schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%



RF a. D. offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 483
Dabei seit: 12 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 23.05.2016 - 15:16 Uhr  -  
Hersteller: TOPFIELD

Typenbezeichnung: TF5000PVRt

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pegel 80%, Qualität 0%

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


MOIN!

Mit diesem DVBt-Receiver (2 Tuner) kann ich keine Sender empfangen.
Anfangs hatte ich keinen Empfang und nach einer Warmlaufphase von 10 Minuten war der Empfang ok.
Im Netzteil habe ich alle Elkos erneuert, Spannungen sind ok.
Zugriff auf die Festplatte war ok, bis:
ich im Menü eine "Werkseinstellung" vorgenonnen habe.
Nun findet das Gerät nach dem Sendersuchlauf keine Sender (Signalpegel 80%; Signalqualität 0%).
Und ich nehme mal an, weil keine Sender gefunden wurden, komme ich nicht mehr aus der Menüeinstellung zurück. Somit kann ich auch nicht mehr auf die Festplatte zugreifen (außer "FORMAT").

Schaltbild vom Netzteil habe ich. Das Netzteil schliesse ich aus; die Tuner habe ich mit 2 Antennen getestet. Hat jemand ein Schaltbild von der Hauptplatine (Motherboard)?

Oder kann hat schon mal jemand Erfahrung mit diesem , anfangs thermischen, Fehler?

Gruß Ron
nach unten nach oben
Kalti offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter: 31
Beiträge: 11
Dabei seit: 04 / 2016
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 02.06.2016 - 16:37 Uhr  -  
Hallo RF a.D.

Schau mal SMD Transistor Q14 2N4403 an Hauptplatine an linker Tuner 3cm nach innen
mfg Kalti
nach unten nach oben
RF a. D. offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 483
Dabei seit: 12 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 03.06.2016 - 21:12 Uhr  -  
Moin, Kalti!

Am Q14 messe ich gegen Masse: E=30,4 V, B=29,8 V, C=30,4 V.
Kann aber nicht beurteilen, ob das so richtig ist oder nicht.
Leider fehlt mir das Schaltbild für das Board.
Kann auch das Menue nicht verlassen.

Gruß Ron
nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 15
Alter:
Beiträge: 263
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 04.06.2016 - 11:55 Uhr  -  
Hallo Ron,hast du schon mal die Software neu aufgespielt?
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
RF a. D. offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 18
Alter:
Beiträge: 483
Dabei seit: 12 / 2008
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 07.06.2016 - 00:32 Uhr  -  
Moin Gerhard,

einen Softwarefehler hatte ich bisher ausgeschlossen.
Hab da eher an ein Thermoproblem / UB auf dem Board gedacht.
Allerdings habe ich mit der Software in SatReceivern keine Erfahrung.

Gruß Ron
nach unten nach oben
gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 15
Alter:
Beiträge: 263
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: TOPFIELD TF5000PVRt Pegel 80%, Qualität 0%   -  Gepostet: 07.06.2016 - 08:21 Uhr  -  
Hallo Ron,ich habe es bei digitalen Satreceivern schon des öfteren erlebt,dass nach Aufspielen der Software Sender wieder gefunden wurden.Nachdem bei deinem Topf das Empfangssignal Top und die Qual.nicht vorhanden ist,könnte es auch so sein.Software gibts bei Topfield.Progamm auf dem PC installieren und über RS232 oder Usb mit dem Topf verbinden.Ob bei einem so alten Gerät der Aufwand Sinn macht musst du selber entscheiden.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 26.03.2017 - 05:21