schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig



Elemental offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 11.02.2017 - 09:52 Uhr  -  
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: BDV-E280

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät startet nicht mehr richtig

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,

seit einiger Zeit läuft unser Heimkino-Blueray Player immer schlechter.
Gekoppelt ist das Gerät mit unserem LG Fernseher über ein HDMI Kabel mit ACR.
Ging immer alles super, bis es angefangen hat, dass beim Einschalten des TVs das Audiosignal nicht mehr über die Heimkinoanlage gegeben wurde. konnte man dann manchmal im TV umschalten, dann ging es.
nach weiterer Zeit tauchte meist beim Strom hinzugeben (immer an einer ausschaltbaren Leiste) das System nicht mehr im TV auf. Nur ein Strom ausschalten und nach einiger Zeit wieder anschalten erkannten sich beide Geräte wieder. Zudem muss man sagen, dass in der Anzeige des Players kurz WELCOME angezeigt wird, dann aber schlagartig weg ist und sich kein bisschen mehr tut. Reagiert null...kein Power on, kein CD Fach auf ...nix.

Das geht nun so weit, dass der Heimkinoplayer immer nur noch kurz WELCOME anzeigt und dann völlig tot ist.

Folgendes habe ich schon probiert:
mit und ohne HDMI Kabel starten
Player an eine andere entfernte Steckdose hängen
sämtliche Konfigurationseinstellungen (ein Update der Firmware konnte allerdings nicht mehr vorgenommen werden, da der Wille da war, aber das Gerät nicht mehr bis dahin kam)
aufgeschraubt und Sichtkontrolle über Bauteile und kalte Lötstellen gemacht (Elkos nicht geplatzt, keine schadhaften Lötstellen)


Nun wäre ich für eure Hilfe sehr dankbar.
Hat jemand Ahnung, was man machen kann? Hat jemand evtl. das gleiche Problem und eine Lösung?

Ich hänge mal noch ein paar Fotos vom Innenleben mit ran.

LG Elemental
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: DSC_3358.JPG Herunterladen
Dateigröße: 851.37 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 202


Dateiname: DSC_3361.JPG Herunterladen
Dateigröße: 820.77 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 180

nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 17
Alter:
Beiträge: 300
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 11.02.2017 - 12:00 Uhr  -  
Hallo ,ich würde die Elkos im Sek.Bereich ersetzen.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
Elemental offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 13.02.2017 - 13:10 Uhr  -  
welcher Bereich? :happy: >_<

Der Player hat ausnahmsweise mal wieder funktioniert, da konnte ich gerade eben wenigstens ein Systemupdate durchführen.
Doch nicht gesagt, dass er nun geht...kann wieder einmal unter 100 Versuchen klappen.

Merkwürdig
nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 17
Alter:
Beiträge: 300
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 13.02.2017 - 17:16 Uhr  -  
Hallo,einen Hauptverdächtigen kann ich dir nicht nennen,da du vermutlich kein LCR Messgerät hast,bist du auf Sichtkontrolle beschränkt.Meist sind es Elkos in der Nähe von Wärmequellen.Auf der Netzteilplatine hinten links und rechts z.Bsp.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
Elemental offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 15.02.2017 - 09:51 Uhr  -  
Hallo Gerhard,

vielen Dank für deine Antworten.

du meinst, ich soll mal die Elkos im von mir markierten Bereich tauschen (siehe Foto)?
Ein Multimeter hätte ich noch rumliegen, nur hab ich leider keinen Plan damit. Wenn du mir das erklären könntest, was ich tun muss, kann ich auch damit was nachmessen.

Wie erwartet ist auch nach dem Firmware Update der Player in einem schlechten Zustand, sodass er nicht mehr hochfährt...

Gruß Elemental
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: DSC_3361_Ink_LI.jpg Herunterladen
Dateigröße: 345.55 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 150

nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 17
Alter:
Beiträge: 300
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: Sony BDV-E280 Gerät startet nicht mehr richtig   -  Gepostet: 15.02.2017 - 11:48 Uhr  -  
Hallo,ja genau die meinte ich:Mit dem Mulitimeter brauchst du nicht messen,einfach alle tauschen,sind ja nur Centartikel.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2017 - 08:23