schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten



Chrome99 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 11.11.2017 - 14:23 Uhr  -  
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SIWAMAT XL 144G

E-Nummer: WXL144G/18

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Alle LEDs leuchten

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Unsere Waschmaschine ist jetzt etwa 10 Jahre alt und hat bisher reibungslos funktioniert.
Vor Kurzem hat sie beim Schleudern komische reibende Geräusche abgegeben und ich habe sie ausgeschaltet. Als ich sie wieder eingeschaltet habe, hat es unten beim Motor einen Blitz gegeben. Die Sicherung ist nicht rausgeflogen. Anschließend hat sich die Trommel beim Kurzprogramm Schleudern nicht mehr gedreht.
Ich habe den Motor ausgebaut und festgestellt, dass die Kohlen ziemlich runter waren und eine auch schon bis zum Draht durch war.
Ich habe die Kohlen ersetzt und jetzt leuchten beim Einschalten alle LEDs. Eine Verwendung ist nicht möglich.

Was bedeutet das Leuchten aller LEDs?
Ist möglicherweise noch am Steuermodul was durchgebrannt?
Kann ich beim Einbauen was falsch gemacht haben?
Kann man das Steuermodul irgendwie testen?
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 164
Alter: 54
Beiträge: 2952
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 11.11.2017 - 17:00 Uhr  -  
Da gibt es viele Möglichkeiten, aber mal der Reihe nach:

1) WAS für Kohlen hast Du eingebaut und WOHER kamen die?

klicklick>>>DIESE hier wären die richtigen gewesen...

2) Hast Du den Motor dabei ausgebaut mal mit Druckluft durchgepustet und den Rotor gereinigt?

Irgendwo müssen die verschlissenen ~2cm³ (=ein Schnapps) Kohlenstaub ja verbleiben, und dies tun sie am schlechtesten IM Motor...

3) Hast Du das Motorkabel wieder ordentlich angesteckt, oder ist vielleicht eine der Kontaktzungen innerhalb des Steckers nach hinten gerutscht, und kontaktet daher nicht mehr?

Damit wärest Du nicht der erste, dem das passiert...

4) Kannst Du das Motorkabel mittels Durchgangspüfung mit Multimeter auf Kabelbrüche "durchklingeln"?
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Chrome99 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 12.11.2017 - 15:32 Uhr  -  
Hallo. Vielen Dank für eine Rückmeldung.

1. Ich habe nicht die Original-Kohlen eingebaut, sondern günstigere aus dem Internet. Hatten aber die gleichen Dimensionen und sehen wirklich identisch aus.
2. Der Motos war komplett raus und ich habe ihn mit Druckluft ausgepustet. Rotor gereinigt habe ich nicht.
3. Ich habe das Kabel 2x abgezogen und wieder angesteckt. Da ich schon mal überlegt hatte, ob ich evtl. verpolt habe. Aber das schafft (ohne rohe Gewalt) man nicht. Ist mir auch nichts aufgefallen, aber das prüfe ich nachher nochmals.
4. Welches Motorkabel meinst du? Die Pole an denen den Motor am Gerät angeschlossen wird? Welche Pole muss denn da verbinden?


Auf was deuten denn die leuchtenden LEDs hin? Irgendwas in der Steuerung?
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 164
Alter: 54
Beiträge: 2952
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 12.11.2017 - 15:49 Uhr  -  
Das Motorkabel ist das mit dem Stecker am Motor, was Du in der Hand hattest - und das hat ja noch ein zweites Ende...

also kann man das auf Kabelbruch prüfen mit "Durchgangsprüfung" mit dem Mulitmeter > Piep...

Und was eben gerne/oft passiert ist, dass im motorseitigen Stecker die Kontakte im Steckergehäuse nach hinten rutschen, d.h. er "sitzt" zwar ordentlich, aber innerlich mangelt die Verbindung; oder eine der acht(?) Einzeladern am Stecker bricht und hat keinen Durchgang .
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Chrome99 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 12.11.2017 - 19:13 Uhr  -  
Hast du eine Idee zu den LEDs?
Meinst du das kommt nur vom Motor oder ist das eher eine Störung/Defekt an der Steuerung?
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 164
Alter: 54
Beiträge: 2952
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens SIWAMAT XL 144G Alle LEDs leuchten   -  Gepostet: 12.11.2017 - 19:19 Uhr  -  
zu den LED´s kann ich nix sagen, und Elektronik ist nicht meins - aber versuche doch erstmal das andere auszuschliessen
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 24.11.2017 - 01:14