schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Lenovo T510 Monitor friert ein



hastorio offline
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2014
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff: Lenovo T510 Monitor friert ein   -  Gepostet: 13.10.2014 - 10:15 Uhr  -  
Hersteller: Lenovo

Typenbezeichnung: T510

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Monitor friert ein

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Bastler,
also ich habe keine Ahnung woran es liegen kann, aber das Display von einem Thinkpad T510 funktioniert nicht mehr richtig. Meine Frau nutzt das Teil um die Abrechnung für ohr Frisörgeschäft abzuwickeln. Ich bin hier nur der Schreiber, da sie meint, dass ich mehr Ahnung hätte... :'( Hab mal nichts gesagt!!!
Bislang hat der Bildschirm einwandfrei funktioniert, jetzt hat sie ein neues Kassensystem bekommen und der Bildschirm friert immer wieder ein. Laut Softwareanbieter (e-vendo) soll es nicht am Kassensystem liegen, sondern an der Grafikkarte, welche aber direkt verbaut ist und nicht so einfach ausgetauscht werden kann.
Gibt es die Möglichkeit ein Programm drüber laufen zu lassen? Garantie hat das Teil keins mehr. Mainbord würde wohl 300,- Euro kosten...
Danke mal für ein paar Anregungen...
nach unten nach oben
Gubelat offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bonn
Karma: 2
Alter: 42
Beiträge: 59
Dabei seit: 12 / 2013
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Lenovo T510 Monitor friert ein   -  Gepostet: 06.10.2015 - 21:18 Uhr  -  
Das T510 wurde mit und ohne Nvidia Grafikeinheit ausgeliefert.
Wenn ihr eine Nvidia Grafikeinheit drinne Habt, könnte es sein das das Gerät
durch überhitzung der GPU schaden an den Lötverbindungen genommen hat.
Dann ist eine Reparatur in der Tat nicht sinnvoll.
Es kann aber auch sein das es an defekten RAM Modulen liegt.
Wenn in der Kiste 2 RAM Module verbaut sind würde ich 1 davon entfernen und mal testen.
Friert es wieder ein dann das andere Modul rein testen.

Friert esn nicht mehr ein Hast Du den defekten RAM in der Hand und kannst einen neuen Riegel
kaufen.

Wenn alle Stricke reißen gibt es dieses Gerät gebraucht als Leasingrückläufer ab 240 Euro
Ich wurde mir dann ein solches besorgen und die Festplatte vom alten Notebook ins neue
verpflanzen. Dann kannst Du normal weiterarbeiten ohne die ganze Software neu installieren zu müssen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.06.2017 - 10:51