schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Geschirrspüler allgemeine Reparaturtips



flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1642
Alter:
Beiträge: 8302
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Geschirrspüler allgemeine Reparaturtips  -  Gepostet: 14.02.2011 - 22:38 Uhr  -  
Hersteller: Geschirrspüler

Typenbezeichnung: allgemeine

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Reparaturtips

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Geschirrspüler allgemeine Reparaturtips


Nur mal so............vielleicht erübrigen sich hiermit viele Fragen .............

Aluminium wird schwarz
• Aluminium ist empfindlich gegen säurehaltige Waschmittel, versuchen sie säureloses Waschmittel zu bekommen. (z.B. Bioprodukte)

Flecken (weiß) auf den Gläsern (blind)
• Gläser sind nicht Spülmaschinen geeignet
• Salzbehälterdeckel fest schließen
• Salzvorrat prüfen
• Enthärteranlage richtig einstellen (Wasserhärte beachten)
• Reiniger richtig dosieren
• Minderwertiger Reiniger

Flecken (braun) auf dem Geschirr
• Reste von Kaffee oder Tee im Waschraum
• Eisenpartikel werden über die Wasserleitung eingespült

Geräusch beim Spülen
• Sprüharm schlägt gegen das Geschirr
• Umwälzpumpe Lager, Gleitringdichtung, Pumpenflügel

Heizt nicht
• Heizung defekt (auch interne Heizungssicherung)?, Kabelbruch Türverkabelung?
• Durchlauferhitzer defekt
• Programmschalter defekt, Heizkontakt schaltet nicht durch?
• Niveauschalter (Pressostat) defekt?
• Riffelschlauch / Gebergehäuse verschlammt (häufig bei Bosch/Siemens Geräten)
• Mikroschalter am Gebergehäuse defekt
• Heizungsdruckschalter (häufig bei älteren Miele Geräten) defekt
• Temperaturbegrenzer ausgelöst (Quittierung !)
• NTC Fehler, bzw. Temperaturregler (Bi-Metal) defekt
• Ansteuerung, TRIAC, Relais, kalte Lötstelle auf Elektronik (häufig bei Bosch/Siemens, AEG, Privileg, etc.)

Heizt nicht richtig
• Thermostat öffnet zu früh?
• NTC Fehler
• Programmschalter defekt, Kabelbruch Türverkabelung?
• Riffelschlauch / Gebergehäuse verschlammt (häufig bei Bosch/Siemens Geräten)
• Niveauschalter (Pressostat) defekt?
• Ansteuerung, TRIAC, Relais, kalte Lötstelle auf Elektronik (häufig bei Bosch/Siemens, AEG, Privileg, etc.)
• Heizungs/Umwälzpumpendruckschalter (Miele)

Heizt zu stark, bzw. immer
• Temperaturbegrenzer defekt?
• Programmschalter ist blockiert?
• Heizungsrelais defekt / hängt?
• Heizkontakt auf Programmschaltwerk verbacken (ältere Geräte) dann auch oft verbogene Heizung im Gerät
• TRIAC durchlegiert

Keine Funktion
• Sicherungsautomat (FI Schutzschalter) hat ausgelöst?
• Isolationsfehler, Körperschluss
• Netzstecker nicht oder unkorrekt eingesteckt?
• Stromausfall?
• Ansteuerung / Elektronik defekt
• Printtrafo auf Elektronik defekt
• Kontakt / Steckverbindungen sowie Lötstellen in der Nähe des Hauptschalters prüfen
• Einfülltür nicht oder unkorrekt geschlossen?
• Der Programmschalter steht auf Stop?
• Programmschalter defekt (Kontakte / Timermotor)
• Starttaste nicht gedrückt / Tasten defekt/hängen?
• Haupt, bzw. Ein/Ausschalter defekt
• Programm falsch eingestellt? dann ggf. einen RESET gem. Bedienungsanleitung durchführen
• Türschalter gibt keinen Kontakt?
• Kabelbruch in der Türverkabelung?
• Geräteschwimmer/Auslaufschutz in der Bodenwanne aktiv? =>(Aqua -Stopp)
(siehe hierzu auch Pumpt nur noch ab, ggf. auch bei geöffneter Tür)
• Netzfilter defekt (oft löst dann FI oder Sicherung aus)

Klarspüler wird nicht eingespült
• Dosierer hat sich verstellt?
• Membrane des Dosierers ist defekt?
• Elektrospule des Dosierers ist defekt?

Lampe geht nach dem Spülen nicht aus
• Netzschalter ausschalten?

Pfeift / heult im Waschgang
• Geräusch von der Gleitringdichtung der Umwälzpumpe?

Programmschalter bleibt stehen
• Wasser wird schlecht Abgepumpt? siehe auch Pumpt nicht ab
• Wasser heizt nicht auf? siehe auch Heizt nicht
• Programmschalter mechanisch blockiert?
• Geräteschwimmer/Auslaufschutz in der Bodenwanne aktiv?

Pumpt nicht ab
• Ablaufschlauch geknickt?
• Bei kombinierter Umwälz/Ablaufpumpe können Pumpenflügel abscheren (Fremdkörper)
• Grobfilter und/oder Feinfilter im Waschraum verstopft?
• Pumpe blockiert? (Fremdkörper, Dichtung aufgequollen, etc.)
• Pumpe oder Ansteuerung (Relais, Triac) defekt?

Pumpt zu lange nach Ablauf des 5 – 10 Min. dauerndem Vorspülens ab (evt. mit Fehlercode, z.B. “E4“ bei Bauknecht/Whirlpool)
• Druckschalter/Niveauerkennung schaltet nicht zurück (verdreckt, Fett, etc.)
(bei Geräten mit Druckschalter/Niveauerkennung direkt im Pumpensumpf)

Unzureichendes Umwälzen
• Bei kombinierter Umwälz/Ablaufpumpe können Pumpenflügel abscheren (Fremdkörper)
z.B. bei Zanussi (oft auch als Privileg Maschinen angeboten)
• Kondensator der Umwälzpumpe prüfen
• Pumpen schwergängig (Lager, Gleitringdichtung, Fremdkörper)

Reinigungsbehälterklappe schließt nicht, nicht richtig
• Waschmittelreste entfernen?
• Speisereste entfernen?
• Klappe mechanisch defekt (auch einzeln erhältlich)

Rostflecken auf Besteck
• Besteck nicht rostbeständig?
• Salzbehälterdeckel fest schließen?
• Salz beim Nachfüllen daneben geschüttet?
• Teile sind zu lange im Gerät verblieben (Tage)?
• Körbe sind angerostet?
• Schlecht Besteckqualität (Inox- Qualität)?

Salzablagerung auf Geschirr
• Verschlusskappe des Salzbehälters offen?

Schaumbildung (häufiger Folgefehler: Temperaturbegrenzer löst aus)
• Handspülmittel (bzw. falsches Spülmittel) verwendet?
• Klarspülbehälter undicht (prüfen durch leichtes schwenken/schütteln der Tür)
(Klarspüler wirkt nur in heißem Wasser und würde in Kaltwasser sehr stark schäumen !)

Silber wird schwarz
• Bestecke aus Silber dürfen nicht lange (Tage) im Gerät verbleiben?
• Vermeiden Sie den Kontakt mit anderen Metallen (Elektrolyse)
• Achten Sie darauf, dass der Geschirrkorb mit Plastik überzogen ist, und dieser Schutz nicht verletzt ist!

Sprüharm dreht langsam oder schwer
• Sprüharm reinigen, Löcher verstopft

Trocknet nicht (richtig)
• Klarspüler nachfüllen?
• Klarspülerdosierung kontrollieren?
• Geschirr zu früh ausgeräumt?
• Zusatzheizung defekt

Verfärbung (gelblich) von versilberten Gegenständen
• Nicht mit anderen Metallgegenstände zusammen Waschen.
• Waschmittel hatte direkten Kontakt mit Silber.

Waschergebnis nicht zufrieden stellend
• Waschmitteldosierung zu gering?
• Falsches Waschprogramm?
• Siebe verstopft?
• Sprüharme verstopft?
• Geschirr falsch positioniert?
• Sprüharme blockiert durch Gegenstände, die durch die Körbe ragen, Korb zu voll?
• Minderwertiger Reiniger?
• Gerät heizt nicht
• Riffelschlauch/Gebergehäuse verschlammt (betrifft haupsächlich BSH Geräte)

Waschmittelbehälter- Dosierung/Klappe öffnet sich nicht• Waschmittelbehälterverschluss ist blockiert?
• Klappe mechanisch defekt (auch einzeln erhältlich)
• Reinigungsmittelbehälter/Dosierung defekt?
• Auslösespule (Thermoaktuator) defekt / testen
• Ansteuerung TRIAC, Relais

Pumpt nur noch ab, ggf. auch bei geöffneter Tür
• Wasser in Bodenwanne (Überlauf) Sicherheitsschwimmerschalter betätigt
(häufigster Fehler bei allen bei GSP`s !!)
Ursachen:
• Siebe stark verschmutzt
• Niveaukammer, Gebergehäuse, Zulauf zum Pumpensumpf oder Wassertasche verstopft, dadurch Überlauf in Bodenwanne
• Tür während Betrieb zu oft offen
• Undichte Gerätekomponenten, Edelstahlbottich, Pumpenwellendichtungen, Steigrohr, Verschlauchung intern

Programm läuft durch (auch über aus)
• Programmschaltwerk defekt
• Isolationsfehler (Körperschluss)
• zum Test evt. Netzstecker drehen
• allg. Isolationsprüfung (Heizung, Pumpen, Netzfilter, Niveauschalter, etc.)

Waschprogramm zu lang
• Wasserhahn nicht ganz geöffnet?
• Eimertest durchführen( ca. 10 – 15 Liter/ Min.)
• Schlauchfilter verstopft?
• Zulaufschlauch ist geknickt?
• Wassereinlaufventil defekt?
• Gerät heizt nicht (Fehler "1" bei BSH oder ".60" bei Privileg, bzw. AEG Geräten)

Wasser läuft unter dem Gerät vor oder tropft unter die Tür• Zu- oder Ablaufschlauch, (allg. Verschlauchung) undicht/geknickt?
• Pumpen, Verschlauchung, etc. undicht (lose)?
• Behälter undicht?
Wasserstand prüfen
• Türdichtung defekt, Justage Türandruck oder Undichtigkeit am Reinigungsmittelbehälter, bzw.
an Innenbelüftung der Tür?

Wasser Zu- und Ablauf stetig
• Ablaufschlauch zu tief montiert?
• Pumpentriac durchlegiert oder Steuerung für Aquastopp defekt

Wassereinlauf bis zum Überlauf
• Schlauch Luftfalle-Niveauschalter verstopft?
• Wassertasche verstopft
• Siebe verstopft (Rückstau)
• Wasserstand zu hoch?
• Luftfalle verstopft?
• Niveauschalter defekt / verstopft?
• Magnetventil defekt?
• Türdichtung ist defekt?
• Starke Schaumbildung im Waschraum?

Wassereinlauf gering oder gar nicht• Wasserhahn nicht (richtig) geöffnet oder defekt?
• Hauswasserdruck nicht ausreichend Eimertest durchführen ( ca. 10 – 15 Liter/ Min.)
• Sieb im Zulaufschlauch verstopft?
• Einfülltür nicht geschlossen?
• Der Programmschalter steht auf Stop?
• Starttaste nicht gedrückt?
• Magneteinlaufventil oder Aquastoppventil (Kasten am Wasserhahn) defekt?
• Geräteschwimmer/Auslaufschutz in der Bodenwanne aktiv?
• Zulaufschlauch ist geknickt?
• Wassertasche, bzw. Riffelschlauch/Gebergehäuse verstopft => u.a. bei Bosch Siemens Constructa

Wassereinlauf zu langsam
• Wasserdruck zu gering?
• Hahnoberteil am Absperrventil fest?
• Magneteinlaufventil defekt?
• Zulaufschlauch ist geknickt?
• Wassertasche verstopft
• Eimertest durchführen ( ca. 10 – 15 Liter/ Min.)

Wasserumwälzung fehlt
• Keine Stromzufuhr zum Motor?
• Druck/Niveauschalter defekt (keine Umschaltung)
• Wassereinlauf prüfen, Druck/Niveauschalter prüfen
• Motor defekt
• Motoransteuerung, TRIAC, Relais
• Anlaufkondensator der Umwälzpumpe defekt? (Motor brummt dann evt.)
• UPumpe hängt (kommt häufig bei längerem Gerätestillstand vor)
• Fremdkörper im Pumpgehäuse?
• Gleitlager des Pumpenflügels oder Gleitringdichtung am Motor fest?
• UPumpe (in Magnetpumpenausführung) defekt häufig bei neueren Whirpool/Bauknecht Geräten

Geräusche beim Trockenvorgang
- (alte) Heizung “brummt“ (schwingt) beim “Trockenzuschalten“
- Lüftermotor laut / schleift
Dieser Post wurde 6 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.11.2014 - 16:43 Uhr von flumer.
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2597
Alter:
Beiträge: 14517
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Geschirrspüler allgemeine Reparaturtips  -  Gepostet: 13.06.2013 - 19:39 Uhr  -  
Moin Allemiteinander

Unser Forenmitglied "Dominik 2be1" hat für Siemens / Bosch Geschirrspüler eine gute
pdf Anleitung für den Wärmetauscher und Riffelschlauch erstellt.

Bei You Tube hat Jemand ein Video hochgeladen LINK, auch sehr interessant

Gruß vom Schiffhexler

:-)

Bitte hier bedanken
Anhänge an diesem Beitrag:

Dateiname: Reparatur_eines_Gesc … LT1S.pdf Herunterladen
Dateigröße: 1.21 MB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 4722

nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.07.2017 - 18:23