schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose

Pfusch zum Sonntag

Hannes_B offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 11
Dabei seit: 02 / 2014
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 02.04.2017 - 08:42 Uhr  -  
Guten Morgen,

hier mal ein kleiner Schadensbericht zum Wochenende zur Sensibilisierung für sorgfältiges Arbeiten.
Im Zuge der Küchenrenovierung wurden über der Arbeitsplatte neue Steckdosen aufputz verlegt, natürlich durch einen ortsansässigen Fachbetrieb.
In einer dieser Steckdosen gab es nun ein knappes Jahr später beim Einstecken eines Schuko-Steckers einen Knall mit Funkenflug aus dieser Steckdose. Hierfür wollte ich die Ursache herausfinden und das weitere Vorgehen planen.

In der Verteilung hatte der Leitungsschutzschalter (16 A Sicherung) sowie der Personenschutzschalter (FI) ausgelöst. Der FI (deckt mehrere Stromkreise ab) wurde wieder eingeschaltet und blieb.
Der Toaster, der beim Einstecken in die Steckdose den Kurzschluss verursachte, zeigte messtechnisch keine Auffälligkeiten.
Auch die Steckdose hatte messtechnisch keinerlei Anormalitäten (hochohmig zw. Phase und Null und zw. Phase und Schutzleiter)
Es zeigten sich nach Abschrauben der Abdeckung leichte Schmauchspuren in der Nähe des oberen Schutzkontaktes der Steckdose und starke Spuren auf der Innenseite der Kunststofffassung.

Auf den ersten Blick sahen die Kabel in der Steckdose sauber angeschlossen aus. Bei sehr sehr genauem hinsehen jedoch war zu erkennen, dass eine Metallhalteklammer sich in ein braunes Kabel gebohrt hatte (s. Bild). Dies führte dazu, dass der Metallring um die rechte Steckdose unter Spannung stand. Beim Reinstecken des Schukosteckers wurde der Schutzkontakt nun gegen den Metallring gedrückt und löste den Kurzschluss gegen Schutzleiter aus. (wahrscheinlich waren hier bisher nur Eurostecker benutzt sodass es erst jetzt zum Ausfall kam)

Somit ist das Vorgehen klar: Stromkreis für Steckdosen über der Arbeitsplatte bleibt aus, Toaster darf weiter toasten, und der Meister wird persönlich herbeizitiert um den Fehler zu beheben und sämtliche von seinen Leuten installierten Steckdosen zu kontrollieren.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Abdeckung.jpg Herunterladen
Dateigröße: 61.14 KB
Titel: Abdeckung
Information: Schmauchspuren
Heruntergeladen: 156


Dateiname: KabelAngepiekt.jpg Herunterladen
Dateigröße: 66.7 KB
Titel: Steckdose
Information: Bildviertel unten links: angepiektes Kabel
Heruntergeladen: 169

Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.04.2017 - 08:43 Uhr von Hannes_B.
nach unten nach oben
Gerald offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Münster in Westfalen
Karma: 52
Alter: 37
Beiträge: 3663
Dabei seit: 04 / 2003
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 07.04.2017 - 10:54 Uhr  -  
Dumm gefragt müssen die nicht jede Steckdose auf Auslösen des FI testen? Da hätte das doch auffallen müssen?
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2275
Alter:
Beiträge: 7745
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 07.04.2017 - 16:47 Uhr  -  
Ich kann da kein angepiektes Kabel erkennen. Schon garnicht unten links.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: KabelAngepiekt.jpg Herunterladen
Dateigröße: 133.05 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 133

Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 158
Alter: 54
Beiträge: 2873
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 07.04.2017 - 19:42 Uhr  -  
da hat wohl die linke Spreizklemme der rechten Dose das braune Kabel getroffen - das ist schon immer a bissel fummelig bei so einen "Nebeneninander" und faulem Elektriker dazu...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schiffhexler online
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2642
Alter:
Beiträge: 14695
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 08.04.2017 - 12:57 Uhr  -  
Moin Allemiteinander
Heutzutage, ist ja nichts auszuschließen, das kann auch vorkommen :defend:
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Strom-ausgelaufen.jpg Herunterladen
Dateigröße: 23.73 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 119

Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2275
Alter:
Beiträge: 7745
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Schadensbericht: Kurzschluss in Steckdose  -  Gepostet: 08.04.2017 - 15:28 Uhr  -  
Hauptsache, es wurde richtig montiert.
Links Warmwasser, rechts Kaltwasser! :lol:
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.10.2017 - 22:55