schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Saba Studio - A Suchlauf



erz2 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: AUSTRIA  Techniker Minerva
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 88
Dabei seit: 08 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Saba Studio - A Suchlauf   -  Gepostet: 19.05.2014 - 22:05 Uhr  -  
Hersteller: Saba

Typenbezeichnung: Studio - A

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Suchlauf

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Guten Abend,
Ich haette wenn moeglich, die zwei original Motorkondensatoren eingebaut, weis aber nicht wo ich
welche bekommen kann.Es sind im Schaltbild die Kondensatoren C-718, C-723. Der C 723 ist mit einem
Gewinde versehen und am Chassis eingeschraubt. In Oesterreich sind <teile schon sehr schwer zu
bekommen und vielleicht weis bei Euch wer eine Quelle.

Liebe Gruesse aus Graz
erz2 eddie
nach unten nach oben
Bertl100 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  München
Karma: 1503
Alter:
Beiträge: 3712
Dabei seit: 05 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Saba Studio - A Suchlauf   -  Gepostet: 20.05.2014 - 08:53 Uhr  -  
Hallo zusammen,

ich kann dich beruhigen. 0.3µF Kondensatoren mit Schraubgewinde bekommt man auch in Deutschland sehr schlecht!
Das liegt daran, dass normale Motorkondensatoren üblicherweise >1µF haben.
Ich habe in diesem Fall einfach 2 Stück 0.15µF Kondensatoren parallel eingebaut. Z.b. ERO (heute Vishay) MKP1939 HQ.
Wichtig ist die nötige Wechselspannungsbelastbarkeit.
Übrigens ist der geschraubte Kondensator (MP?) in den meisten Fällen noch gut. Nur die axialen Papierkondensatoren sind oft defekt und können den Motor zerstören.

Gruß
Bernhard
nach unten nach oben
erz2 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: AUSTRIA  Techniker Minerva
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 88
Dabei seit: 08 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Saba Kondensatoren  -  Gepostet: 20.05.2014 - 12:06 Uhr  -  
Hallo Bernhard,
Leider ist der 0.3 Becherkondi kaputt. Normalerweise halten die Bechercondi ewig,aber der wurde
mechanisch beschaedigt. Ich werde den am Flohmarkt erstandenen Saba Freiburg A ,versuchen neu
aufzubauen und da der Radio trotz seiner Hochwertigkeit ein fuerchterlicher Drahthaufen ist, duerfte
die Restauration einige Zeit dauern. Ich moechte das Radio ja im original Zustand belassen und vielleicht
gibt es hier einige nuetzliche Typs.

Gruss eddie
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 346
Alter:
Beiträge: 2094
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Saba Studio - A Suchlauf   -  Gepostet: 20.05.2014 - 19:06 Uhr  -  
Um den Originalzustand wenigstens optisch zu erhalten, könnte man das Gehäuse des Originalkondensators öffnen, ausleeren und den bzw. die neuen Kondensatoren einbauen. Ob das in diesem Fall möglich ist, kommt natürlich darauf an, in welcher Art der Kondensator beschädigt ist.

In Fällen, in denen das Originalteil nicht mehr vorhanden war, habe ich dafür auch schon Kondensatoren gleicher Bauform aus anderen Geräten verwendet.

Lutz
nach unten nach oben
erz2 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: AUSTRIA  Techniker Minerva
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 88
Dabei seit: 08 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Saba  -  Gepostet: 20.05.2014 - 21:32 Uhr  -  
Hallo Lutz,
Da ich nichts Gleichwertiges bekommen habe ,kommt deine Idee zum Einsatz. Ich habe einen alten
Motor - Kondensator ausgeraeumt und mit zwei 0.15uf Kondi befuellt. Der Saba Studio "A" ist ja ein
Stereo - Geraet und viel zu schade, zum wegwerfen.
Schoenen Dank fuer Deinen Typ
und liebe Gruesse aus Graz
eddie
nach unten nach oben
Sumer offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2015
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Saba Studio - A Suchlauf   -  Gepostet: 26.03.2015 - 07:05 Uhr  -  
Ich bin sehr glücklich in diesem Forum beigetreten.
Ich mag es, außergewöhnlich viel .... !!!!
Vielen Dank ...
Sumer
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.02.2017 - 15:50