schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt



Jan-Markus offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff: MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt  -  Gepostet: 05.04.2008 - 14:33 Uhr  -  
Hersteller: MB Quart

Typenbezeichnung: 985 A

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo alle!

Ich habe zwar vor Urzeiten mal Radio- und Fernsehtechniker gelernt, bin aber seit 25 raus aus dem Thema und würde mehr kaputt als heil machen. Deshalb suche ich einen kompetenten Menschen (oder eine Firma), die mir preisgünstig den Verstärker einer alten, aber recht edlen (Klavierlack, Mehrkanalverstärker) Aktiv-Lautsprecherbox MB Quart 985 A reparieren kann. Die hat folgendes Problem:

Der Bassbereich einer Box hat den Geist aufgegeben. Es fing an mit leichtem rauschen und knacken, die dann in einem Totalausfall des Bassbereichs endeten. Je nach Lust und Laune kann man auch heute noch extrem laute Störgeräusche im Bassbereich "genießen". Ist eindeutig ein Elektronik-Problem (nicht die Lautsprecher selber) und trotz wenig Ahnung würde ich mich mal zu dem Verdacht hinreißen lassen, dass es nicht die Leistungstransistoren sind, sondern irgendetwas davor, was den Defekt erzeugt, der dann von den leistungsfähigen Endstufen so verstärkt wird, das am liebesten die Basslautsprecher aus dem Gehäuse springen würden.

Nun sind die Boxen zwar noch relativ gut, aber eben schon ca. 20 Jahre alt, so dass eine Reparatur für hunderte von Euros natürlich nicht mehr lohnen würde. Zum Wegferfen sind die Boxen irgendwie aber auch zu schade. Und ersatzweise als Passivboxen kann ich sie auch nicht betreiben, weil die Frequenzweiche bei diesen Aktivboxen (wie es sich gehört) vor den Endstufen sitzt.

Die komplette Box würde ich zweckmäßigerweise nicht gern verschicken, da sehr groß und schwer sind und die Originalkartons einer Kellerüberschämmung zum Opfer fielen. Am liebsten würde ich die Verstärkereinheit ausbauen und irgendwo hinbringen oder gut verpackt irgendwo hinschicken. Notfalls könnte ich dies auch mit der heilen Endstufe aus der anderen Box machen, damit Vergleichsmessungen durchgeführt werden können. Aber vermutlich kann man durch den Mehrkanalaufbau auch schon mit der einen Endstufe klarkommen, bei dem ja nur der Basskanal defekt ist. Schaltpläne habe ich leider nicht. Wenn es hilft, kann ich vorab ein Foto der Platine bereitstellen.

Ich freue mich auf Antworten. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für meine Schätzchen.

Jan-Markus (aus Lübeck)
nach unten nach oben
Kruemelmonster offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt  -  Gepostet: 22.08.2016 - 00:33 Uhr  -  
Hi

Hast du das Problem noch immer?
Ich hab glaub ich das gleiche Phänomen gehabt und es war nur ein kleiner Transistor kaputt.
Ich könnte also helfen.

MfG,
Krümel
nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 310
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt  -  Gepostet: 22.08.2016 - 12:00 Uhr  -  
Hallo Krümel,der Beitrag ist 8 Jahre alt.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
Kruemelmonster offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2016
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt  -  Gepostet: 23.08.2016 - 06:11 Uhr  -  
Guten Morgen, Gerhard.

Das weiß ich schon, aber solche Boxen würde ich nicht weg werfen, wenn auch keine Antwort kommt. Vielleicht hat er das Problem noch.
Und auch wenn nicht, wenn jemand anderes diesen Beitrag Googlet, ist er vielleicht auch interessiert, dass es eine Lösung gibt, als wenn der thread noch offen ist.

MfG,
Krümel
nach unten nach oben
digitalfreak offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 4
Alter:
Beiträge: 81
Dabei seit: 04 / 2007
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: MB Quart 985 A Basskanal im Verstärker bei einer Box defekt  -  Gepostet: 25.08.2016 - 09:04 Uhr  -  
Hallo Krümel,

vielleicht teilst du uns ja mit, welcher Transistor bei dir defekt war und wie du das Gerät repariert hast.

Das würde allen helfen, auch wenn der Beitrag schon 8 Jahre alt ist.

Viele Grüße,

Ulf
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 15.12.2017 - 11:18