schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!



mr_b offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  NRW
Karma: 11
Alter:
Beiträge: 426
Dabei seit: 10 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 22.08.2007 - 13:57 Uhr  -  
@Armin3
Ich habe nichts davon verstanden was Du geschrieben hast, aber guter Wille ist auch was.

Meines wissen wird das IDE Interface unterstützt von GLJ, NG Return und Boxcracker Imiges. Können aber auch mehr sein...
Lohnt wieleicht zu erwehnen was die Dinger kosten...
Preise:
57€ - IDE-Interface inkl. Netzteil und Halterung
51€ - IDE-Interface inkl. Halterung
49€ - IDE-Interface
+ Versand
nach unten nach oben
Tobias Claren offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Köln
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 57
Dabei seit: 09 / 2006
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 06.09.2007 - 17:34 Uhr  -  
Hallo.

Es gibt ja einige STellen der Boxen die man kühlen kann bzw. sollte.

Bei der Nokia hier stürzt z.B. regelmäßig das System ab, oder freirt ein. Oder es friert ein und stürzt später ab.


Eindeutig ein Wärmeproblem, denn als mal eine andere Box drauf stand passierte das sehr schnell.

Kühlkörper wären also nötig. Ist nur die Frage welche Größe ist nötig. Und dann will man sich nicht die Einbaumöglichkeit für eine HD "verbauen", wenn das nicht nötig ist.
Also die Höhe der Kühlkörper nicht so groß sein muss dass es den HD-Einbau verhindert


Ist da was bekannt? Tipps über die nötigen bzw. die mögliche Höhe?
Man kann ja auch in die Breite gehen..

Evt. Tipps zu Kühlkörpern die reichen und eine HD nicht blockieren?

Was ist mit den 14mmx14mmx8mm-Kühlkörpern mit selbstklebendem Wärmeleitpad für Grafikkarten-RAM.

Gerade mit HD wird die Situation mit den Abstürzen sichr nicht besser werden.
Deshalb ist die Kühlgeschichte auch höchst OnTopic.




Gibt es von der jetzigen Version auch ein Platinenlayout und Beschtückungsplan?
Die Sache war ja grundsätlzlich als eine Art Public-Domain gedacht.
Das Hallenberg die Teile fertig anbietet ist ja schön, aber ich würde gerne entscheiden, ob sich für mich/uns ein Selbstbau lohnen würde.
Bei drei Boxen hier könnte sich das schon lohnen.


Da wären wohl noch Chips mit Software.
Wenn man die dann einzeln kaufen könnte.....
Ich meine aber auch, dass das Brennen gar nicht so teuer sein soll.
Also ein gebrauchter Chip-Brenner. Könnte sein, dass ich die schon mal im Bereich bis 20 Euro (evtl.einstellig) sah.

Im Grunde ist das ales Laiebntauglich wenn man ein Platinenlayout hat.
Auf Folie drucken, und eine Platine belichten erfordert genau so wie das ätzen kein besonderes Fachwissen.
Dann ein paar Löchr bohren und bestücken.
nach unten nach oben
dboxer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 11
Alter:
Beiträge: 1535
Dabei seit: 12 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 06.09.2007 - 20:52 Uhr  -  
ich musste noch nie bei ner box kühlkörper anbringen

die boxen die ich gereppt habe wo kühlkörper dran waren da war meist eines der ic´s am sterben
nach unten nach oben
Nexus offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 06.09.2008 - 09:40 Uhr  -  
Es gibt mal wieder Neuigkeiten vom IDE-Projekt für die dbox2 zu berichten.
Offenbar arbeitet man an einer deutlich leistungsfähigeren IDE-Schnittstelle für die Box.

http://tuxbox-forum.dreambox-f...31&t=47689

Außerdem ist bereits ein Interface mit SATA bei http://www.dbox2.com erhältlich.

Mfg
Nexus
nach unten nach oben
steffenR offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Aubstadt
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2008
Homepage
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 23.12.2008 - 00:02 Uhr  -  
Vielen Dank für die vielen in diesem Thema beschrieben Tips.
Das werde ich bald mal ausprobieren!
[size=85]Gewerblich tätiger Foren User: [url]http://www.techni-trade.de[/url][Online Shop für Satreceiver][/size]
nach unten nach oben
oscillator909 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Hamburg
Karma: 69
Alter:
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff: Re: Dbox2 mit einer IDE Festplatte austatten!  -  Gepostet: 23.12.2008 - 08:14 Uhr  -  
Hallo,

es wäre sicher ratsam eine 2.5" Festplatte in das Gerät einzubauen, die Wäreabfuhr der IC´s ist damit
besser gewährleistet ...

Gruß
[b][size=75] forum.iwenzo.de Moderator[/size][/b]
[b][size=75]SUCHE SABA CHALLENGER, Zustand egal[/size][/b]
[size=75]Meine Artikel :[url=http://iwenzo.de/wiki/Lampentest]Der TV Netzteil Lampentest[/url]|[/size]
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.02.2017 - 15:51