schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Telefunken Chassis 617 Videotext nachrüsten.



Alex 19 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 0
Alter: 41
Beiträge: 357
Dabei seit: 02 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
ICQ
Betreff: Telefunken Chassis 617 Videotext nachrüsten.  -  Gepostet: 27.09.2007 - 07:41 Uhr  -  
Hersteller: Telefunken
Typenbezeichnung: A520S
Chassi: 617

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, ich habe mir gestern einen Telefunken A520S mit Chassis 617 zugelegt. Ziemlich modernes Ding in meinen Augen. So viel ich weiss, kann man da Videotext nachrüsten mit einem Modul namens VT12 oder VT13. Was muss ich dazu tun? Wo stecjt man das rein? In welchen Geräten finde ich so ein Modul? Hat jemand so eins? Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte. Weiterhin suche ich auch die Schalpläne zu dem Chassis, damit ich nicht völlig im dunkeln stehe. Im Moment gucke ich da wie ein Schwein ins Uhrwerk. Bin ja eigentlich Chassis 712 gewohnt :roll: .

Gruß Alex.
nach unten nach oben
TV-Troubleshooter offline
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Birgland
Karma: 38
Alter:
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Homepage
Betreff: Videotext  -  Gepostet: 27.09.2007 - 07:53 Uhr  -  
Der Videotext ist bei diesen Geräten sehr unproblematisch nachzurüsten. Stecke einfach das Modul in die vorgesehene Kontaktleiste. Die Kontaktleiste befindet sich unmittelbar am Chassisrahmen. Auch die Halterung für das Modul wird dann am Chassisrahmen eingesteckt.
nach unten nach oben
Alex 19 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 0
Alter: 41
Beiträge: 357
Dabei seit: 02 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
ICQ
Betreff: Re: Telefunken Chassis 617 Videotext nachrüsten.  -  Gepostet: 28.09.2007 - 16:18 Uhr  -  
Danke für die Antwort. Ich werde mal versuchen, so ein Modul zu bekommen. Wenn ich die Pläne und Unterlagen habe.

Und noch eine Frage:

Kann mir jemand vielleicht noch einen Tipp geben, was es sein kann wenn ich einen leichten horizontalen Linearitätsfehler habe? Beim Testbild sind die linken Kästchen leicht breiter als rechts. Ich weiss nicht, ob es links gedehnt oder rechts gestaucht ist. Müsste ja die Linearitätsspule sein. Kann man da was einstellen? Oder Kondensator im Horizontalkreis?

Ausserdem steigt das Bild ganz leicht nach rechts an. Dachte erst, die Ablenkspule sitzt schief. Aber es steigt leicht geschwungen nach rechts an (oder fällt nach links ab). Sieht man aber kaum und nur bei den 16:9 Sendungen an den Balken.

Ich denke ja, bei diesem "modernen" Chassis gibts noch mehr Leute, die sich damit auskennen müssten. Beim 712 war da ja niemand mehr, der was wusste :roll:
nach unten nach oben
Alex 19 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 0
Alter: 41
Beiträge: 357
Dabei seit: 02 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
ICQ
Betreff: Re: Telefunken Chassis 617 Videotext nachrüsten.  -  Gepostet: 03.10.2007 - 12:07 Uhr  -  
Weiss selbst zu diesem Chassis niemand mehr was? :roll:
nach unten nach oben
TV-Troubleshooter offline
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Birgland
Karma: 38
Alter:
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Homepage
Betreff: 617 Chassis  -  Gepostet: 03.10.2007 - 12:17 Uhr  -  
Eine leichte wellige Bildgeometrie muss man bei diesen Modellen durchaus in Kauf nehmen. ( Bildröhren mit Super Planar Röhre )
Dieses Chassis arbeitet mit einer Möwenflügel Korrektur. Die Elektronik dazu findest Du auf dem hochkant Modul rechts am Chassis.
Hier sind auch noch einige Regler für die Feinjustierung vorhanden.

Versuche darüber die Geometrie zu optimieren. Falls die Verzerrung sehr stark ist so prüfe ob nicht evtl. ein Fehler auf dem Modul vorliegt.
nach unten nach oben
Alex 19 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 0
Alter: 41
Beiträge: 357
Dabei seit: 02 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
ICQ
Betreff: Re: Telefunken Chassis 617 Videotext nachrüsten.  -  Gepostet: 03.10.2007 - 12:24 Uhr  -  
Hallo, du meinst sicher das 618. Ich habe das 617 mit normaler Bildröhre A66EAS00X02. Leicht wellige Movenflügel hatte ich an meinem 712, die typische 20AX Verzeichnung. Da hatte man das erstmals versucht über die Dimensionierung der Ablenkspule zu kompensieren, was aber offenbar nicht vollständig gelang. Es war symetrisch, aber bei mir am 617 ist es asymetrisch und ganz anders. Keine Mövenflügel. Es steigt in einer leichten Welle ganz leicht nach rechts an (oder fällt nach links ab) und ausserdem eben der leichte horizontale Linearitätsfehler. Die Kästchen beim Testbild links sind leicht breiter als rechts. Der Kreis ist also ein auf der Seite liegendes Ei.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.11.2017 - 16:55