schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker



special offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 16.11.2017 - 21:38 Uhr  -  
Hersteller: SABA

Typenbezeichnung: Ultra Hifi - Center 9763

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Audio-Ausgang / Verstärker

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo an alle Leser,

ich, Daniel 28 Jahre jung, habe mir vor einiger Zeit ein SABA System vom Flohmarkt gegönnt, 25€ hat der Spaß gekostet und als Maschinenbaustudenthab ich ja Freude am basteln. 78er, bisschen Geschichte ins Haus holen dachte ich mir.

So. Ich hab das Gerät stundenlang gesäubert und neu foliert. 1-2 Sicherungen gewechselt und alles zusammen gebaut. Am Anfang lief von beiden Kanälen (rechts + links) nur einer. Leider hatte ich auch ein ziemlich " Spannungsrauschen ".
Da ich am Kopfhörerausgang ein externes Kabel angezapft hatte und mit dem dann über Cinch in meinen Hauptverstärker gegangen bin dachte ich, ich versuche mal die regulären Ausgänge.
Hätte ja sein können das ich einen Fehler gemacht habe...
Im nachhinein habe ich erfahren, dass das Rauschen wohl doch normal ist.

Da ich keinen Boxenstecker hatte bin ich mit dem Kabel direkt in den Ausgang gegangen. Dabei muss ich das Gehäuse von der "Steckdose" erwischt haben, denn dann war kein Signal mehr vorhanden. Weder in den Ausgängen noch am Kopfhörer.
Eine Sicherung hatte es erwischt. Da ich keine Feinsicherungen hatte musste ich die bestellen. Die hab ich jetzt auch alle brav nach einem Schaltplan aus dem Netz richtig ersetzt.
Leider fliegt nun eine Sicherung (817) ständig raus.
Alle anderen Sicherungen funktionieren.
Auf den 4 Ausgangskanälen ( mitlerweile habe ich den passenden Boxenstecker) gehen jetzt nur zwei. Und die, die gehen, funktionieren einer nur sehr sehr leise und rauschig, nur hörbar wenn der Lautstärkenregler fast auf max. steht, der andere gibt nur das "Spannungsrauschen". Die hintere machen kein Mucks.

Ich tippe auf einen defekt im Verstärker.
Aber was tun...? :(

Was kann ich messen. Mit welche Bauteilen könnte ich anfangen?
Als Maschinenbauer schwierig...

Achso, Kopfhörer hab ich jetzt abgeklemmt um einen defekt auszuschließen. Leider ohne Verbesserung.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.11.2017 - 21:50 Uhr von special.
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 81
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 18.11.2017 - 19:35 Uhr  -  
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass du eine Endstufe zerschossen hast. Dazu musst du die Endtransistoren und Treibertransistoren messen und bei Defekt wechseln.

Weiterhin ist die Kiste ein "leichter" Revisions-Patient". Das bedeutet, dass einige Elkos im Gerät am Ende ihrer Lebensdauer sind. Das sind besonders die Koppelkondensatoren in den Vorstufen, besonders auch dem Verstärkerteil der Klangregelung. Dann sind noch 2-3 Elkos im Netzteil zu wechseln.

Also, End- und Treibertransistoren überprüfen und erst einmal alle Koppelkondensatoren im Signalweg und der Gegenkopplung tauschen und dann dürfte die Kiste auch schon wieder laufen. Einen Schaltplan habe ich jetzt nicht vorliegen, daher kann ich dir keine Teileangeaben machen.

Die Koppelkondensatoren solltest du gegen Panasonic FC-Typen oder Nichicon FG tauschen. Natürlich in beiden Kanälen!

Viel Erfolg,

Ulf

NACHTRAG UND WARNUNG:

Auch an dich hier den Hinweis: 230 Volt sind lebensgefährlich. Bevor du im Gerät Hand anlegst, Netzstecker ziehen!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 18.11.2017 - 19:37 Uhr von digitalfreak.
nach unten nach oben
special offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 18.11.2017 - 19:53 Uhr  -  
Hallo und danke für deine Antwort!

Kannst du mir im Schaltplan zeigen was du meinst? Das wäre super....
Hab ihn vor mir liegen. Nur das Bild ist wohl vom Speicher zu groß für den Beitrag.

Endstufe klingt nach einem Vernünftigen Plan, denn dort fliegt auch die Sicherung.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 18.11.2017 - 19:57 Uhr von special.
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 81
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 19.11.2017 - 15:23 Uhr  -  
Hallo Daniel,

da du anscheinend gar nichts mit Elektronik am Hut hast, denke ich mal wird es für dich schwer werden das Gerät erfolgreich zu reparieren.

Wenn die Sicherung 817 fliegt, dann ist in dem Kanal garantiert T803, 816 und wahrscheinlich 801 und 814 defekt. Weiterhin muss T812 und T 794 geprüft werden.

Ich denke weiter werde ich dich nicht damit belasten irgendwelche Bauteile zu prüfen, da du wahrscheinlich dazu gar keine Möglichkeiten hast. Solltest du ein defektes Bauteil übersehen haben, wird dir der ganze Laden wieder hoch gehen.

Weitere mögliche Defekte können sein: P792, P806, C794, C806.

Grüße,

Ulf
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.11.2017 - 15:24 Uhr von digitalfreak.
nach unten nach oben
special offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 19.11.2017 - 16:33 Uhr  -  
Hallo Ulf,

ich bin dir sehr dankbar das du mich belastest. :)
Aber du hast sicherlich recht, eine Funktionsprüfung als KFZ-Mechatroniker ist vielleicht bisschen zu viel verlangt.

Aber, kannst du mir einfach nur sagen welche Bauteilnummern ich vorsorglich wechseln kann (z.B. C354)?
Alle Bauteile sind auf der Platine beschriftet.

Das sind alles recht günstige Ersatzteile, einfach alle zu wechseln wäre mir der Plattenspieler wert.
Durchgang prüfen ist gar kein Problem, Multimeter ist da.
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 81
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA Ultra Hifi - Center 9763 Audio-Ausgang / Verstärker  -  Gepostet: 19.11.2017 - 19:03 Uhr  -  
Hallo Daniel,

du bist lustig ... "recht günstige Ersatzteile" ... Die 2N5490 bekommst du nur noch zu Apothekenpreisen oder als Fälschungen - schon gar nicht bei Conrad. Hier kannst du als gleichwertigen Ersatz nur den BDX77 nehmen. Der passt von den Daten als Endtranse so halbwegs. Gehäuse und Anschlüsse sind kompatibel.

Dann tausch mal die Transistoren T803, 816, 801, 814, 812. Und dann noch die Kondensatoren C794, C806. Bittaschön bei den Transistoren darauf achten, wie rum sie in der Platine sitzen und die Kondensatoren haben auch einen + und einen - Pol. Also auch die nicht verpolen. Und keine Kurzschlüsse löten.

Die BDX77 bekommst du bei ebay unter der Art.-Nr. 360639383452.
Die BC337-40 unter der Art.-Nr. beim gleichen Händler: 311252569190
Die BC327-40 unter der Art.-Nr. beim gleichen Händler: 111601811584
Den BC 237B und BC238B musst du, sollten sie defekt sein, gegen einen BC 550B oder C ersetzen.

Du kannst auch mit entfernten Sicherungen SI 802 und 817 und entfernten Endtransistoren T803 und T816 am Widerstand R513 nach Masse mal messen, ob dort ungefähr 0V anliegen. Dann hättest du zumindest eine gute Ausgangsbasis.

Grüße,

Ulf

So, mehr kann ich dir nicht helfen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 15.12.2017 - 13:12