schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Siemens SD6P1S Klapskiste...



holm_1
 
Avatar
Betreff: Siemens SD6P1S Klapskiste...   -  Gepostet: 08.01.2018 - 12:27 Uhr  -  
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SD6P1S

E-Nummer: SN26M230EU/07

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klapskiste...

Meine Messgeräte::
alle möglichen Meßgeräte

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Moin,

ich bin hier her redirected worden mit einem Hinweis aus dem repdata Forum, ich will mal sehen ob
Ihr dazu beitragen könnt das meine Halsschlagadern wieder abschwellen..

Ich habe die Maschine von einem Kumpel, der Haushaltsgeräte Service macht, geschonken gekraucht,
wie das so ist, der Kunde wollte was Neues, verkaufen geht nicht sinnvoll, aber für Leute wie mich reichts
(Elektroniker/Programmierer, selbes Hobby wie der Kumpel).
Nach einem Kampf mit 3 defekten Heizpumpen aus 3 Schlachtgeräten (ich habe eine draus gebaut) lief das Teil über ein dreiviertel Jahr ohne größere Probleme bis ...E09.

Ich habe gar nicht erst nach geguckt sondern dem Kumpel gesagt er soll mir eine neue Pumpe bestellen..hat er auch gemacht.
Ich habe aber, bevor ich diese eingebaut habe mich noch einmal mit der alten befaßt..sollte OK sein. Besonders Hindernis
für den Einbau der neuen Pumpe war auch, das bei mir die ältere Version mit 7 AMP Steckern eingebaut war und die neue Pumpe kam mit 3 AMP Steckern und einem 3poligen extra für die NTCs. Ich habe probehalber eine andere Elektronik eines Neff (eines der Schlachtgeräte) mit der selben Nummer eingebaut, das Ding spann genauso herum.

Also habe ich aus Kabelbaumresten ein Adapterkabel für die neue Pumpe gebaut (es lag Kein Adapter bei), habe mich an Fotos aus dem Netz orientiert, habe die neue Pumpe eingebaut, angeschlossen, eingeschaltet: E09. Hmm...
Ich habe mir die Bilder im Netz nochmal genauer angesehen, es schien so, als ob in dem Stück Schrumpfschlauch das
2 rote Adern vom Steuergerät zu Heizung zusammen faßt noch ein Widerstand mit eingeschrumpft sein könnte.. Kumpel angerufen er hat gekramt und gemessen das vom mittleren roten Kabel am Steuergerät 110KOhm zum linken roten gehen und von da aus die Ader an die Mitte der 3 roten Anschlüsse an der Heizung. Ich habe das nachvollzogen.. die Kiste spinnt.
Mal nach dem Test der beiden Pumpen beim Einschalten kurz E15 und dann 0:00, manchmal aber auch E09.
Die Pumpe ist definitiv ok (nochmal verifiziert) und war nagelneu, ich habe die selber aus der Verpackung genommen.

Hat Einer ne Idee was wirklich in diesem Stück Schrumpfschlauch des Adapterstücks steckt?

Nochwas: Seit ich die Kiste habe, habe ich festgestellt das das 70° Programm nicht funktioniert, die LED leuchtet nicht auf und die des momentan gewählten Programms bleibt an. Ich dachte die Taste sei evtl. kaputt und das ich die irgendwann mal wechseln müsse..dem ist aber nichtso. die Kiste merkt schon wenn ich die beiden linken Programmtasten gleichzeitig drücke um den Fehlerspeicher auszulesen..das funktioniert nämlich. Die BDA hat keinerlei Hinweise auf eine irgendwie sperrbare 70° Programmtaste...wasn da los?
Hat Jemand die Serviceanleitung zu diesem Mopped?

Ich habe wie gesagt 2 Elektroniken da (EPG60110, 900 376 770) die machen jeweils den selben Blödsinn.. Relaiskontakte habe ich nachgelötet, bei einer ist die Platine ganz leicht bräunlich an einem der Heizungsrelais...da will wohl mal ein Neues rein..

Man könnte den Adapter vom Kumpel holen..ist aber 60km weit weg...

Hoffe auf erhellende Hinweise, Danke im Voraus,

Holm
nach unten nach oben
netter_Mensch offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 54
Dabei seit: 05 / 2012
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SD6P1S Klapskiste...  -  Gepostet: 08.01.2018 - 13:41 Uhr  -  
> Siemens ... E09

schon mal alle 104.000 Suchergebnisse in Google zu "Siemens E09" gesichtet?


> geschonken gekraucht

Hi Holm, was machst du denn hier? (die Worte haben dich verraten)

PS: Der Stecker vom Magnetron sieht aber arg ... zermehrt aus ;-)


Gruß wsv
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.01.2018 - 13:48 Uhr von netter_Mensch.
nach unten nach oben
holm_1
 
Avatar
Betreff: Re: Siemens SD6P1S Klapskiste...   -  Gepostet: 08.01.2018 - 15:32 Uhr  -  
Zitat geschrieben von netter_Mensch
> Siemens ... E09

schon mal alle 104.000 Suchergebnisse in Google zu "Siemens E09" gesichtet?

..so ungefähr, da steht aber Relais oder Pumpe gefühlte 105000 Mal..

Zitat
> geschonken gekraucht

Hi Holm, was machst du denn hier? (die Worte haben dich verraten)

PS: Der Stecker vom Magnetron sieht aber arg ... zermehrt aus ;-)


Gruß wsv


:-)
Man hat mich hierher geschickt.
Auch wenn man selber weiß wie man eine solche Steuerung konstruiert, baut und programmiert ist das manchmal nicht hilfreich wenn man selbst erlebt was Anderen aus dem Arsch in den Kopf gestiegen ist... :-|

Die Anschlüsse vom Magnetron gehen auf Konto Sohnemann.. das Angefressene außen
war das Futter vom Akkuschrauber beim ausbohren der Befestigungsschrauben..ist ja nicht so das die freiwillig
gekommen wären.. hab ich aber nicht für "kriegsentscheidend" gehalten.

Hast Du das Ding anfrickeln können?

Gruß,

Holm
nach unten nach oben
netter_Mensch offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 54
Dabei seit: 05 / 2012
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SD6P1S Klapskiste...  -  Gepostet: 08.01.2018 - 16:13 Uhr  -  
offtopic: noch nicht, kommt wohl am kommenden Wochenende.

1.
kann es denn sein daß das Relais klebt oder schäbige Kontakte hat?

2.
der E09 bedeutet doch "Wärmefehler". Also
- entweder es wird nicht warm (Durchlauferhitzer oder Relais kaputt),
- oder die Elektronik bekommt nicht (vernünftig) mit das es warm wird (Temperatur-Sensor)

-> hast du denn auch schon mal an die "Sensorik" der "Oder" Option gedacht, und dort intensiv getauscht?
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.01.2018 - 16:15 Uhr von netter_Mensch.
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 185
Alter: 54
Beiträge: 3180
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SD6P1S Klapskiste...  -  Gepostet: 08.01.2018 - 16:25 Uhr  -  
also ich würde mal das Heizrelais austauschen

und diese abenteuerliche Kabelbastelei verstehe ich nicht, denn bei einer klick>>>NEUEN und passenden originalen Heizpumpe ist ein Kabel-Umbausatz dabei...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.01.2018 - 16:25 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2342
Alter:
Beiträge: 7983
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens SD6P1S Klapskiste...   -  Gepostet: 08.01.2018 - 17:30 Uhr  -  
Zitat geschrieben von netter_Mensch

der E09 bedeutet doch "Wärmefehler". Also
- entweder es wird nicht warm (Durchlauferhitzer oder Relais kaputt),


Lieber @netter_Mensch,
bitte schreibe nur über Dinge von denen du was verstehst, sonst ist das für niemanden hilfreich.
Dein Post #4 ist völliger Unsinn, denn dieser Spüler hat keinen Durchlauferhitzer.

E09 bedeutet - Wicklung in der Heizpumpe hat keinen Durchgang.

Da an diesem Gerät schon ordentlich rumgebastelt wurde, ist eine zielführende Diagnose von außerhalb nicht möglich.
Je nach Alter rate ich zum Werkskundendienst.
http://www.siemens-home.bsh-gr...-section-3
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Ich antworte nur noch bei - Angabe der vollständigen E-Nr.!
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.01.2018 - 04:13