schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch



franzmark offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 34
Dabei seit: 11 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch   -  Gepostet: 19.08.2016 - 16:44 Uhr  -  
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Stand-Gefrierschrank

E-Nummer: GS26V420/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Temperatursteuerung immer hoch

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich habe den Gefrierschrank ( Alter ca.7Jahre ) vor einem Monat abgetaut und gereinigt.
Nach dem Einschalten hat die Temperaturanzeige im Bedienfeld -18 Grad ( Werkseinstellung ) geleuchtet.
Bei der Kontrolle der Temperatur nächsten Tag hatte ich laut Thermometer -30 Grad, und es leuchtete keine Anzeige auf, und zwar -16,-18,-20,-26,-32 und die Supertaste auch nicht.Ich habe dann den Gefrierschrank für eine Stunde ausgeschaltet und dann wieder ein. Beim Einschalten leuchtete wieder die -18 Grad Led und die Temperatur im Gefrierschrank war am nächsten Tag wieder auf -30 Grad in den Schubladen.
Kann mir jemand einen Hinweis zu diesem Problem geben, ob vielleicht die Thermostatsteuerung defekt ist.

Danke im vorhinein

mfg franzmark
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2268
Alter:
Beiträge: 7711
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch   -  Gepostet: 19.08.2016 - 17:14 Uhr  -  
Mit welcher Art von Thermoteter hast du gemessen?

Läuft das Gerät im Dauerlauf oder schaltet sich der Verdichter zwischendurch ab?
Das EIN/AUS Verhältnis sollte ca. 50% sein.

War der Fehler vor dem Abtauen schon da?
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
Chris02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Kassel
Karma: 191
Alter:
Beiträge: 2365
Dabei seit: 05 / 2008
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
ICQ
Betreff: Re: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch   -  Gepostet: 19.08.2016 - 22:20 Uhr  -  
Klingt nach einem typischen Defekt der Elektronik und ist auch plausibel mit dem, dass das Problem nach dem Abschalten aufgetreten ist.

Der Kompressor schaltet auch nur noch durch die Überhitzungsabschaltung ab. Bin mir sehr sicher, aber du kannst auch den Rat von Havelmatte nochmal überprüfen, denn auch sein Rat ist korrekt. Bei dir wird das Ein/Aus Verhältnis bei 100/0 sein ;)

Also bau mal die Elektronik hinter der Bedienblende (oben) aus und poste ein Bild.
nach unten nach oben
franzmark offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 34
Dabei seit: 11 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch   -  Gepostet: 20.08.2016 - 10:57 Uhr  -  
Hallo zusammen !
Die Temperaturmessung habe ich mit einem Tiefkühltermometer in einer Gefrierlade durchgeführt.
Das Gerät schaltet zwischendurch ab, das EIN/AUS Verhältnis kann ich nicht genau sagen.
Ob der Fehler war vor dem Abtauen schon aufgetreten ist kann ich nicht genau sagen, da der Gefrierrost
ziemlich vereist war und der Thermometer im Türfach war, mit -20 Grad.

Die E-Nr. ist laut Typenschild vollständig und es gibt noch eine FD-Nr. 8502.
Am Bedienfeld gibt es noch eine Nummer und die lautet: 032820 (QC038).

Die Elektronik im Bedienfeld kann ich nicht ausbauen, da ich keinen Bauplan des Gerätes habe und der
Gefrierschrank voll mit Gefriergut ist.
Villeicht gibt es einen passenden Schaltplan für mein Gerät, dafür wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse, franzmark
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2268
Alter:
Beiträge: 7711
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch   -  Gepostet: 20.08.2016 - 12:19 Uhr  -  
Zitat geschrieben von franzmark

Die Temperaturmessung habe ich mit einem Tiefkühltermometer in einer Gefrierlade durchgeführt.

Handelt es sich hierbei um ein Alkohol- oder Bimetallthermometer.

Dein Gerät ist 11,5 Jahre alt.

Schaltplan habe ich keinen
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt, egal ob der Tipp geholfen hat oder nicht.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Komplette und vollständige E-Nr. angeben!!!!!
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 155
Alter: 54
Beiträge: 2831
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Siemens Stand-Gefrierschrank Temperatursteuerung immer hoch  -  Gepostet: 20.08.2016 - 12:39 Uhr  -  
Aber ne Explo gibt´s bei Siemens - und die einzige Elektronik sitzt oben, und dann hat´s noch rechts einen NTC für die Temperatursteuerung, feddisch!

Da dieser gleich als "beliebtes Ersatzteil" ganz vorne geführt wird von Siemens, würde ich damit anfangen...
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.08.2016 - 12:41 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 18.10.2017 - 01:53