schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht



hermännle offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht   -  Gepostet: 29.10.2016 - 21:40 Uhr  -  
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Kondensattrockner

E-Nummer: WTXL2100

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tocknet nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Der Trockner läßt sich problemlos starten. Nach ca. 30 Sek. springt die Statuslampe von "Trocknen" auf "Auflockern/Ende", schaltet aber nicht ab. Die Heizung funktioniert, ebenso der Temperaturbegrenzer und der daneben liegende NTC-Temperaturfühler (Rt 25 KOhm).
Der NTC-Fühler im Lüftungskanal unterhalb der Ladetüre hat bei Raumtemperatur 11,4 KOhm, bei ca. 60 °C zwischen 2 und 3 KOhm. Ist das o.k.? Habe das Elektronikboard ausgebaut und visuall überprüft, keine Schwachstellen entdeckt. Den gesamten Trockner habe ich gereinigt. Was für ein Problem könnte der Trockner sonst noch haben? Für einen Ratschlag wäre ich sehr dankbar.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2104
Alter:
Beiträge: 7173
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht  -  Gepostet: 30.10.2016 - 10:23 Uhr  -  
Die Trommel innen mit Spontexschwamm von evtl. nicht sichtbaren Ablagerungen reinigen. Flusensieb mit Essigwasser oder Spüli reinigen, Schleifkontakte außen an der Trommel sowie Lüfterrad unter der Heizung kontrollieren.

http://www.siemens-home.de/sho...-section-3
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.10.2016 - 10:23 Uhr von havelmatte.
nach unten nach oben
hermännle offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht   -  Gepostet: 04.11.2016 - 21:34 Uhr  -  
Hallo Havelmatte,
komme erst heute dazu, Dir für Deine Antwort und Ratschlag zu danken. Habe die Trommel innen gründlich gereinigt, die Wäsche wird jetzt bei "Extra Trocken" etwa "Bügel Trocken". Frage: Ist der Widerstand von Trommel und Schleifring, abgeriffen durch die beiden Nocken in der Tromel, ein Maß für die Feuchtigkeit? Wird in der Steuerelektronik dies zur Feuchtemessung benützt?
Mit freundlichem Gruß
Hermännle
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2104
Alter:
Beiträge: 7173
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht   -  Gepostet: 04.11.2016 - 22:39 Uhr  -  
Die Feuchtigkeit in der Wäsche wird folgendermassen gemessen.
Die frisch eingelegte Wäsche zu Beginn des Trockenvorganges, ist so feucht, dass eine Widerstandsmessung erfolgt.
Irgendwann ist der Widerstand zu hoch, dann wird elektrostatiosch gemessen, d.h. die Wäsche lädt sich beim Bewegen im Trockner auf und je höher die Aufladung, desto trockner ist die Wäsche.

Wenn die Schleifkontakte noch gut auf der Trommel aufliegen, dann kannst du nicht mehr viel machen.
Auch der Kundendienst wäre hier am Ende und könnte nur mit probieren weiterkommen.
Man kann noch das hintere Heizkanalblech abnehmen und am Trommellager die Schleifkohle überprüfen, ob die noch an dem Kupferteller anliegt.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: TR.PNG Herunterladen
Dateigröße: 281.61 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 123

Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
hermännle offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht   -  Gepostet: 09.11.2016 - 19:30 Uhr  -  
Hallo Havelmatte,
Du bist echt Spitze! Deine letzte Vermutung und Empfehlung war ein Volltreffer! Eine dünne Kordel hat sich um die Achse gewickelt und sich zwischen der Kohlebürste und dem Kupferteller gelegt und somit einen Kontaktunterbrechung. Habe alles zerlegt, was nicht so einfach war, gereinigt und wieder zusammengebaut. Einwandfreie Funktion wieder jetzt! Auch noch vielen Dank für die tolle Darstellung der Schleifringbaugruppe, war mir echt eine Hilfe!
Herzliche Grüße und nochmals vielen Dank!
Hermännle
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2104
Alter:
Beiträge: 7173
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens Kondensattrockner Tocknet nicht   -  Gepostet: 09.11.2016 - 23:13 Uhr  -  
Hallo Hermännle,
vielen Dank für deine nette Rückmeldung. Ich wünsche dir noch lange Freude mit dem Gerät (beer) (beer) (beer)
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.03.2017 - 04:57