schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks



Metamorphose offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 14:29 Uhr  -  
Hey, danke für deine Geduld! :D

Ich habe gerade die 4 Kabel durchtrennt und jeweils Kabelschuh und Flachstecker angecrimpt, damit die Verbindung sauber ist. Abgesichert habe ich es dann noch mit einem Schrumpfschlauch, den ich lose übergezogen habe. Die beiden übrigen Doppelkabel Richtung Stecker habe ich erst mal ausgebaut, damit da nichts rumhängt. Dann habe ich das Ganze wieder ins Subwoofergehäuse gebaut und muss nun auf die Freigabe meiner Frau warten, da das Baby schläft und ich keinen Krach machen darf. :D
Ich werde dann nachtragen, was passiert ist.

Liebe Grüße!
nach unten nach oben
Metamorphose offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 14:49 Uhr  -  
Leider funktioniert noch immer rein gar nichts. Kein Relaisklacken, auch kein Rauch, die Sicherungen sind alle okay.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: 20171012_145233-2.jpg Herunterladen
Dateigröße: 837.53 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 82

Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.10.2017 - 14:55 Uhr von Metamorphose.
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 74
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 15:49 Uhr  -  
Sag mal ...

ich denke du hast alle Sicherungen gecheckt ... Anscheinend wohl nicht, denn so, wie du es verschaltet hast, sitzt immer noch die Sicherung in der Kaltgerätebuchse dazwischen. Kiste umdrehen -> auf die Kaltgerätebuchse schauen -> direkt angrenzend an den Steckereinschub ist eine kleine Kiste. Die kannst du aufziehen. Und was wirst du dort finden ? Naaaaaaaaaa? Eine Sicherung!

Der Rest dürfte dann klar sein,

Ulf
nach unten nach oben
Metamorphose offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 15:55 Uhr  -  
Mh, nein. Ich habe alle 4 Sicherungen getestet. Hatte ich auch im Eingangspost schon geschrieben, als ich Netzsicherung schrieb. Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch: Was meinst du mit verschaltet? Habe ich einen dicken Schnitzer drin?
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 74
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 16:03 Uhr  -  
Da wo du auf der Bedienseite den Kaltgeräte-Netzstecker einsteckst, darunter ist eine kleine Schublade. Darin ist eine Sicherung.

https://www.amazon.de/Hifi-Lab...B01FWT0B2A

Schau auf´s Bild, dann verstehst du, was ich meine. Das war auf deinem großen Bild leider durch die Kabel verdeckt, sonst wäre ich sofort drauf gekommen.
nach unten nach oben
Metamorphose offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2017
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Teufel CR1420 SW Subwoofer macht keinen Mucks  -  Gepostet: 12.10.2017 - 16:04 Uhr  -  
Ja, das ist mir schon klar, was du meinst. Aber die Sicherung funktioniert ja, sie ist nicht durch!
240V liegen auch direkt hinter dem Stecker an.

Edit: Ich habe mir die Kaltgerätebuchse mal angesehen. Ich verstehe nicht ganz, wie das so auch funktionieren soll: NUR in Zusammenschluss mit der unbelegten (da kein Flachstecker vorhanden) Seite, bekomme ich auf meinem Multimeter 230 Volt angezeigt. Meine, wahrscheinlich laienhafte, Theorie ist, dass wenn ich das Netzkabel direkt an rot/rot/Erde anschließe, dass es dann funktionieren sollte. Also den Netzstecker am Gerät umgehen. Wenn das falsch ist, warum ist es das?
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.10.2017 - 17:38 Uhr von Metamorphose.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 20.10.2017 - 18:13