über simple Widerstandsmessung.Hab mir das angeschaut.Ansonsten hat er für Licht und Bremslicht eine ganz normale Zweifadenglühlampe 12 Volt 5/21 Watt wo jeder "Faden"einen eigenen Stromkreis hat.Da muss was anderes im Argen liegen...
Warten wir mal ab was berichtet wird...
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2584
Alter:
Beiträge: 14448
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Relaise  -  Gepostet: 22.08.2016 - 10:13 Uhr  -  
Hi Kollege havelmatte,

ein gutes Beispiel, aber es wandert hier aus dem elektrotechnischen Grundregeln des Forums raus

*********************************************
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.08.2016 - 10:44 Uhr von Schiffhexler.
Grund der Editierung: Orthografie
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.06.2017 - 00:35