schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern



DoPro offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2014
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern   -  Gepostet: 04.05.2014 - 21:47 Uhr  -  
Hersteller: Homecast

Typenbezeichnung: HS 9000 CIVPR

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Absturz bei HD Sendern

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
mein Homecast hat jetzt 4 Jahre brav seinen Dienst getan.
Ohne irgend etwas zu ändern, trat vor kurzem das Problem auf, daß er beim sehen von HD-Sendern neu startet, so wie wenn man ihn aus- und wieder einschaltet. Er setzt dabei auch einige Grundeinstellungen immer wieder zurück, wie z.B. Standby.
Wenn man den Receiver einschaltet und sofort einen HD Sender einstellt, dann dauert es ca. 2-3 Min. bis er neu bootet. Ist er bereits länger in Betrieb, dann bootet der relativ rasch (ca. 30 Sek.) neu und danach immer wieder in ganz kurzen Abständen. Manchmal, aber selten friert auch das Bild mit grauen Streifen komplett ein, wenn man auf einen HD-Sender schaltet.
Ich habe ihn bereits für längere Zeit vom Netz genommen, ich habe die neueste Software 1.14.8A aufgespielt, da die Festplatte zu ca. 90% voll war habe ich dies auf 40% reduziert, ich habe die Festplatte über Menü vollkommen deaktiviert, ich habe die automatische Entschlüsselung ein- und ausgeschaltet,... es hat alles nichts geholfen.
Ich kann aber alle SD Sender nach wie vor einwandfrei sehen und aufnehmen.
Das Problem tritt wirklich nur bei allen HD-Sendern auf.
Weiß jemand was hier daran schuld sein könnte?
Da ichmit dem Receiver bisher immer sehr zufrieden warn und über den Homecast Support leider keine Antwort zu erhalten ist, hoffe ich hier im Forum auf einen Spezialisten.
Vielen Dank im Voraus für Ratschläge und Hilfe im Voraus
DoPro
nach unten nach oben
Alde offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Südwesten
Karma: 42
Alter:
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern  -  Gepostet: 05.05.2014 - 12:52 Uhr  -  
Hallo,

so - hab mich mal mit dem Teil ein wenig befasst.

Es klingt zwar blöd - man darf aber in solch einem Fall nichts ausser acht lassen -
Ich würde ihn zunächst auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Danach nen neuen Suchlauf der Programme durchführen.
Dann sehe ich dass der Kamerad 64mB Flash Memory hat... (evtl vollgelaufen??)
Software update war schon mal richtig.
Allerdings gibts schon die 1.1.4.9

Und zur HDD: Wenn diese schon zu 90% voll war - evtl mal neu formatieren.
(sind halt leider alle Aufnahmen weg)
Oder gibts ne HDD Überprüfen oder ähnlich Funktion?

In dieser Richtung würd ich mal schaun,

Gruss Alde
BITTE keine Rep Anfragen per E Mail oder PN Die Ausführung der von mir gegebenen Tips geschieht natürlich auf Eure eigene Verantwortung!!!

Das Fernsehen macht die Klugen klüger und die Dummen dümmer.
(Marcel Reich Ranicki)

IWENZO|Bilder im Forum hochladen|
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.05.2014 - 12:59 Uhr von Alde.
nach unten nach oben
DoPro offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2014
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern   -  Gepostet: 06.05.2014 - 05:06 Uhr  -  
Hallo Alde,
Vielen Dank vorab für Hilfe. :-)
Auf Werkseinstellung zurück gesetzt habe ich schon einmal. Allerdings hatte ich mir davor die Senderliste auf Stick gespeichert und danach wieder zurück importiert.
Leider habe ich erst wieder am Wochenende Zeit mich länger damit zu beschäftigen.
Ich werde mir die für mich wichtigen Filme, etc. von der Festplatte runter auf Laptop (Wechselfestplatte) kopieren und dann auch die HD einmal formatieren, weil HDD überprüfen finde ich leider nicht.
Dann werde ich einmal am Wochenende Deine Ratschläge befolgen.
Software 1.1.4.9 kann ich aber leider nirgends finden. Wo kann ich mir diese Version besorgen, bzw. downloaden?
Und wie bekomme ich die 64MB Flash Memory frei?
Viele Grüße
DoPro
nach unten nach oben
Alde offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Südwesten
Karma: 42
Alter:
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern  -  Gepostet: 06.05.2014 - 08:13 Uhr  -  
Moin Dopro,

der 64mB Flashspeicher ist wohl für die firmware selber gedacht.
Schau mal unter dem Punkt im Menue "Systeminformation" nach - da sollte der Füllstand
des Flasch Speichers erkennbar sein.Wenn nicht :( :(

http://homecast.de/produktdetail.php?id=31
das ist der link zu den Downloads des Gerätes.
Da ist die aktuelle Firmware gelistet.

Im übrigen macht die homepage des Herstellers einen seriösen Eindruck.
Er gibt auch eine Festnetznummer sowie Techniker support bekannt.

Gruss Alde
BITTE keine Rep Anfragen per E Mail oder PN Die Ausführung der von mir gegebenen Tips geschieht natürlich auf Eure eigene Verantwortung!!!

Das Fernsehen macht die Klugen klüger und die Dummen dümmer.
(Marcel Reich Ranicki)

IWENZO|Bilder im Forum hochladen|
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 06.05.2014 - 08:14 Uhr von Alde.
nach unten nach oben
DoPro offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2014
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Re: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern   -  Gepostet: 18.05.2014 - 15:59 Uhr  -  
Hallo Alde, Hallo Forum,
habe dieses Wochenende Zeit gehabt mich etwas mehr um den Receiver zu kümmern.
Festplatte ist leer und neu formatiert.
Firmware auf dem neuesten Stand. (1.14.9A)
Mit Sendersuchlauf alle Prgramme neu installiert.
Tja leider ..... es nützt alles nichts.
Der Receiver macht nach wie vor ALLES - nur beim Empfang von "HD"-Sendern startet er schon nach
kurzem Zeitraum (15 - 60 Sek.) neu, bzw. manchmal aber selten friert er auch mit einem Strichmuster einfach ein. Wie schon erwähnt alles andere funktioniert. Aufnehmen, Abspielen, Time-Shift bei nicht HD-Sendern alles kein Problem.
Die SAT-Anlage kann es nicht sein, weil wir können auch noch über PC HD-Propgramme empfangen und da gibt es überhaupt kein Problem.
Was kann daran schuld sein, daß der Reciever von heute auf morgen ohne ersichtlichen Grund beim Empfang von HD-Sendern abstürzt?
Hoffe auf DIE Idee!
Vielen Dank im Voraus für Bemühungen
& Grüße
DoPro
nach unten nach oben
Alde offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Südwesten
Karma: 42
Alter:
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Homecast HS 9000 CIVPR Absturz bei HD Sendern   -  Gepostet: 19.05.2014 - 12:17 Uhr  -  
Hallo DoPro,

hmmm - schlecht.

Versuch doch trotzdem mal den Support Service zu erreichen.
Vielleicht wird Dir doch geholfen....

Du sagst Du hast ne Mehrteilnehmeranlage - ?
(Evtl. Quad LNB odre ähnlich)?
Versuch doch spasshalber mal nen andren Anschluss.
(Vielleicht den des PCs)

Ansonsten ist hier für mich erstmal ende..... :'(

Gruss Alde
BITTE keine Rep Anfragen per E Mail oder PN Die Ausführung der von mir gegebenen Tips geschieht natürlich auf Eure eigene Verantwortung!!!

Das Fernsehen macht die Klugen klüger und die Dummen dümmer.
(Marcel Reich Ranicki)

IWENZO|Bilder im Forum hochladen|
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.06.2017 - 00:34