schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

comag sl60hd usb Display zeigt on



gecko10 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 16
Alter:
Beiträge: 293
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff: Re: comag sl60hd usb Display zeigt on   -  Gepostet: 12.09.2016 - 12:02 Uhr  -  
Hallo Peter,ich hab meinen alten SL90 mal vom Dachboden geholt,bei dem funktionierts mit dem Werksreset.Versuch dochmal wenn deiner on anzeigt,drück mal lange!!!!! std.by.Wenn sich dann immer noch nichts tut klopp das Ding in die Tonne.Hab gerade gesehn in der Bucht gibts den in neu mit Minischüssel und LNB für schlappe 40€.
Gruss
Gerhard
nach unten nach oben
Bastler61 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Re: comag sl60hd usb Display zeigt on   -  Gepostet: 12.09.2016 - 16:50 Uhr  -  
Hallo Gerhard,
Danke für Deine Mühe, ich gebe aber so schnell nicht auf, nicht wegen des Geldes. Einfach nur um zu sehen, ob ich es hinkriege.

Gruß Peter
nach unten nach oben
Bastler61 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 1
Alter:
Beiträge: 17
Dabei seit: 01 / 2016
Wissensstand: Einsteiger
Betreff: Re: comag sl60hd usb Display zeigt on   -  Gepostet: 12.09.2016 - 19:32 Uhr  -  
Hallo Gerhard,

Ich hab es hinbekommen, der receiver läuft. Ein vielleicht dummer Zufall kam mir zu Hilfe. Ich hatte den mit der Standbytaste ca. 15 Sekunden gedrückt gestartet, hab dann über DVBT fern gesehen. Den Receiver hab ich vergessen abzuziehen. Plötzlich schaltete der Fernseher auf den Receiver um. Es kam ein blau geflecktes Bild, aber ohne Schrift. Auf dem Display waren vier Striche zu sehen. Zugriff auf Receiver aber nicht möglich. Hab den nochmal abgezogen und wieder mit der Standbytaste 15 Sekunden gestartet. Gleich danach hab ich mehrere Tasten auf der Fernbedienung wahllos gedrückt. Nach einiger Zeit stand eine Zahl auf dem Display. Der USB Stick, schon eingesteckt begann zu leuchten. und ich hatte Zugriff auf den Receiver. Dann bin ich auf Update und USB-Update und habe das gestartet. Nach dem Neustart läuft er wieder korrekt. Ach ja, das automatische OTA-Update musste ich noch abschalten, das wollte er bei jedem Neustart machen.

Gruß Peter
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.09.2017 - 10:49