schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht



jojo87 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 09 / 2014
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht   -  Gepostet: 27.09.2014 - 13:25 Uhr  -  
Achso:

Ja sie pumpt ab, wenn sie auf End geht.
http://www.amazon.de/Panasonic...B0092F9EU6
so schaut die WAMA aus :D
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2597
Alter:
Beiträge: 14517
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht   -  Gepostet: 27.09.2014 - 14:32 Uhr  -  
Moin jojo87

Du hast das falsch formuliert, sie steht nicht im Wasser, sondern in Waage,
bzw. mir Wasserwaage ausgerichtet.
Wenn sie kein Weichspüler zieht, dann hat sie wahrscheinlich auch nicht abgepumpt.
Eine Magnetpumpe besitzt eine Ständerspule und einen Dauermagnet als Rotor. Dadurch bewegt sich das Flügelrad ruckartig (in 180° Schritten), wenn es von Hand gedreht wird. Der Rotor ist in Kunststofflagern gelagert und läuft innerhalb des Pumpengehäuses im Wasser.
Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Dinger sind auch nicht die Sahne. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur wenn sie pumpen sollen.
Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird, wird sie durch das Anzugsmoment aktiv.

Wenn sie schon ein paar Jahre läuft, kannst du auch die Motorkohlen mal überprüfen.
Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung Rausstehen, die Auflageflächen
der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht rauh aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig. Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln, nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes. Anschließend Bei der Montage den Motorkabelbaum unbedingt (!) am Motor wieder mit Kabelbinder richtig fixieren,
sonst handelst du dir einen Leitungsbruch ein. Frohes schaffen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
jojo87 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 6
Dabei seit: 09 / 2014
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht   -  Gepostet: 03.10.2014 - 19:05 Uhr  -  
Hallo Schiffhexler,

jetzt stehen wir kurz vor dem Kauf einer neuen Waschmaschine <_<.

Ich habe eine neue Laugenpumpe eingebaut, da sich die alte etwas schwerer drehen lies als die Umwälzpumpe.
Beim ersten Waschgang ging alles einwandfrei (Express-Waschgang 15 min). Dann waren wir happy.
Als wir den zweiten Waschgang probierten, ging die sch**ß Waschmaschine nach paar Minuten wieder auf Ende.

Dabei konnten wir beobachten, dass die Waschmaschine (bevor sie den Waschvorgang wieder abgebrochen hat) drei mal versucht hat Wasser von oben einzuspülen. Da kam dann immer nur ein Schluck von oben raus.

Frischwasser spült sie ohne Probleme ein.

Das Wasser das die Waschmaschine von oben einspült ist doch das umgewälzte Wasser oder???
Kann es vielleicht an der Umwälzpumpe liegen, oder könnte auch irgendeine Platine einen Schuss haben?

Ich wäre dir und allen die uns weiterhelfen können wirklich sehr sehr dankbar. ;-)
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
S-Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2597
Alter:
Beiträge: 14517
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht   -  Gepostet: 03.10.2014 - 20:04 Uhr  -  
Moin jojo87

Mit der Zirkulationspumpe, das ist Möglich, Wenn die schwerer läuft, nimmt sie mehr Strom auf
und die Elektronik kann dadurch eine Fehlermeldung bringen, bzw. auf Störung schalten.
Überprüfe auch den Schlauch von der Zirkpumpe nach Oben, wegen evtl. Fremdkörper.

Mir ist nicht bekannt, wo du die Pumpe besorgt hast, das spielt auch keine Rolle.
Aber mach mal ein Preisvergleich z.B. hier: Ersatzteilland
Wenn du es noch mal versuchen möchtest, kannst du die anschreiben unter Anfrage,
die verticken auch i der Bucht.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
Bilder im Forum Hochladen
Auch bei online, bin ich nicht immer aktiv.
nach unten nach oben
flo_do offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2017
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff: Re: Panasonic NA-A47VB4 Schleudern funktioniert nicht   -  Gepostet: 28.04.2017 - 09:43 Uhr  -  
Ich weiß der Eintrag ist sehr alt, aber falls jemand über ein ähnliches Problem stolpert wäre das hier eine Möglichkeit:
http://0x0001.de/repair/panaso...ich-nicht/
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 27.07.2017 - 10:46